Panther, Bär und Co beim Bushido in Dinslaken

Anzeige
DINSLAKEN. Judosafari machte Spaß und es wurden tolle Leistungen erzielt

Am vergangenen Sonntag fand beim Bushido Dinslaken e.V. die dies-jährige Judo-Safari statt. Hierbei handelt es sich um eine Breitensport-maßnahme des Deutschen Judo Bundes in Zusammenarbeit mit den Mitgliedsvereinen. Neben einem künstlerischen Teil (gezeichne-tes/gemaltes/gebasteltes Bild/Kollage), der natürlich als Thema das Ju-do haben sollte, gab es noch Sumo-Wettkämpfe und einen Leichtathletik Teil (Laufen / Springen / Werfen). Für all diese Safari-Disziplinen gibt es dann Punkte, die am Ende zusammengerechnet als Leistungsabzeichen das gelbe Känguru, den orangenen Fuchs, die grüne Schlange, den blauen Adler, den braunen Bär oder den schwarzen Panther ergeben. Organisator Andi Eckert, der von den Co-Trainern Lena Kullik und Malte Schütterle unterstützt wurde, war mit dem Ablauf und den Ergebnissen sehr zufrieden.
Folgende Leistungen wurden erzielt.
Gelbes Känguru: Meryl Sikora, Joelle Mi-Sun Han, Adrian Gärtner
Orangener Fuchs: Philipp Moraw, Luis Nobes, Noah van gen Hassend, Simon Drechsler, Victoria Freling, Thorge Heldt, Linus Ebel und Frieda Wellmann.
Grüne Schlange: Emely Freling, Ylvie Heldt, Bjarne Heldt, Darian Becker und Natalie Freling.
Blauer Adler: Lukas Kraeft, Arvid Sönkens, Til Emmerich, Lara Brandt und Fynn Stockemer.
Brauner Bär: Kim Vorbau, Marlie Lubosch, Paul Fischer.
Schwarzer Panther: Noah Heinze, Melina Voigt, Stella Frieseke, Lina Kristin Eckert, Tobias Gelautz und Jan Heuberg.
Neben Judo bietet der Bushido Dinslaken auch noch effektive und real-bezogenen Selbstverteidigung und das chinesische Kickboxen (als Leichtkontakt) an.
Für weitere Informationen zu den Schnupperstunden und zum Bushido Dinslaken e.V. bietet sich die Vereinshomepage: www.bushido-din.de an. Infos gibt es auch bei Andi Eckert unter der Telefonnummer 01784308847 oder unter der E-Mail bushido-din@freenet.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.