Schwimmen: Petra Schröer deutsche Kurzbahn-Meisterin

Anzeige
Petra Schröer ist deutsche Kurzbahn-Meisterin
Bei den 4. Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters im Essener Hauptbad erschwamm sich die für den Schwimmclub Dinslaken startende Petra Schröer über 50m Brust in 41,71sec den ersten Platz und damit den Deutschen Meistertitel in ihrer Altersklasse. Die Entscheidung fiel denkbar knapp: Ihr Vorsprung auf die zweitplazierte Cornelia Neubert der SGS Hannover betrug lediglich drei Hundertstel Sekunden. Auch über die doppelte Distanz war Petra Schröer erfolgreich. Über 100m Brust mußte sie sich lediglich Ulrike Urbaniak von der TG Schötmar geschlagen geben und sicherte sich den zweiten Platz.
Die beiden anderen SCD-Masters Ute Engels und Frank Irmer schafften zwar nicht den Sprung auf das Podium, konnten aber mit ihren teilweise in Saisonbestzeit erzielten Leistungen zufrieden sein: Ute Engels belegte über 100m Rücken Platz 10 und über 50m Rücken Platz 12. Frank Irmer wurde 16. über 50m Freistil und 20. über 100m Freistil.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.