Der Weihnachtsmarkt im Ruhrpark.

Anzeige
Schön geschmückt. Der Eingang zur via bartolo.
Bochum: Ruhrpark | Obwohl man hier trockenen Fußes den kleinen Weihnachtsmarkt abschreiten kann, waren heute am Dienstag nicht viele Menschen dort unterwegs. Der überwiegende Teil der Besucher bummelte lieber durch die Einzelhandelsgeschäfte. Wohl nur um jetzt vor Weihnachten das eine oder andere Schnäppchen noch schnell mit nach Hause zu nehmen. Trotz dem lohnt es sich dort einmal vorbei zu schauen. Interessant ist auch die kleine Verkaufsausstellung mit den vielen Holzskulpturen, Krippen und noch anderen interessanten Dingen aus Holz. Sie finden diese vor dem Modehaus Baltz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.