Eigen-Leben auf dem Markt

Anzeige
Viele Eigener verbrachten bei Sonnenschein einige schöne Stunden auf dem Markt. Foto: privat

Nach Stationen in der Stadtmitte, in Kirchhellen, im Fuhlenbrock sowie in der Boy machte die jährliche Veranstaltung „Du bist Bottrop“ in diesem Jahr nun im Eigen Station. Der Verein Marketing für Bottrop hatte eingeladen - und viele Eigener folgten dem Ruf.

Musik, Tanz und Unterhaltungsangebote lockten das Publikum auf den Markt. „Es ist toll zu sehen, wie dieser Stadtteil zusammensteht und gemeinsam dieses Fest angeht und feiert“, lobte Oberbürgermeister Bernd Tischler das Engagement der Eigener.

Die Vereine brachten sich ein: Der SV Fortuna Bottrop kümmerte sich um die Getränkeversorgung, THW und Freiwillige Feuerwehr Eigen präsentierten sich bei Spielen und Übungen. Auch die AWO und der Förderverein Stenkhoffbad waren mit Infoständen vertreten. Im Rahmen der Veranstaltung will der Marketingverein den Bürgern die Arbeit des Vereines näher bringen. Zweck und Ziel des Vereins ist es, Aktivitäten zu entwickeln und zu unterhalten, um die Wirtschaft, die Kultur und den Tourismus in Bottrop zu fördern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.