Frank Wieseler und Michael Risse vom Tritus SV Neptun finishen Ihren ersten Triathlon

Anzeige
Frank Wieseler, Michael Risse, Dorothee Risse
Der Triathlon in Harsewinkel lockte mit guten Bedingungen bei sommerlichen Temperaturen. Bei guten Bedingungen mit ebenfalls hochsommerlichen Temperaturen, jedoch ordentlich Wind auf der Radstrecke. Dorothee Risse, Michael Risse und Frank Wieseler starteten auf der Volksdistanz ( 500 Meter schwimmen, 20 Kilometer Rad fahren, 5 Kilometer laufen ) . Erstmalig dabei Frank Wieseler und Michael Risse, die erst im Winter das Kraulschwimmen im Schwimmkurs des SV Neptun unter Anleitung von Karin Kemper erlernten. Michael schwamm nach einer Schulterverletzung noch in Brust, aber Frank konnte die kompletten 500m in Kraul schwimmen. Nachdem Frank kurz vor der zweiten Wechselzone von Dorothee eingeholt wurde und sie ihren Mann Michael in der Wechselzone überholte, musste Dorothee auf der Laufstrecke beide doch wieder vorbeiziehen lassen. Insgesamt waren alle drei sehr zufrieden. Der Triathlon in Harsewinkel feierte sein 30. Jubiläum und war wie immer super organisiert.

Die Ergebnisse:

Dorothee Risse, 15. Gesamt/3. W40 1:22,17
Michael Risse, 61. Gesamt/10. M40 1:18,17
Frank Wieseler, 71. Gesamt/13. M40 1:19,56
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.