6. Ruhrpott KATA-Marathon in der Lohringhalle

Anzeige
Bochum: Lohringhalle | Am vergangenen Samstag fand die 6. Auflage des Ruhrpott KATA-Marathons in der Lohringhalle in Bochum statt.
Viele Karatebegeisterte aus vielen Teilen Deutschlands fanden den Weg nach Bochum, um sich bei dem großartigen Trainerteam weiterzubilden.
Als Referenten waren wieder Bernhard Milner (9. Dan), Detlef Herbst (7. Dan), Christian Bonsiep (4. Dan), Tim Milner (4. Dan) und Sascha Marth (3. Dan) vor Ort.
In insgesamt 21 Einheiten konnten die Karateka Katas erlernen, verfestigen und einen Einblick in das Bunkai (Anwendung) bekommen.
Außerdem wurde eine Einheit speziell für Trainer angeboten und der neue Landestrainer im KDNW für den Bereich Kata lud zum Leistungssportmeeting ein.
In der Pause konnten sich die Lehrgangsteilnehmer in der gut sortierten Cafeteria stärken und sich auf die nächste Einheit vorbereiten.
Nun heißt es wieder bis zum nächsten Jahr warten, bis der 7. Ruhrpott KATA-Marathon natürlich wieder in Bochum stattfindet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.