Im Schatten der RUB: Heiraten im Beckmanns Hof

Anzeige
Das Internationale Begegnungszentrum an der RUB (Foto: RUB-Pressestelle, Marion Nelle)

Ab Mai ist die Stadt Bochum um einen zusätzlichen Ort für Trauungen reicher: Im Internationalen Begegnungszentrum Beckmanns Hof der Ruhr-Universität, direkt am Botanischen Garten gelegen, können Verliebte die Ehe oder eine Lebenspartnerschaft schließen.

Die erste Hochzeit findet am 10. Mai statt, dann heiratet eine RUB-Alumna an ihrer ehemaligen Universität. Das neu gewidmete Trauzimmer befindet sich in einem restaurierten Fachwerkhaus mit ansprechendem Ambiente.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.