Talentsichtung im DFB-Stützpunkt Bochum, Sonntag 25.05. um 9.00 Uhr

Anzeige
Fußball: DFB-Talentsichtung im Kreis Bochum
­
Stützpunkt Bochum sichtet die Jahrgänge 2003 und 2004

Der Deutsche Fußball Bund bietet im Rahmen der DFB-Talentförderung in seinen Stützpunkten die Sichtung der Talente an.
Am Sonntag, dem 25. Mai um 9.00 Uhr werden die Jahrgänge 2003 und 2004 gesichtet. Sportplatz der Ruhr-Universität, Fakultät für Sportwissenschaft, Gesundheitscamps/Oesterendestr. hinter der Erich-Kästner-Schule.
Die qualifizierten Trainer des Bochumer Stützpunktes Carsten Kreuz, Norbert Hamme, Niklas Müllers, Albert Bildhäuser, Martin Schubert und Peter Lange legen Wert auf die Technik am Ball, die Taktik im Spielverhalten und den positiven Auftritt der Kinder.
Für den Stützpunkt muss kein Kind den Verein wechseln. Es ist eine wöchentliche Ergänzung zum Vereinstraining und kostenfrei.

Mehr Infos über Peter Lange, DFB-Fußballlehrer . >Peter.Lange@sofortsurf.de< und über die Webseite des DFB zur Talenförderung

Mit sportlichen Grüßen Bochum, 21. Mai 2014
Peter Lange
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.