Gesamtschüler besuchen die Christo-Ausstellung im Gasometer

Anzeige
Oberstufenschülerinnen und Schüler vor dem Gasometer
Die Jahrgangsstufe 12 der JKG hat mit der Jahrgangstufenleiterin Frau Becker und dem Kunstlehrer Herrn Krüger kurz vor Beendigung der Ausstellung am Ende des Jahres im Gasometer Oberhausen die Präsentation des „Big Air Package“ von Christo besucht.
Nicht nur die interessierten Schülerinnen und Schüler des Kunstkurses sind von den bisherigen Aktionen des Künstlers im Erdgeschoss fasziniert gewesen und haben sich die ein oder andere Gedächtnisstütze zu den Projekten notiert, auch die anderen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe erleben „live“ dann auch den „ riesigen, steril wirkenden, schon an Winter erinnernden weißen, aufgeblasenen Raum“, der die Geborgenheit eines Kokons oder schwindelnde Grenzenlosigkeit und die Verlorenheit des eigenen Seins vermittelt.

Es gab viele Eindrücke und Beschreibungen dieses Kunstobjekts, das jedoch das persönliche Erlebnis nicht einholen konnte. Ein gelungener Unterrichtsgang vor den verdienten Weihnachtsferien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.