Wesel: Niederrhein

76 Bilder

70 Jahre Kolping Karneval 5

Michael Gertzen
Michael Gertzen | Wesel | vor 1 Tag

Wesel: Niederrheinhalle | Große Bildergalerie der Kolpingsfamilie in der Niederrheinhalle Wesel.

Bildergalerie zum Thema Niederrhein
32
31
29
29
2 Bilder

Ev. Krankenhaus Wesel baut auf Grundstück der ev. Kirchengemeinde Büderich 1

Randolf Vastmans
Randolf Vastmans | Wesel | vor 2 Tagen

Wesel: Weseler Straße | Ein Gewinn für das Polderdorf Senioreneinrichtung entsteht an der Weseler Straße „Als ich das Grundstück gesehen habe“, so Rainer Rabsahl, „war ich sofort Feuer und Flamme“. Rabsahl ist Geschäftsführer der „Evangelische Krankenhaus Wesel GmbH“ und die Rede von dem Grundstück an der Weseler Straße gegenüber der Büdericher Sparkassenfiliale, von dem sich ca. 3200 m² im Besitz der evangelischen Kirchengemeinde befinden,...

12 Bilder

Verhangener Niederrheinischer Spaziergang 2

Maria Irkens
Maria Irkens | Wesel | vor 3 Tagen

Meine Ida und ich sind heute eine sehr große Runde am Niederrhein spazieren gegangen. Trotz des verhangenen Wetters hatten wir großen Spaß. Wir sind am " lago maggiore" vorbeigekommen. Hinterher stellte sich heraus es ist nur ein " Flutungsgebiet bei Hochwasser" aber ein Paradies für Wasservögel. ;)

1 Bild

Abends am Ellerdonksee 2

Bernd Steckelbroeck
Bernd Steckelbroeck | Wesel | vor 4 Tagen

Wesel: Ellerdonksee | Schnappschuss

2 Bilder

Vernissage "Hohe Zinnen, weite Flussauen" von Christoph Koch

Claudia Bongers
Claudia Bongers | Wesel | am 13.02.2017

Wesel: Waldhotel Tannenhäuschen | In seiner ersten Ausstellung im Waldhotel Tannenhäuschen am Sonntag, 19.02. um 18 Uhr thematisiert der Künstler Christoph Koch zwei Landschaftstypen, wie sie gegensätzlicher nicht sein könnten: das Karwendelgebirge und die niederrheinische Flusslandschaft. Beeindruckende Gebirgsmassive treffen auf die selbstbewusste Weite und Fläche des Niederrheins. Ein optisches Spannungserlebnis, dem man glaubt, dass sich Gegensätze...

1 Bild

Niederrheinbrücke im Morgenrot 3

Bernd Steckelbroeck
Bernd Steckelbroeck | Wesel | am 08.02.2017

Wesel: Grav-Insel | Schnappschuss

1 Bild

Wildgänse am Niederrhein

Thomas Traill
Thomas Traill | Wesel | am 06.02.2017

Diesen und nächsten Samstag wieder bei der Biologischen Station Wenn Vögel es derzeit in die Medien schaffen, dann oft unter traurigen Vorzeichen. Das Thema Vogelgrippe hält vor allem die Landwirtschaft in Atem. Und wer sich vor Augen hält, was eine Keulung für den betroffenen Betrieb und seine Tiere bedeutet, kann das Thema auch nicht auf die leichte Schulter nehmen. Vor diesem Hintergrund wurde uns vorgeschlagen, keine...

Anzeige
Anzeige
5 Bilder

Spannende Fakten beim Neujahresempfang der Weseler LINKEN 19

Imke Schüring
Imke Schüring | Rees | am 29.01.2017

Rees: Eden e.V. | Die Weseler LINKE lud am Freitag zum Neujahresempfang im Kaiserhof. Zu Gast waren neben Vertretern der Yezidischen und der Alevitischen Gemeinden Melanie Gronau und Dr. Leo Rehm aus Rees von Eden e.V. Neben Sekt und O-Saft gab es belegte Brötchen und viele anregende Gespräche in lockerer Atmosphäre. Aber die Linke wäre nicht sie selbst, wenn es hier völlig unpolitisch zugegangen wäre. Es gab einen Vortrag über den...

1 Bild

So ist er eben – der Winter am Niederrhein

Winnie Rueth
Winnie Rueth | Wesel | am 17.01.2017

Wesel: Niederrhein | Sach ma nix! – Gesammelte Wahrheiten von Hanns Dieter Hüsch „Wenn der Niederrheiner mal ausnahmsweise etwas weiß, dann weiß er dat aber auch ganz fest bis an sein Lebensende, bis in alle Ewigkeit. Auch wenn et gar nich stimmt. Un meistens stimmt et nich. Er weiß nix, kann aber alles erklären. Umgekehrt: Wenn man ihm etwas erklärt, versteht er nichts, sagt aber dauernd: Is doch logisch. Und wenn er keinen Ausweg mehr weiß,...

6 Bilder

Mystischer Niederrhein

Stefan Lehrmann
Stefan Lehrmann | Wesel | am 05.01.2017

Hier zeige ich meine letzten Bilder, die ich im Jahr 2016 gemacht habe. Entstanden sind die Bilder an der Bislicher Insel, an der alten Bahnbrücke in Büderich und am Altrheinarm in Birten.

4 Bilder

BürgerReporter des Monats Januar: Eelco Hekster 34

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 01.01.2017

Manche leben in einer Stadt, Eelco Hekster lebt mit seiner Stadt. Der Niederrheiner aus Kranenburg ist nicht nur in seiner Kirchengemeinde aktiv und berichtet regelmäßig über die Geschichte seiner Heimat, sondern setzt sich auch für den Naturschutz ein. Der gebürtige Niederländer ist unser BürgerReporter des Monats Januar. Wenn Deine Familie und Freunde Dich beschreiben sollten: Was würden sie wahrscheinlich sagen?...

1 Bild

Niederrhein! 1

Klaus Neumann
Klaus Neumann | Kleve | am 20.12.2016

Schnappschuss

3 Bilder

Wie die Alten sungen…..

Randolf Vastmans
Randolf Vastmans | Xanten | am 14.12.2016

Ginderichs Jugend ist aktiv Auch für das Gemeinwohl tätig Um den Nachwuchs muss es den Gindericher Vereinen nicht bange werden; denn die Dorfjugend ist sehr aktiv und hat in vielen Organisationen und Vereinen bereits das Zepter übernommen. Herbert Wesley, ehrenamtlich engagierter und auf eine positive Zukunft Ginderichs bedachter Bürger des Weseler Ortsteils: “Obwohl ich Gindericher bin, habe ich gar nicht...

4 Bilder

Silvester im Revier und Umgebung: Die 10 besten Orte für ein grandioses Feuerwerk 8

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 11.12.2016

Tanzen, lachen, feiern, singen oder ganz besinnlich in den eigenen vier Wänden! Egal wonach Euch in diesem Jahr ist, wir haben zehn Orte aus der Region für eine prickelnde Silvesternacht. Wo feiert ihr in diesem Jahr Silvester? Auf eine der vielen Halden? Im (vielleicht) verschneiten Sauerland? Auf dem Rhein? 1. Silvester auf der Halde Hohewart in Herten Die Halde Hohewart ist ein beliebter Treffpunkt für...

1 Bild

Weihbischof Wilfried Theising verlässt den Niederrhein

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 21.10.2016

Wilfried Theising (54), Weihbischof in Xanten, wird neuer Offizial für den Offizialatsbezirk Oldenburg, den niedersächsischen Teil des Bistums Münster. Bischof Dr. Felix Genn hat den 54-Jährigen am Freitag (21. Oktober 2016) im Kolpinghaus Vechta der Dienstgemeinschaft des Bischöflich Münsterschen Offizialates (BMO) und Medienvertretern vorgestellt. Bischof Felix Genn äußerte sich dankbar für Theisings Zusage. Der Bischof...

2 Bilder

Barske/Schilling (SPD) zum Haus Esselt: „Uns als Gemeinde beteiligen“

Jan Scholte-Reh
Jan Scholte-Reh | Hünxe | am 14.10.2016

„Das Otto-Pankok-Museum und das Haus Esselt sind ein echter kultureller Schatz, der unsere kleine Gemeinde überregional im ganzen Land bekannt macht“, befindet Stephan Barske, SPD-Fraktionsvorsitzender in Hünxe, im Nachgang zur letzten öffentlichen Sitzung des gemeindlichen Schulausschusses, die in den Räumlichkeiten des Museums stattfand. „Im Rahmen unserer Möglichkeiten sollten wir uns als Gemeinde am Erhalt...

27 Bilder

Foto Impressionen vom Rhein bei Wesel heute 28.09.2016

Kurt Micke
Kurt Micke | Wesel | am 28.09.2016

Spontane Fotografie und Impressionen vom Rhein bei Wesel. Rheinpromenade am Rhein bei Wesel heute 28.September 2016

1 Bild

Die arktischen Wildgänse sind wieder da 2

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe
Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe | Dinslaken | am 27.09.2016

Die ersten Wildgänse aus der Arktis sind da und läuten mit ihren lauten trompetenden Rufen den Herbst ein. Bis zu 6.000 Kilometer legen Saat-, Bläss- und Weißwangengänse jedes Jahr aus ihren Brutgebieten in Russland zurück, um den Winter am milden Niederrhein zu verbringen. Die ersten dieser vielen tausend arktischen Gäste wurden nun am Niederrhein gesichtet. Damit beginnt "DAS" Naturspektakel, für das der Niederrhein weit...

47 Bilder

Kirmes in Büderich

Randolf Vastmans
Randolf Vastmans | Wesel | am 11.09.2016

Neues Konzept wurde gut angenommen Bildergalerie Hier ein paar Impressionen der Büdericher Kirmes 2016, die zum erstnmal nach dem neuen Konzept durchgeführt wurde. Randolf Vastmans

2 Bilder

I- Dötzchen

Randolf Vastmans
Randolf Vastmans | Xanten | am 01.09.2016

Die I- Dötzchen der Grundschulen Büderich und Ginderich. Da in der Grundschule Ginderich kein Unterricht stattfindet, sind auch deren Schülerinnen und Schüler unter denen der Büdericher Schule Randolf Vastmans

3 Bilder

Wolfgang Staymann regiert die Gindericher Schützen

Randolf Vastmans
Randolf Vastmans | Xanten | am 05.07.2016

Der neue König der St. Antonius Schützenbruderschaft Ginderich 1922 e.V. heisst Wolfgang Staymann, zu seiner Königin wählte er Beatrix van Langen. Trotz des launischen Wetters mit kurzeitigem Starkregen entwickelte sich das Vogelpreis- und Königsschießen in Ginderich wieder zu einem Publikumsmagneten für die ganze Dorfbevölkerung. Als es gegen 18.00 Uhr hieß „Königsaspiranten“ vorgetreten, fanden sich drei Schützenbrüder...

1 Bild

Der Niederrhein

Harald Buhners
Harald Buhners | Wesel | am 03.07.2016

Schnappschuss

50 Bilder

Die Konsequenzen der "Jahrhundertflut": Feuerwehr- und THW-Mühen, Sorgen der Landwirte 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 27.06.2016

Während anderswo die meisten Menschen aktuellen Fußballfreuden frönen, beherrschen ganz andere Sorgen den Niederrhein: Die zweite Hochwasserwelle innerhalb von drei Wochen hielt hunderte Helfer vom Fernsehen ab. Am Abend des 23. Juni kündigte sich die erneute Katastrohe naturgewaltig an: Gegen 21 Uhr näherte sich eine Unwetterfront dem Kreis Wesel. Und wieder machte jede Menge Starkregen vor allem den Anrainern der Issel...

1 Bild

nachträglicher HAPPY-Birth(day)-DRINK!!! 12

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Wesel | am 26.06.2016

Wesel: Niederrhein | SOMMERANFANG in Nordrhein-Westfalen genauer gesagt am NIEDERRHEIN ... Vier Freundinnen und ein Geburtstag machen es sich um die gute Stimmung breit+gemütlich und lassen den etwas verregneten, schwül-warmen SOMMERANFANG einfach einen Anfang von besseren Zeiten sein! DANKE und Auf Dein und unser Aller´WOHL ... ! Prost!

1 Bild

Ich bin die Neue 9

Silvia Decker
Silvia Decker | Goch | am 18.05.2016

Guten Tag zusammen, mich lesen Sie jetzt öfter! Nach zehn Jahren Arbeit beim Stadtspiegel in Essen, bin ich in meine Heimatregion zurückgekehrt. Gebürtig aus Willich und seit Kurzem mit Wohnort in Krefeld habe ich „meinen“ Niederrhein im Ruhrgebiet zugegebenermaßen immer vermisst. Sei es jetzt die weite Landschaft, die Kopfweiden oder der Rhein: Hier kann ich ausspannen, hier lebe ich gerne! Und besonders auf Sie, liebe...