Nachwuchspflege

Anzeige
Vor dem ersten Übungsprogramm der Ballschule des TC Grün-Weiß Bochum bei der Kath. Kindertageseinrichtung Herz Jesu, KInder-Oase und Familienzentrum Bochum-Hamme, hinter den teilnehmenden Mädchen und Jungen, von li. Trainer Detlef Urban "DieTennisAkademie" vom TC Grün-Weiß Bochum, Kindergartenleiterin Lucia Musbach, stellvert. Kindergartenleiterin Andrea Schwarz, Günteer Heising vom TC Grün-Weiß Bochum
Bochum: Kinder-Oase Herz Jesu |

Beim TC Grün-Weiß Bochum hat man erkannt, dass man neue Wege gehen muss, um zukunftsfähig zu bleiben. Der Hintergrund: Die Grün-Weißen wollen dahin gehen, wo die Kinder sind, also in die Kindergärten und Schulen. Deshalb wurde eine Ballschule installiert, in der Bewegungsprogamme angeboten werden.

Mit der Kath. Kindertageseinrichtung Herz Jesu, Kinder-Oase und Familienzentrum-Hamme, hat der Tennisclub einen Partner gefunden. Bei der Kindergartenleiterin Lucia Musbach fand Günter Heising vom TC Grün-Weiß Bochum sofort ein offenes Ohr und die Zusammenarbeit wurde schriftlich fixiert.
Mittwochs ab 14 Uhr treffen sich in der Turnhalle der Kinder-Oase an der Dorstener Straße 10 Mädchen und Jungen im Alter von fünf Jahren. Mittendrin ist der Cheftrainer des TC Grün-Weiß Bochum Detlef Urban, Inhaber von „DieTennisAkademie“. Nur schwer sind die Kinder manchmal zu bändigen. Die Fünfjährigen freuen sich, in der Turnhalle herumrennen zu können. Doch Detlef Urban gelingt es immer wieder, mit verschiedenen Bewegungsspielen die Gruppe zur Konzentration zu bewegen.
Nach den ersten Stunden ist sich die Kindergartenleiterin Lucia Musbach sicher, dass es richtig war, den Tennisclub mit ins Boot zu holen. „Die Kinder haben sehr viel Spaß und daher ist die Aktion jetzt schon eine tolle Sache“. Und positiv ist auch, der TC Grün-Weiß Bochum setzt nicht unbedingt durch, die Kinder für den Tennissport begeistern zu müssen, sondern es geht erst einmal um frühzeitiges Erlernen koordinativer und motorischer Grundlagen, die den Kindern im weiteren Verlauf ihres Lebens von Vorteil sein werden, um sich neue Bewegungsformen anzueignen. Auch lässt sich in der Gruppe sehr gut das soziale Verhalten üben.
Bei Interesse können sich Kindergärten und Schulen unter presse@gwbo.de über die Ballschule im TC Grün-Weiß Bochum informieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.