Oberstufe

Beiträge zum Thema Oberstufe

Ratgeber
Auch am Robert Bosch Berufskolleg können sich SchülerInnen um einen Platz für die gymnasiale Oberstufe bewerben. Die Frist hierfür läuft in Dortmund von Freitag 31.1. bis Samstag, 15.2.

Bewerbungsfrist in Dortmund für Berufskollegs läuft bis zum 15. Februar
Für die Oberstufe bewerben

Rund zwei Wochen lang, zwischen Freitag (31.1.) und Samstag (15.2.) können sich Dortmunder Jugendliche um einen Platz an den Berufskollegs sowie an Gymnasien und Gesamtschulen für die gymnasiale Oberstufe bewerben. Die Bewerbung erfolgt unter:  https://www.schueleranmeldung.de/ProdB/Startseiten/login, die erforderlichen Passwörter verteilen die Schulen mit den Halbjahreszeugnissen und zusätzlich müssen Bewerber alle Unterlagen an den jeweiligen Schulen einreichen, die am Ende der...

  • Dortmund-City
  • 27.01.20
LK-Gemeinschaft
Der Darstellen- und Gestaltenkurs der Unesco-Schule lädt die Besucher zum Mitmachen ein. Fotos: privat
7 Bilder

Unesco-Schule lädt zum Tag der offenen Tür ein
Reinschauen lohnt sich

Die Unesco-Schule in Kamp-Lintfort lädt am Donnerstag, 16. Januar, zum Tag der offenen Tür ein. An diesem Tag informiert sie Eltern von Grundschülern der Klasse 4 über das Konzept der Gesamtschule. Nach einem Vortrag über das Schulprogramm können die Erziehungsberechtigten mit dem Schulleitungsteam ihre Fragen besprechen. Treffpunkt ist die Mensa der Gesamtschule um 19.30 Uhr. Kursangebot für OberstufenschülerZum gleichen Zeitpunkt können sich auch zukünftige Oberstufenschüler und deren Eltern...

  • Kamp-Lintfort
  • 14.01.20
Kultur
3 Bilder

Janusz-Korczak Gesamtschule
Zeitreisekapsel vergraben

In der letzten Woche haben die Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs der Janusz-Korczak Gesamtschule den Beginn ihrer gemeinsamen Zeit in der Oberstufe mit dem Vergraben einer „Zeitkapsel“ gefeiert. In der sogenannten Zeitkapsel sollten die Schülerinnen und Schüler Briefe, Andenken, Fotos und andere persönliche Gegenstände sammeln, um sie in einer feierlichen Aktion im Schulgarten zu vergraben. Diese Erinnerungsstücke werden dann in drei Jahren, zur gemeinsamen Abiturfeier ausgegraben...

  • Bottrop
  • 19.12.19
Kultur

Gesamtschule Wanne-Eickel
"Der Sandmann" - keine Geschichte zum Einschlafen

Dieser Meinung waren beide Deutsch-Leistungskurse der Gesamtschule Wanne-Eickel, als sie im Oktober die Möglichkeit hatten, im KJT (Kinder- und Jugendtheater) Dortmund eine Bühnenfassung dieser romantischen Erzählung von E.T.A. Hoffmann zu sehen. Der Tag im KJT war Teil der Kooperation mit dem Theater Dortmund. Regelmäßige Theaterbesuche werden ergänzt durch theaterpädagogische Angebote und Blicke hinter die Kulissen. Sehr gut sensibilisiert für die Themen der Erzählung wurden die...

  • Herne
  • 20.11.19
Sport
4 Bilder

Gesamtschule Wanne-Eickel
Die Vorfreude steigt - Skifahren im Hochzillertal

Wie jedes Jahr im Winter fahren ca. 40 SchülerInnen der Jahrgänge 9 bis 13 zum Halbjahreswechsel für eine Woche in Österreich Ski. Diese Fahrt hat an der GE-WE eine lange Tradition: Sie findet schon seit dem Jahre 1986 statt. Die Gruppe ist stets in der Marendalm im verschneiten Skigebiet Hochzillertal untergebracht. Unter Anleitung von ausgebildeten Skilehrerinnen und Skilehrern der Gesamtschule erlernen die Anfänger den Umgang mit den Brettern auf Pisten unterschiedlichen...

  • Herne
  • 10.10.19
Sport
2 Bilder

Gesamtschule Wanne-Eickel
Mit Spaß und Erfolg beim Funtrailrun in Herne

Am Sonntag, den 22.09.2019 haben erneut Schüler und Lehrer der Gesamtschule Wanne-Eickel am Funtrailrun Gysenberg teilgenommen. Bei bestem Spätsommerwetter musste eine Distanz von 7 km über Waldwege, Pflaster-, Asche- und Asphaltstrecken, Pferdewege, Kletter-, Kriech- und Wasserhindernisse zurückgelegt werden. Für den krönenden Abschluss sorgte sogar ein Platz auf dem Podest. Zeljko Jonovic, EF, konnte mit einer Zeit von 42:47 Minuten in der Gesamtwertung über 7 km den 3. Platz belegen und...

  • Herne
  • 24.09.19
Kultur

Gesamtschule Wanne-Eickel
Kooperation mit dem Theater Dortmund geht in die nächste Spielzeit

Zu Beginn des Schuljahres sind Schüler des 9. Jahrgangs nach Dortmund gefahren und haben das Theater Dortmund besucht. An diesem Event waren mehrere Schulen beteiligt: Es war der Auftakt zur neuen Spielzeit. Die Gesamtschule Wanne-Eickel wurde von Schülerinnen des Wahlpflichtkurses „Darstellen und Gestalten“ vertreten. Vorgestellt wurde das Konzept der Schule&Theater-Kooperation. Dass es auch in diesem Jahr wieder viele Kontakte und Besuche geben wird, lässt sich dann im großen...

  • Herne
  • 20.09.19
Vereine + Ehrenamt
Traditionell ist der Workshop 10 plus! beim GSG in der Jugendherberge des Renaissanceschlosses Wewelsburg.

Oberstufenschüler lernen sich bei dreitägigem Workshop näher kennen

Das Ende der Ferien begann für die neue Stufe 10 am Geschwister-Scholl Gymnasium (GSG) mit dem Koffer in der Hand. Kaum hatte das neue Schuljahr begonnen, da ging es für die 87 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe bereits auf große Fahrt. Zum vierten Mal waren die ersten Schultage der neu zusammen gesetzten Jahrgangsstufe 10 am GSG dem Workshop 10plus! gewidmet. Gleich nach Erhalt der neuen Stundenpläne ging es für die frisch gebackenen Oberstufenschüler mit dem Bus in die Jugendherberge...

  • Unna
  • 02.09.19
Politik
Klare Position: Der Kreisvorstand der Schüler Union Unna, (v.l.) Jan Schmale, Tim Helge Stohlmann, Pia Buckemüller, Cederic Pedack und Lukas Berendes.

Schüler Union Unna
„Hitzefrei auch für Oberstufenschüler“

Die Schüler Union positioniert sich klar in der aktuellen Debatte um „Hitzefrei auch für Oberstufenschüler“: Oberstufenschüler sollten mindestens unter den gleichen Bedingungen wie Azubis freibekommen, oder genau wie ihre Mitschüler aus der Unter- bzw. Mittelstufe frei bekommen. In NRW entscheidet jede Schule nach eigenem Ermessen, ab wann es Hitzefrei für die Schüler und Lehrer gibt. Nach Vorgabe des Bildungsministeriums ist eine Raumtemperatur von mehr als 27 Grad notwendig. Ab dieser...

  • Unna
  • 10.07.19
Politik
Wer in der ersten Reihe sitzt, bekommt hautnah was zu sehen und zu hören. Das war beim Festakt zum 25-jährigen Bestehen der Herbert-Grillo-Gesamtschule auch der Fall.          Fotos: Reiner Terhorst
4 Bilder

25 Jahre Herbert-Grillo-Gesamtschule: Auf dem Weg vom Gestern zum Hier und Heute
„Wir kämpfen für die fehlende Oberstufe“

Die Herbert-Grillo-Gesamtschule in Marxloh feierte jetzt ihr „Silber-Jubiläum“. Vor 25 Jahren wurde sie offiziell als Gesamtschule eröffnet und trägt seit zehn Jahren den Namen von Herbert Grillo. Die Schule hat viel geleistet und bewegt. Sie ist im mitunter „gebeutelten“ Marxloh längst mehr als „nur“ eine Schule. Sie ist Hoffnungsträger im Miteinander und Füreinander junger Menschen. Ein Festakt, verbunden mit einem großen Stadtteil-Schulfest, gab sowohl Einblicke in das „Innenleben“ der...

  • Duisburg
  • 10.07.19
LK-Gemeinschaft
So soll das "Vi-Par-Plate"-Funktionsshirt aussehen. Es bietet 24 Stunden Kontrolle und ist eher zum drunter ziehen gedacht.
7 Bilder

Schüler-Wettbewerb
Wer entwickelt das beste Start-Up?

Gründer-Shows wie "Die Höhle der Löwen" mit Finanzmogul Carsten Maschmeyer oder "Das Ding des Jahres" mit den TV-Blödeln Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf erfreuen sich aktuell großer Beliebtheit. Ein ähnliches Konzept hat Mitsubishi Electric für Schüler entwickelt. Das Motto: "changes.Award - Be innovative. Be a winner", zu deutsch: Seid innovativ. Seid Gewinner. Insgesamt zwölf Schülergruppen der gymnasialen Oberstufe aus Ratingen, Düsseldorf und Umgebung präsentierten in der...

  • Ratingen
  • 28.06.19
Politik

Schule
Wirtschaft als Unterrichtsfach

Ab dem kommenden Schuljahr soll an den weiterführenden Schulen in NRW das Fach Wirtschaft als Pflichtfach unterrichtet werden. Dazu teilt das Ministerium für Schule und Bildung Folgendes mit: „Das Fach „Wirtschaft“ wird vom Schuljahr 2020/21 an allen weiterführenden allgemeinbildenden Schulen Pflichtfach werden. An den Gymnasien erfolgt der Start bereits zum kommenden Schuljahr 2019/20 im Zuge der Umstellung auf G9, an den Hauptschulen, Realschulen, Sekundarschulen und Gesamtschulen im...

  • Dortmund-City
  • 26.01.19
LK-Gemeinschaft
Lina, Lilly, Lena, Paulina und Eren geben alles, damit es mit dem Traum von der Abschlussfahrt für ihre Klasse, die 10c des Gymnasiums Borbeck, klappt. Dabei setzen sie auch auf die Unterstützung der Borbecker.

Klasse 10c des Gymnasiums Borbeck hofft auf Malta-Reise zum Abschluss
Jede Stimme zählt beim Online-Voting

Mit dem Ende des Schuljahres ändert sich für sie einiges. Der Klassenverband wird mit Eintritt in die Oberstufe aufgelöst. Dann gibt es Kurse. Aus drei Klassen am Gymnasium Borbeck wird die neue EF. Eren, Paulina, Lilly, Lina und Lena aus der 10c freuen sich auf die Veränderungen. Das Ende der Mittelstufe würden sie allerdings gerne mit einer gemeinsamen Fahrt besiegeln. "Doch an unserer Schule gibt es keine offiziellen Abschlussfahrten am Ende der Klasse 10", berichtet Eren. Ende September...

  • Essen-Borbeck
  • 18.12.18
Politik
Die ehemalige Luther Schule wird ab Februar Domizil der Oberstufenschüler des Freiherr-Vom Stein-Gymnasiums.

Stein-Gymnasium: Oberstufe wird in die Luther-Schule ausgelagert

Ab Februar nächsten Jahres sollen die Oberstufenschüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in die ehemalige Luther-Schule an der Hagsche Poort umziehen. Grund: Der Altbau des Freiherr-vom Stein-Gymnasiums soll in zwei Bauabschnitten saniert werden. Begonnen wird ab Februar 2019 mit dem Gebäudeteil der Oberstufe. Dafür müssen neun Klassen ausgelagert werden. Als Dependance hat sich Schulleiter Timo Bleisteiner für das zu diesem Zeitpunkt wieder freie Gebäude an der Hagsche Poort entschieden....

  • Kleve
  • 18.09.18
  • 2
Überregionales
Dieser Teil der ehemaligen Suitbertusschule an der Wülfrather Straße wird jetzt als Teilstandort des Immanuel-Kant-Gymnnasiums genutzt. Foto: Bangert

Hier lernt jetzt die Oberstufe - die Sportfeldschule in Heiligenhaus wurde hergerichtet

Sportfeldschule wurde für über eine Million Euro hergerichtet. Die Kinder der Suitbertusschule werden seit dem Schuljahrsbeginn an der Sportfeldschule unterrichtet. In den 50er Jahren wurden in unmittelbarer Nähe der neuen Sportanlage die Schulgebäude erbaut, in denen sich neben der städtischen die evangelische Volksschule befanden. Mit der NRW-Schulreform 1968 kam die Grundschule, später zog die Hauptschule ein. Nach deren Auflösung gab es eine zeitlang einen Leerstand, bis die...

  • Velbert
  • 16.09.18
Ratgeber
Die Ergebnisse ihrer Umfrage wollen die Schüler nun dem Landtag vorlegen.

Schüler klagen über zu viel Stress

Der Ernst des Lebens beginnt nicht nach der Schulzeit, sondern offensichtlich deutlich eher, spätestens in der Oberstufe. Viele Schüler fühlen sich in ihrer Rolle überfordert. Zu diesem Ergebnis kommen junge Herner. Die Schülervertretung der Erich-Fried-Gesamtschule fragte Jugendliche der Jahrgänge 10 bis 13 in Nordrhein-Westfalen, wie es ihnen eigentlich an ihrer Schule ergeht. Mehr als 89 Prozent der Befragten gaben an, ständig unter starkem Stress zu stehen. Von ihrer derzeitigen...

  • Herne
  • 29.01.18
  • 2
Überregionales

Unnaer Gymnasien und Stadt sprechen sich für G9 aus

Die Schulkonferenzen aller drei Gymnasien in Unna sprechen sich übereinstimmend für eine Rückkehr zu G9 aus. „Wir merken insbesondere an den Rückmeldungen der Schülerschaft, dass der Abschluss nach neun Jahren für die Schülerinnen und Schüler der bessere ist“, so Gabriele Müller-Vorholt, Schulleiterin am Ernst-Barlach-Gymnasium und Sprecherin der Gymnasien in Unna. „Dieser eindeutige Schritt in Richtung G9 stärkt unsere Schullandschaft“, unterstützt die zuständige Beigeordnete Kerstin...

  • Unna
  • 10.12.17
Überregionales

Gesamtschule Kamen – Renovierung des Oberstufenraumes

Welcher Oberstufenschüler oder ehemalige Abiturient kennt ihn nicht, den Oberstufenraum der Gesamtschule Kamen, kurz „O-Raum“ genannt? Beliebt als Aufenthaltsraum in Pausen und Freistunden, gern genutzt für Kurstreffen oder Jahrgangsfeten oder für Elternabende, ist er jedoch etwas in die Jahre gekommen. Die letzte umfassende Renovierung liegt lange zurück. Diesen Umstand nahmen sieben Schülerinnen und Schüler der Oberstufe zusammen mit ihren Beratungslehrerinnen und Beratungslehrern zum...

  • Kamen
  • 24.11.17
Überregionales
Fotos: Hildegard Fulbrecht
4 Bilder

Fit für die Oberstufe

Unna. Am Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) trotzen die Schüler der „neuen“ Jahrgangsstufe 10 der drückenden Hitze und bereiteten sich auf den Weg zum Abitur vor. Die neuen Oberstufen-Einführungstage sollen dabei helfen. Ob Rhetorik, Potentialanalyse, Gedächtnistraining oder spielerisches Kennenlernen der „Anderen“ bei einem ‚Spiel ohne Grenzen’: die ersten Schultage der neu zusammen gesetzten Jahrgangsstufe 10 waren im Workshop „10plus!“, dem Kennenlernen von Methoden, Strategien, eigenen...

  • Unna
  • 01.09.16
Überregionales
3 Bilder

Chemie-Grundkurs des Gymnasiums zu Gast im Wasserstoff-Anwenderzentrum

Christian Koch und Felix Wienhöfer stecken die Köpfe über einer Versuchsanweisung zusammen. Auf dem Tisch vor ihnen steht das Fahrgestell eines Modellautos. Sie sollen es mithilfe von Elektrolyse und Brennstoffzellen zum Fahren bringen. Die beiden sind Schüler der Qualifikationsstufe 1 (Q 1) am Städtischen Gymnasium Herten. In ihrem elften Schuljahr besuchen sie den Chemie-Grundkurs. Der Lehrplan sieht neben der Theorie auch Exkursionen vor, in deren Rahmen sich die Schüler in praktischen...

  • Herten
  • 26.04.16
  • 1
Überregionales

Anmeldung für weiterführende Schulen in Dorsten und Schermbeck

Bald ist es wieder so weit: Die Schüler der vierten Klasse erhalten ihr Abschlusszeugnis und müssen sich für eine weiterführende Schule entscheiden. Auch Zehntklässler mit dem entsprechenden Zeugnis können sich für die Oberstufe anmelden. Die Anmeldezeiten der Dietrich-Bonhoeffer Gemeinschaftshauptschule und der Geschwister-Scholl Bekenntnishauptschule laufen von Mittwoch, 17. Februar, bis Freitag, 19. Februar, jeweils von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr. Am Freitag allerdings nur bis 13...

  • Dorsten
  • 20.01.16
Überregionales
Arrividerci, wir sind auf Wallfahrt in Rom, verabschiedeten sich die Mallinckrodtschüler, bevor es losging.
2 Bilder

Mallinckrodt-Schüler erkunden Rom und den Vatikan

Heute kommen 350 Mallinckrodtschüler und ihre 25 Lehrer aus Dortmund in Rom an. Zum 30. Jahrestag der Seligsprechung ihrer Schulgründerin Pauline von Mallinckrodt sind sie auf Wallfahrt in die italienische Metropole. Da sie bis zum 2. Oktober mit der gesamten Oberstufe auf Fahrt sind, haben sie auch die Teilnahme bei einem Gottesdienst im Petersdom in ihr volles Programm eingeplant. Auch eine Generalaudienz erleben die jungen Dortmunder bei Papst Franziskus. Neben zahlreichen Besichtigungen...

  • Dortmund-City
  • 25.09.15
  • 1
Politik
Nicht in dieser Reihenfolge: Lena Kanders, Caroline Thyssen, Lena Schäfer, Simon Mosten, Maja Cirnus, Isabelle Borgers, Luca Wolff, Bianca Niemeier, Columbine Kanders, JUlia Cleven, Lehrerin Frau Wittenhorst, Jürgen Kappel und Bürgermeister Thomas Görtz bei den Vorbereitungen zur Gedenkveranstaltung

Gedenkfeiern im Rathaus durch Schüler des Stiftsgymnasiums

Wider das Vergessen Reichspogromnacht und Holocaust Nach den vorangegangenen Gedenktagen angesichts der Reichspogromnacht, sowie des Holocaust werden diese im Wechsel zwischen der katholischen Probstgemeinde, der evangelischen Kirchengemeinde und der Stadt Xanten im Wechsel weitergeführt und bei der Durchführung dieser Veranstaltungen die Generation unter 40 Jahren stärker involviert. So wird in diesem Jahr am 09.11. die Gedenkfeier zur Reichspogromnacht von der Stadt Xanten in...

  • Xanten
  • 30.10.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.