Neue Selbsthilfegruppe Endometriose

Anzeige

Interessierte Frauen werden gesucht!

In den nächsten Wochen gründet sich im Haus der Begegnung, Alsenstr. 19a, 44789 Bochum eine neue Selbsthilfegruppe zum Thema Endometriose.
Endometriose ist eine chronische, aber gutartige Erkrankung bei Frauen. Dabei siedelt sich Gebärmutterschleimhaut außerhalb der Gebärmutterhöhle an den Eierstöcken, Eileitern, Darm, Blase oder dem Bauchfell an. Entzündungsreaktionen, Vernarbungen und Verwachsungen sind die Folgen. Betroffene leiden häufig unter starken und schmerzhaften Monatsblutungen, Bauch und Rückenschmerzen und ungewollter Kinderlosigkeit.
In der Selbsthilfegruppe gibt es die Möglichkeit sich mit anderen Betroffenen auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen.
Interessierte Frauen melden sich in der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen, Alsenstr. 19a, 44789 Bochum, Tel.: 0234/5078060, mail: selbsthilfe-bochum@paritaet-nrw.org
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.