TTF schafft den Klassenerhalt!

Anzeige
Bergkamen: Jahnschule |

Tischtennisfreunde Lünen gewinnen die Relegation

Die 1. Mannschaft der TTF Lünen sichert sich durch die erfolgreiche Relegation den Verbleib in der Kreisliga.

Nach 5 Stunden hartem Kampf in der Sporthalle der Jahnschule in Oberaden stand es fest: Die TTF können auch zur nächsten Saison für die Kreisliga planen.
In der Relegationsrunde traf man im ersten Spiel auf den Vizemeister der 1. Kreisklasse B, den SuS Oberaden II. Die Gastgeber traten selbstbewusst an und es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Angefeuert durch die zahlreichen Lüner Zuschauer führten die Nordlüner mit 7:5. Nach drei knappen Spielen ging es beim Zwischenstand von 8:7 in das Entscheidungsdoppel. Hier mussten die Lüner Löwen der Reserve des SuS zum Sieg gratulieren. Leistungsgerecht trennte man sich nach einem emotionalem und spannendem Krimi 8:8.
Im zweiten Spiel der Relegationsrunde kam es zum Duell mit der Eintracht aus Dolberg. Der Ahlener Vorstadtclub belegte nach einer sehr starken Saison den 2. Platz der 1. Kreisklasse A. Die TTF wussten, dass nur ein hoher Sieg den Klassenerhalt bedeuten würde. So legte sich die Mannschaft dann auch ins Zeug. Nach starken Spielen führten die Lüner schnell mit 7:2. Die Spitzenspieler Rafael Kania und Marco Erdelbruch machten den deutlichen 9:2 Sieg perfekt. Nachdem Oberaden über Dolberg mit 9:4 triumphierte war klar, dass die Tischtennisfreunde diese Relegationsrunde gewonnen hatten.

Die TTF Spiele in der Übersicht

Weitere Infos zu den TTF Lünen gibt es HIER
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.