Vereine trauern um Werner Janzen

Anzeige
Dinslaken. Werner Janzen, Vorsitzender des Hiesfelder Mühlenchors 1990, Geschäftsführer des Hiesfelder Carneval-Clubs 1999 e.V. und 2. Geschäftsführer des MGV Liederkranz Barmingholten 1889 ist in der Nacht zum 7. Mai plötzlich und unerwartet verstorben. Mit dem aus Oberhausen-Schmachtendorf stammenden Werner Janzen verlieren die Dinslakener Vereine nicht nur einen langjährigen guten Freund und Ratgeber, sondern auch einen Menschen, der sich für Andere immer gerne eingesetzt und sich stets für gute Dienste engagiert hat. Werner Janzen hinterlässt eine große Lücke beim HCC und den musischen Dinslakener Vereinen. Er wurde 73 Jahre alt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.