Jugendhandball: mB-Jugend der VfL Bochum Jugendhandballer erreicht die Kreisliga

Anzeige
Am heutigen Sonntag (17.05.2015) gewann die mB-Jugend der VfL Bochum Jugendhandballer mit 2 Siegen und 1 Unentschieden in der Sporthalle des Lessing-Gymnasiums (Dördelstrasse, 44892 Bochum) souverän die Qualifikation und spielt in der Saison 2015 / 2016 in der Kreisliga.

Bereits im ersten Spiel musste die Mannschaft von Trainer Mike Degen, der von Dennis Galbas, dem neuen Trainer der mA-Jugend unterstützt wurde, gegen den Gastgeber vom Bochumer HC antreten. In einem intensiv geführten Spiel, in dem mal die eine, mal die andere Mannschaft in Führung lag, gab es nach 2x 15 Minuten Spielzeit keinen Sieger und man trennte sich am Ende leistungsgerecht mit 14:14.

Im zweiten Spiel traf man dann auf die Mannschaft der HSG Rauxel-Schwerin, die nach ihrer Auftaktniederlage gegen den HSV Herbede bereits unter Zugzwang stand. Nach anfänglichen Schwierigkeiten fand die Mannschaft immer besser ins Spiel und gewann am Ende souverän mit 19:6.

Im letzten Spiel ging es dann gegen den HSV Herbede und damit auch um den Sieg in diesem Qualifikationsturnier, denn die Herbeder hatten etwas überraschend den Bochumer HC zuvor mit 16:14 besiegt. Die Mannschaft des VfL ließ aber von Beginn an keinen Zweifel aufkommen, wer in diesem Spiel als Sieger vom Platz gehen würde und führte schnell mit 6:0. Auch eine kurze Schwächephase nach der Pause, in der Herbede noch einmal herankam steckte die Mannschaft gut weg und gewann am Ende mit ihrer besten Leistung bei diesem Qualifikationsturnier verdient mit 17:15.

Damit hatte die Mannschaft des VfL am Ende 5:1 Punkte und beendete das Turnier als Sieger, gefolgt vom HSV Herbede mit 4:2 Punkten. Beide Mannschaften spielen damit in der nächsten Saison in der Kreisliga, während der Bochumer HC mit 3:3 Punkten und Platz 3 in das Endrundenturnier Ende Mai muss, um sich eventuell dort noch für Kreisliga zu qualifizieren.

In der Kreisliga der nächsten Saison trifft die Mannschaft des VfL dann auf die Mannschaften vom SuS Olfen, TuS Hattingen, Westf. Scherlebeck, TV Gladbeck, VfL Hüls und DJK Märk. Hattingen, wobei sicherlich die Nachbarschaftsduelle gegen die beiden Hattinger Mannschaften ihren besonderen Reiz haben dürften.
Und wer weiß, vielleicht schafft es ja auch der Bochumer HC noch in die Kreisliga.

Die erfolgreiche Mannschaft des VfL bestand aus D. Meuser (Tor), K, Juckel, J. Karpus, C. Fernandez, M. Weiß, P. Rietdorf, L. Grügelsberg, D. Propp, L. Hadzipasic, T.Giese

Jungs, let's rock the Kreisliga!

Weitere Infos unter http://jugend.vfl-bochum-handball.de/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.