MännerQuartett 1881 lädt zum Sommerkkonzert im Lichthof des Berufskollegs

Anzeige
Das MännerQuartett 1881 lädt im Lichthof des Berufskolleg zu einer musikalischen Rundreise durch die Welt der Musik ein. (Foto: Veranstalter)
 Das MännerQuartett 1881 lädt am Sonntag, 24. Juni, in den Lichthof des Berufskollegs zu einer Rundreise durch die Welt der Musik ein. Einlass ist ab 16 Uhr, Konzertbeginn um 17 Uhr. Der Eintritt kostet 17 Euro.
Begleitet wird das Männerquartett von drei Damen der Musikgruppe „FräuleinSwing“, von Klaus Herrmann und von Martin Fratz am Klavier. Durch das Programm führt Annika Boenigk.
Musik kennt keine Grenzen und wird auf der ganzen Welt verstanden. In diesem Sinne hat Chordirektor Axel Quast auch eine Auswahl Besonderheiten zusammengestellt. Der erste Abstecher des MännerQuartetts führt in die russische Seele. Es folgt eine musikalische Verbeugung vor dem Ruhrrevier mit dem auslaufenden Bergbau.
Eine ganz andere Stilrichtung bieten die drei ausgebildeten Opernsängerinnen von „FräuleinSwing“, die mit Schlagern und Swingklassikern der 20er bis 50er Jahre verwöhnen wollen. Mit ihrer instrumentalen Begleitung werden sie mit dem Chor auf die Zeitreise gehen, als die berühmte Swing-Welle von den USA nach Europa überschwappte, was auch immer mit der Musik der legendären Big-Bands verbunden war. Zu ihrem Repertoire gehören „Boogie Woogie Bugle Boy“, Chattanooga Choo Choo“ oder „Rum and Coca Cola“. Das stimmliche Gegenstück bietet der Bass von Klaus Hermann. Bei einigen russischen Liedern wird er mehrmals tatkräftig begleiten und bei Moritz Pechels „Die 3 Weinkenner“ wird er sich als Fachmann des Rebensaftes entpuppen.
Nach der Pause beginnt es mit der „Ländlichen Konzertprobe“ und wie man weiß, läuft auf dem Lande ja alles etwas anders und da darf man sich schon auf einige Überraschungen freuen. Der Schluss wird noch einmal zu einem besonderen Höhepunkt, an dem alle Mitwirkenden beteiligt sind und mit zahlreichen tollen Liedern den krönenden Abschluss gestalten.
Konzertkarten gibt es auf der Homepage des Männerquartetts, beim WAZ-Leserservice, in der Buchhandlung Erlenkämper,beim Goldschmied Harro Samland, bei Optik Frey,und bei Lotto-Toto Erika Paul, Zur Grafenmühle 2. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.