Dritter Mannschaft gelingt guter Rückserieneinstieg

Anzeige
Auch das zweite Spiel im neuen Jahr konnten die Mannen um Andre Funcke deutlich gewinnen, erneut mit 9:3. Nächste Woche geht es jedoch gegen die Gäste aus Herten, die zur Zeit den ersten Tabellenplatz schmücken. Voraussichtlich müssen die Hervester in dem Spiel auch die letzte Reserve mobilisieren, um hier ebenfalls siegreich hervorgehen zu können.
Im Rückblick gibt es alle Details zum vergangenen Spieltag:

Herren - Bezirksklasse 1
VfL Ramsdorf II - TTV Hervest-Dorsten 9:4
Auch wenn ein Ergebnis von 9:4 eindeutig klingt, wissen alle Anwesenden es besser: Drei knappe Fünf-Satz-Spiele, die das Blatt möglicherweise noch gewendet hätten, mussten letztendlich den Gastgebern überlassen werden. Unterm Strich hat sich die Mannschaft jedoch gegenüber dem Tabellenersten in einem guten Licht präsentiert. Mit dieser Kondition gilt es kommende Woche den Gästen aus Stenern entgegenzutreten, um früher oder später die top drei knacken zu können.
TTV Herren: Bergmann/Hensen, Daniel Bergmann, Josef Pöppelbuß, Dominik Hensen.

Herren - Kreisliga 2
TTV Hervest-Dorsten II - FC Schalke 04 IV 9:3
Gegen den Tabellenvorletzten Schalke IV gewann der TTV ohne große Probleme, obwohl mit Michael Hoffmann und Andre Rothlübbers zwei wichtige Stützen des Teams fehlten.
Schon zu Beginn wurden die Doppel Strothoff/Lelen und Kapteina/Lücke gewonnen. Daniel Paul knüpfte mit zwei Siegen im oberen Paarkreuz an die guten Leistungen der Hinrunde an. Klaus Strothoff schickte beide Gegner im mittleren Paarkreuz mit deutlichen Siegen nach Hause. Auch Ersatzspieler Robin Juste konnte überzeugen und seinen Gegner in fünf Sätzen niederringen.
Am Freitag steht das Auswärtsspiel bei Dream Team Recklinghausen an. Hier wird sollte mit einer engagierten Leistung auch was möglich sein.
TTV Herren 2: Strothoff/Lelen, Kapteina/Lücke, Daniel Paul (2), Klaus-Peter Strothoff (2), Martin Lücke, Stefan Lelen, Robin Juste.

Herren- 1. Kreisklasse 2
VfB Kirchhellen IV - TTV Hervest Dorsten III 3:9
Ersatzgestärkt in Person von Thomas Schmidt reiste die dritte Mannschaft nach Kirchhellen. Man hatte sich vorgenommen, die knappe Niederlage aus dem Hinspiel wieder wett zu machen, und so starteten die Dorstener motiviert in die Doppelbegegnungen und konnten sich einen 2:1 Vorsprung erspielen. Auch wenn sich die Gäste beim einen oder anderen Ballwechsel bei Fortuna bedanken konnten, waren die Hervester in den Einzelnen insgesamt überlegen und konnten am Ende doch relativ deutlich mit 9:3 die Platte als Sieger verlassen. Gleich doppelt punkten konnten zudem Andre Funcke und Theo Budde, welche es sich aber auch nicht nehmen ließen, zumindest in einem Spiel über die volle Distanz zu gehen und so den Zuschauern noch ein paar spannende Ballwechsel zu bieten.
TTV Herren 3: Klümper/Wallkötter, Funcke/Hähnchen, Andre Funcke (2), Theo Budde (2), Fritz Hähnchen, Stefan Wallkötter, Thomas Schmidt.

Herren - 2. Kreisklasse 2
TTV Hervest-Dorsten V - TST Buer-Mitte IV 3:9
TTV Herren 5: Joachim Nitsche, Lukas Stepka, Ulrike Hölting.

FC Schalke 04 V - TTV Hervest-Dorsten V 4:9
TTV Herren 5: Lordieck/Bergmann, Oelze/Determann, Hölting/Kapteina, Stephan Oelze, Christoph Lordieck (2), Ulrike Hölting (2), Ute Kapteina.

Herren - 3. Kreisklasse 3
TTV Hervest-Dorsten VI - DJK Germania Lenkerbeck III 7:3
TTV Herren 6: Kapteina/Lapsien, Tobias Wessel, Andreas Trümper, Dieter Kapteina (2), Frank Lapsien (2).

Jungen - Bezirksliga 1
FC Schalke 04 - TTV Hervest-Dorsten 10:0

Jungen - 1. Kreisklasse
TTV Hervest-Dorsten II - TTC Horst-Emscher 0:10

B-Schüler - Kreisliga 1
TTV Hervest-Dorsten - SG Suderwich II 7:3
TTV B-Schüler: Ostrop/Frinken, Martin Thiele (3), Linus Ostrop (2), Mathis Frinken.

B-Schüler - Kreisliga 2
DJK Germania Lenkerbeck - TTV Hervest-Dorsten II 9:1
TTV B-Schüler 2: Luke Fiedrich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.