Dritte Mannschaft liefert erneut spannendes Spiel ab

Anzeige
Nach einer Woche gab es für die Zuschauer der dritten Mannschaft am Sonntagmorgen erneut eine sehr spannende Begegnung zu begutachten. Auge um Auge kämpften sich beide Mannschaften an ein ausgeglichenes 7:7 heran. Zum Schluss hatten jedoch die Hervester den längeren Atem und konnten so sie Siegpunkt mit nach Dorsten nehmen.
Im Rückblick gibt es alle Details zum vergangenen Spieltag:

Herren - Bezirksklasse
TV Westfalia Epe - TTV Hervest-Dorsten 4:9
Wichtige Punkte sicherte sich die Erste gegen ihre Gastgeber in Gronau und baute somit ihren Platz im Tabellenmittelfeld weiter aus. Mit einem Punkt Abstand zu den Plätzen vier und fünf sowie sieben und acht kann innerhalb der letzten vier Begegnungen vor der Winterpause noch viel Bewegung in die Tabellenreihenfolge kommen. Deshalb ist es umso wichtiger, am kommenden Samstag vor heimischem Publikum gegen Billerbeck siegreich von der Platte zu treten.
TTV Herren 1: Winkel/Pöppelbuß, Carsten Winkel (2), Dirk Kunze (2), Markus Nielbock (2), Andre Kapteina, Klaus-Peter Strothoff.

Herren – Kreisliga
TTV Hervest-Dorsten II - SG Suderwich 9:7
TTV Herren 2: Paul/Rothlübbers, Daniel Paul (2), Andre Rothlübbers, Stefan Lelen (2), Martin Lücke, Frank Hesping, Mark Zielinski.

Herren- 1. Kreisklasse 2
BV Gladbeck-Rentfort - TTV Hervest Dorsten III 7:9
Wie bereits am letzten Wochenende machte es die dritte Mannschaft wieder enorm spannend und lieferte sich gegen den Tabellennachbarn Gladbeck-Rentfort einen wahren Krimi. Dieses Mal erwischten die Gäste zu Beginn den besseren Start und konnten zwei von drei Auftaktdoppeln für sich entscheiden. Nach einer 3:1 Führung entglitt den Hervestern jedoch das Spiel, da sich die Gastgeber vor heimischem Publikum keine Blöße geben wollten.
Plötzlich sahen sich die Dorstener einem 3:5 und 5:7 Rückstand gegenüber. Da jedoch Markus Klümper und Stefan Wallkötter an diesem Sonntagmorgen ausgeschlafen waren, konnte die Dritte nochmal auf 7:7 rankommen. Dann war es an Ersatzmann Thomas Schmidt die Weichen für einen Hervester Sieg zu stellen, indem er nervenstark das letzte Einzel mit 3:1 für sich entscheiden konnte. "All in" hieß es im Anschluss, als das Doppel Eins in Person von Markus Klümper und Stefan Wallkötter zum Abschlussdoppel erneut an die Platte treten musste. Das intensive Training in Grenzau machte sich bezahlt und so behielten beide souverän mit 3:0 die Oberhand gegen den Ex-Hervester Stefan Körner und seinen Partner Jörg Strzelczyk.
Durch den Sieg beißt sich Hervests Dritte in der Tabellenmitte fest und empfängt am nächsten Wochenende Spitzenreiter BW Ückendorf.
TTV Herren 3: Klümper/Wallkötter (2), Budde/Schmidt, Markus Klümper (2), Theo Budde, Stefan Wallkötter (2), Thomas Schmidt.

Herren - 2. Kreisklasse
TTV Hervest-Dorsten - TSC Dorsten III 6:9
TTV Herren 4: Menze/Averkamp, Hubertus Menze (2), Stephan Oelze, Egbert Hein, Heiko Averkamp.

Herren - 2. Kreisklasse
TTV Hervest-Dorsten V - ETG Recklinghausen IV 4:9
TTV Herren 5: Hölting/Kapteina, Christoph Lordieck, Ulrike Hölting, Ute Kapteina.

Jungen - Bezirksliga 1
TTV GW Schultendorf - TTV Hervest-Dorsten 9:1
TTV Jungen: Lukas Stepka.

Jungen - 1. Kreisklasse
TTC W. Recklinghausen-Süd - TTV Hervest-Dorsten 7:3
TTV Jungen 2: Nils Lenuck, Leon Sievert, Tom Wisniewski.

Schüler - 1. Kreisklasse
TTV Hervest-Dorsten - TTV GW Schultendorf 2:8
TTV Schüler: Arjan Hülder (2).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.