Trainingslager des STK 07 Arnsberg in Hachen

Anzeige
Am vergangenen Wochenende waren die Jugendlichen des Tennisclubs STK 07 in Arnsberg wie in den vergangenen Jahres erneut in der Sportschule in Hachen zu Gast. 22 Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren waren der Einladung des Vereins über 3 Tage gefolgt.

Die Willi-Weyer-Sportschule ist ein idealer Ort für viele Vereine in der Umgegend Vorbereitungen auf Turniere und Veranstaltungen sportlich aber auch gruppendynamisch durchzuführen. Beim STK 07 gilt dieses Wochenende einerseits der Vorbereitung auf die Sommersaison andererseits zum kennenlernen und sozialisieren der jungen Menschen im Verein.

Die Teilnehmer

Jörg Schlinkert, Thomas Köper, Pauline Schlinkert, Mathilde Munck, Carl Köper, Julius Fette, Anni Köper, Sophie Kapol, Juliane Förster, Henri Schlinkert, Oskar und Mark Fette, Bernd Arens, Ben Volmari, Felix Kapol, Frank Chmielewski, Max und Jochen Volmari, Jonas Rading, Lennard Ufer und Fabian Wahsner waren dabei und erlebten ein tolles Wochenende.

Natürlich war das vordringliche sportliche Ziel die Grundlagen welche schon seit Anfang November in wöchentlichen Fitnesseinheiten geschaffen wurden zu vertiefen. Da wurden in mehreren Einheiten unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt. Mark Fette setzte als Übungsleiter Schwerpunkte im Bereich Kondition und Koordination, Jannik Nöh konzentrierte seine Aufgabe auf neue Reitzpunkte im Bereich Kraft und Schnelligkeit. Petra Köper war für Aquapower, eine Wasserdynamik mit Spaß zuständig.

Ein weiteres Highlight war die Bekanntgabe und Aufstellung der Jugendmannschaften.

Jugendwart Thomas Köper: "Das wir durch die Ausweitung unseres Angebotes vieles richtig gemacht haben, zeigt die Tatsache, dass wir in diesem Jahr zwei U 18 Mannschaften melden konnten." Denn zusammen mit dem STK Tennis-Trainer Michael Eickhoff konnte mehr Flexibilität und mehr Angebot für Kinder geschaffen werden. Letztendlich bestätigt dies auch der immer steigende Zuwachs der Mitglieder im Jugendbereich.

Rundum waren die Teilnehmer von dem Wochenende und den Angeboten begeistert Deren Dank galt vor allem den Übungsleitern aber auch der Sportschule, die einen reibungslosen Ablauf und hohe Professionalität bieten konnten.

O-Ton eines Teilnehmer:

"Die Sommersaison kann losgehen - wir sind Fit."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.