Ein Stadbummel in Bochum 1

Anzeige
Rathaus
Castrop-Rauxel: Europastadt | Gestern den 28.11. war mal wieder so ein Tag, den nutzten wir um bei dem Wetter am Nachmittag ein bisschen über den Weihnachtsmarkt in Bochum zu bummeln. Da wir Mittags einen Termin in Bochum hatten, war das eine gute Gelegenheit. Wir haben uns mit einigen Ausstellern unterhalten, über ihre Probleme, zur Zeit sind sie noch nicht zufrieden, das Wetter ist auch nicht gerade umsatzfördernd. Auch die, obwohl gut verpackten Betonsperren, scheinen etwas die Stimmung zu trüben. Die zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen erinnern halt die Besucher immer an den Terrorakt in Berlin. Das trifft wohl für alle Weihnachtsmärkte zu! Wir hatten sehr schönes Wetter und haben wie immer einige Fotos mitgebracht! Trotz allem sollten wir uns nicht abhalten lassen die Weihnachtsmärkte zu besuchen, denn sonst hätten diese Terroristen es ja erreicht uns zu in unserem Tun und Handeln einzuschränken.
Na denn Glück Auf

 https://de.wikipedia.org/wiki/Altes_Brauhaus_Rietkötter
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
35.215
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 29.11.2017 | 16:58  
30.756
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 29.11.2017 | 21:22  
7.816
Horst Schwarz aus Castrop-Rauxel | 29.11.2017 | 21:36  
11.883
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 30.11.2017 | 07:42  
13.436
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 01.12.2017 | 20:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.