das GELD liegt auf der Strasse.... !

Anzeige
... bin heute mit dem Rad zur Mutter gefahren ... und sehe diverse Bier-Lehrgut- flaschen ... am Rand der Strasse liegen und frage mich da ?

Sind 8 ct zu wenig um das Lehrgut wieder dem Erzeuger und uns das Geld in die Geldbörse zu-zu-führen ??

Heben die Leute den überhaupt noch den CENT auf oder den PFENNIG wie früher ??


Ich glaube - NEIN - denn so wie meine Freundin mir berichtet ... das nur "arme Menschen" und wir ... die Flaschen aus den Büschen und von den Strassen auf-heben oder aus dem Mülltonnen und Eimren raus holen und sie dann beim Getränkemarkt - mehr oder weniger schmutzig ab-geben ... so denke ich ... dass


DAS GELD WIRKLICH AUF DER STRASSE LIEGT - und die ARMUT in BOTTROP oder UMGEBUNG wohl doch nicht so groß zu sein scheint - wie uns manch ein Politikum vermitteln möchte.... oder ??

was sagt IHR denn dazu ??

das würde mich echt interessieren ....

und wenn wir schon dabei sind....

bei den vielen Lebensmittel - die NICHT bei der TAFEL - sondern im MÜLLEIMER landen - die vlt. noch bei einer mittellosen Person Anklang finden würden ...

LEBEN WIR AUF GROSSEN FUSS ? oder was
oder
haben wir von ALLEM GENUG oder ZUVIEL ??

ICH habe davon wirklich GENUG !!!

.... und interessiere mich wirklich für eine NEUORIENTIERUNG

und

EURE MEINUNG dazu ;)

und

VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE gleichermaßen.... für eine besser WELT und unser aller ZUKUNFT !
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.