Budokan erfolgreich in Rotterdam

Anzeige
Rotterdam (Niederlande): Topsportcentrum | Als letzte sportliche Hürde stand in diesem Jahr die Großveranstaltung Battle oft the Teams in Rotterdam auf dem Programm.
Jacqueline Hagendorf, Monika Feygin, Jan Luca Schmeink, Marcel Schille und Rami Alastal waren von der Landestrainerin Susanne Nitschmann für dieses hochkarätige Mannschaftsturnier nominiert worden.
Jan Luca Schmeink und Marcel Schille, die beide unter 40 kg wiegen, mussten sich leider in der zweiten Runde gegen ihre wesentlich größeren und schwereren Gegner geschlagen geben, was aber nicht die Qualität der beiden wiederspiegelt.
Rami Alastal konnte sich mit seinem Team einen tollen dritten Platz erkämpfen und unterstreicht somit eine sehr gute Saison.
Jacqueline Hagendorf erkämpfte sich mit ihrer Mannschaft ebenfalls den dritten Platz, wobei sie in ihre 4 Kämpe gewann und sogar keine Gegenwertung hinnehmen musste.
Komplettiert wurde das Ergebnis durch den Podiumsplatz von Monika Feygin, die mit ihrem KDNW-Team die erste Runde gegen ein niederländisches Team gewann, sich dann gegen ein englisches Team geschlagen geben musste, um dann um den dritten Platz gegen ein niederländisches Team zu gewinnen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.