Fünf NRW-Titel für SCD-Masters-Schwimmer

Anzeige
Zweifache NRW-Meisterin der Masters über 50m und 100m Rücken: Michaela Wagner
Ein überaus erfolgreichen Wettkampf bestritten die Masters des Schwimm-Club Dinslaken bei den NRW-Kurzbahn-Meisterschaften der Masters in Bottrop. Michaela Wagner (JG 1990) holte sich den Titel in der offenen Wertung über 50m Rücken (31,24sec) und 100m Rücken (1:08,36min). Ebenfalls NRW-Meister wurde die 4x50m Freistil Mixed-Staffel in der Besetzung Michaela Wagner, Patrick Rittmann, Ylva Kersten und Julien Irmer (1:51,85min). Die gleiche Mannschaft holte sich auch den Titel über 4x50m Lagen (2:04,03min). Den Erfolg perfekt machte die 4x50m Freistil-Staffel männlich mit Marcel Maslon, Patrick Rittmann, Frank Irmer und Julien Irmer, die sich in 1:46,96min ebenfalls den Titel sicherten. Die 4x50m Lagen Staffel weiblich (Michaela Wagner, Petra Schröer, Ylva Kersten, Ute Engels) mußte sich knapp der Mannschaft des SC Wiking Herne geschlagen geben und belegte in 2:23,54min den zweiten Platz. Diesen belegte auch Marcel Maslon über 50m Freistil in 27,52sec.
In der AK60 sicherte sich Petra Schröer über 50m Brust in 42,26sec den NRW-Titel, das gleiche gilt für Frank Irmer in der AK50 über 50m Freistil (27,87sec)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.