Konzert im Kulturzentrum: Weltklassik mit vier Händen

Anzeige
Das Aachener Klavierduo Alina und Dimitri Wesselowski. (Foto: Veranstalter)
Bottrop: Kirchhellen | In der Reihe "Weltklassik am Klavier" im Kulturzentrum Hof Jünger ist am Sonntag, 12. November, um 17 Uhr das Aachener Klavierduo Alina und Dimitri Wesselowski zu Gast. Unter dem Titel "Für vier Hände: Nur das Beste der Romantik!“ sind in der ersten Konzerthälfte leichte, impressionistischn Klänge in der „Petite Suite“ und reife, orchestral leuchtenden Klangfarben des Impressionismus in den Werken "Prélude à l´après-midi d´un faune" und "Daphnis et Chloé" zu hören. Im zweiten Konzertteil sollen Leidenschaft („Slawischer Tanz“) und Glanz („Grandé Sonate Brillante“ von Czerny) der Romantik dargestellt werden. Alina Wesselowski und Dmitri Wesselowski fanden im Jahr 2007 als Duo zusammen. Nachdem sie Preisträger von internationalen Wettbewerben für Klavierduos geworden sind, führen die Musiker eine aktive weltweite Konzerttätigkeit als Ensemble aus. Im 2011 erhielt das Duo den Spezialpreis des Chopin-Instituts Warschau. Der Eintritt kostet 20, ermäßigt 15 Euro, Jugendliche bis 18 Jahren haben freien Eintritt. Reservierungen telefonisch unter 0211 936 5090 oder per Email an info@weltklassik.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.