Update: Sebastian Ricke heißt der Regenkönig von Neheim - 163 Schuss - Saskia Bours ist seine Königin

Anzeige
Sebastian Ricke ließ sich nach dem Siegesschuss feiern und nahm die Glückwünsche der Schützen entgegen. Fotos: Albrecht
Neheim-Hüsten: Neheimer Markt |

Neheim. Mit dem 163. Schuss machte der neue Schützenkönig Sebastian Ricke (31) alles klar: Beim Königsschießen der Neheimer Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist holte er sich den Titel. Ricke trat somit die Nachfolge von Dominik Reuther an.

Zur Königin erkor sich Sebastian Ricke, auch Kompanieführer der 2. Kompanie, Freundin Saskia Bours. Die 31-jährige ist Fitnesstrainierin, König Sebastian Ricke arbeitet als Kundendiensttechniker bei der Fa. Gebro Herwig.

Kundendiensttechniker bei Gebro Herwig


Bei der Proklamation im Festzelt wurde das scheidende Königspaar Dominik Reuther uns Sarah Schulze verabschiedet. Dominik Reuther überreichte seinem Amtsnachfolger den von ihm gestalteten Königsorden.

Dominik Reuther überreicht Königsorden


Gratulationen und großer Jubel empfing das neue Königspaar vor allem von den Mitgliedern der zweiten Kompanie, die im Festzelt geduldig auf ihre Chance warteten.

Um 17 Uhr wird das neue Königspaar am Fresekenhof abgeholt und stellt sich in einem kleinen Festzug über die Burgstraße der Öffenlichkeit vor, bevor um 18.30 Uhr der Königstanz auf dem Programm steht.

So war´s beim Vogelschießen...

...und hier geht´s zum Festzug!

Die Schützenbruderschaft St. Johannes
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
8
Hans Gerwens aus Arnsberg-Neheim | 17.08.2015 | 14:36  
3.862
Kirsten Fischer aus Arnsberg | 17.08.2015 | 17:15  
6.242
Frank Albrecht aus Arnsberg | 17.08.2015 | 19:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.