Erste Mannschaft räumt ab

Anzeige
Null Punkte und sechs Sätze nahmen die Gäste am vergangenen Freitag mit zurück nach Dülmen. Dieser 9:0-Sieg für die erste Hervester Mannschaft motiviert nicht nur, sondern festigt auch die Position unter den top drei der Tabelle.
Im Rückblick gibt es alle Details zum vergangenen Spieltag:

Herren – Bezirksklasse 1
TTV Hervest-Dorsten - SV Brukteria Rorup 9:0
Nachdem die erste Mannschaft des TTV beim letzten Spiel eine bittere Niederlage einstecken musste, zeigte das Team um Markus Nielbock diesmal ihre Stärke und blieb ohne Punktverluste. Diesmal traten allerdings vier Leute, welche in der zweiten Mannschaft gemeldet waren, an, denn aus der ersten Mannschaft konnten nur zwei Mann. Trotz personellen Mangels, welcher unzähligen Verletzungen verschuldet ist, hat man an der Spielstärke nichts vermisst. Da die Gegner auch mit Ersatz gekommen waren, konnten die Hervester in den Doppeln durch starkes Zusammenspiel alle drei Siege einfahren. In den Einzeln ging es überraschenderweise genauso weiter, denn nachdem Carsten Winkel, Josef Pöppelbuß und Dominik Hensen gewannen, wurde der Abstand zwischen den Mannschaften mit nun 6:0 immer breiter. Als dann Mannschaftsführer Markus Nielbock zu seiner Partie antrat, war er im ersten und einzigen Fünfsatzspiel parat und siegte im spannendsten Spiel an diesem Tag. Danach holten noch Andre Rothlübbers und Martin Lücke die letzten Punkte für den Sieg, wodurch die erste Mannschaft weiterhin spielt um den Aufstieg.
TTV Herren: Winkel/Pöppelbuß, Hensen/Nielbock, Rothlübbers/Lücke, Carsten Winkel, Josef Pöppelbuß, Dominik Hensen, Markus Nielbock, Andre Rothlübbers, Martin Lücke.

DJK VfL Billerbeck - TTV Hervest-Dorsten II 9:4
Nach dem Erfolg gegen Hochmoor wollte sich die zweite Mannschaft gegen Billerbeck aus dem Tabellenkeller befreien, allerdings hörte man nach dem Spiel nur eine Mannschaft vor Freude schreien. Diese sollte das Favoritenteam aus Billerbeck sein, denn schon in den Doppeln drangen die ersten beiden Siege für diese herein. Dennoch zeigte das dritte Doppel mit Rothlübbers/Lücke keine Schwäche und mit einem weiteren starken Sieg von Daniel Paul verschwand der Rückstand von der Bildschirmfläche. Dies beeindruckte die Gastgeber nicht und in den nächsten vier Einzeln hatte nur noch Andre Kapteina im fünften Satz eine siegreiche Aussicht. Jedoch ging dieses Einzel, genau wie die anderen, für Billerbeck aus und diese machten eine 6:2 Führung aus dem vorherigen, ausgeglichenen Spiel draus. Hierbei ist jedoch das Spiel von Ersatzmann Harald Lücke aus der fünften Mannschaft zu betonen, allerdings konnte sich dieser nur mit einem Satz und der zeitweiligen Verzweiflung des Gegners und nicht mit einem Sieg belohnen. Dann schlug der TTV im Doppelpack mit Mannschaftsführer Martin Lücke und Dominik Hensen zu und es stand nur noch 4:6 für die Tischtenniscrew. Diese Führung gaben die Billerbecker jedoch nicht mehr aus der Hand, woraufhin nach den nächsten drei Einzeln die Niederlage für den TTV feststand. Allerdings möchte das Team im letzten Spiel gegen den Tabellenletzten SV Altendorf- Ulfkotte siegen, um danach die Relegationsplätze zu überfliegen.
TTV Herren 2: Rothlübbers/Lücke, Dominik Hensen, Daniel Paul, Martin Lücke.

Herren-Kreisliga 2
TSC Dorsten II - TTV Hervest Dorsten III 9:0

Herren - 2. Kreisklasse
TTV Hervest-Dorsten V - SC Buer-Hassel IV 4:9
Das Spiel gegen den Tabellendritten entwickelte sich vor heimischer Kulisse zunächst zu einem wahren Krimi. Alle Doppel wurden erst im fünften Satz entschieden, wobei die Hervester hierbei durch Siege von Synofzik/Stepka und Determann/Bergmann mit 2:1 in Führung gingen. Auch im Einzel waren sehr spannende Spiele zu sehen; dabei auch vier Spiele über die volle Distanz. Dabei konnte die fünfte Mannschaft leider nur eines der Fünf-Satz-Matches in Person von Lukas Stepka für sich entscheiden. Einen weiteren Punkt steuerte Dauerbrenner Harald Lücke bei, der in der Hinrunde kein Spiel der fünften Mannschaft verpasste!
Nach dem ersten Durchgang stand es 5:4 für den Favoriten aus Hassel. Im zweiten Durchgang konnte leider kein Einzel mehr gewonnen werden, weshalb man sich mit einer 9:4 Niederlage an diesem Wochenende abfinden musste. Die vielen knappen Niederlagen zeigen allerdings, dass für den TTV durchaus mehr möglich gewesen wäre.
TTV Herren 5: Synofzik/Stepka, Determann/Bergmann, Harald Lücke, Lukas Stepka.
Jungen – 1. Kreisklasse
TTV Hervest-Dorsten II – SuS Polsum 2:8
TTV Jungen 2: Lukas Kirstein (2).

Schüler – Kreisliga
ETG Recklinghausen - TTV Hervest-Dorsten 4:6
TTV Schüler: Wisniewski/Thiele, Tom Wisniewski (3), Martin Thiele (2).

B-Schüler – Kreisliga 2
SG Suderwich - TTV Hervest-Dorsten 3:7
TTV B-Schüler: Linus Ostrop (3), Mathis Frinken (2), Jonas Belecke (2).

B-Schüler – Kreisliga 1
TTV Hervest-Dorsten II – DJK Germania Lenkerbeck 1:9
TTV B-Schüler 2: Julian Stenzel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.