Chill-Bar extra für Jugendliche in Bottrop Boy

Anzeige
In der Boy eröffnet am Freitag, 12. Mai, eine neue, offene Jugendeinrichtung mit dem Namen Wingz. Der Begriff ist entlehnt von dem englischen Begriff für Flügel, als Synonym für kreative Entfaltung. Das Wingz liegt an der Ruhrölstraße 3a neben dem Prisma und ist eine ‚Chill-Bar extra für Jugendliche‘.
Die Einrichtung ist gemütlich eingerichtet und hat viele Entfaltungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten insbesondere für musikbegeisterte Jugendliche. Als Teil des gemeinnützigen Jugendkombihauses befand sich die Räumlichkeit bis zum Jahr 2016 in evangelischer Trägerschaft (Jugendeinrichtung ‚JUKOS‘). Sie ist nun wieder unter städtischer Leitung und wurde über das Jahr 2016 komplett neu gestaltet und konzipiert.
Durch die Umbauarbeiten ist unter großem persönlichem Einsatz der Mitarbeiter und Jugendlichen nun ein Ort entstanden, der Raum zum chillen und zur kreativen Entfaltung bietet. So gibt es hier einen großen Raum mit Bar und Theke, an welcher zu sehr günstigen Preisen Getränke, Snacks und kleine Speisen angeboten werden. Hier gibt es auch eine kleine Bühne, die sowohl als Empore für gemütliche Tisch- und Sitzgruppen, als auch für Kreativworkshops und Liveveranstaltungen genutzt werden kann.
In der `Lounge`, einem Nebenraum, gibt es die Möglichkeit auf der Leinwand Filme zu schauen oder mit Freunden Videospiele zu spielen. Ein weiterer Raum wartet mit einem kleinen Tonstudio auf, so dass musikbegeisterte Jugendliche die Möglichkeit haben werden, hier ihre eigenen Song zu schreiben, zu komponieren und aufzunehmen. Hier sind auch auf Anfrage Projekte mit einzelnen Jugendgruppen und Schülern im Rahmen von Musik-, Theater- und Tanzgruppen möglich.
Trotz der sehr freien und positiven Ausrichtung des Konzeptes auf Kunst, Musik und Muße arbeiten hier pädagogische Mitarbeiter, die für die jugendlichen Gäste auch immer ein offenes Ohr haben und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn diese etwas auf dem Herzen haben sollten.
Ansonsten steht hat das Wingz anfangs an zwei bis drei Tagen der Woche geöffnet und lädt alle Jugendlichen im Alter von 14 bis 21 Jahren ein, dort nach der Schule einfach mal vorbei zu schauen. Die Öffnungszeiten sind dienstags und donnerstags sowie jeden zweiten Samstag von 17 bis 21 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.