Kung Fu – mal etwas anderes ....

Anzeige

Kurzer Bericht eines Kung Fu Schülers

Vor einem Jahr habe ich mit dem Training in Wesel begonnen. Am Anfang habe ich mich schon gefragt, bin ich nicht zu Alt mit 48 Jahren - noch eine weitere Kampfkunst zu erlernen.

Die ersten Wochen waren spannend aber auch anstrengend, aber das gute Gefühl beim Training motivierte mich weiter zumachen.

Mittlerweile habe ich mich dazu entschieden, nur noch diesen Kampfsport zu betreiben.

Das schöne neben dem Training für Körper und Geist, ist der Teamgedanke und der tolle Zusammenhalt der Schüler und ein Trainer (Sifu) der für seine Schüler da ist und mit Rat und Tat zur Seite steht.

Begeisterung empfinde ich, dass wirklich in alle Altersklassen diese besondere Kunst vermittelt werden kann – sei es bei den „Baby Shaolin“, den Kindern, Jugendlichen oder den Erwachsenen.

Hier ein paar Infos, die einen „Kleinen Einblick“ geben werden:



Wer Interesse am Kampfsport bzw. an einer Kampfkunst hat, für den wäre ein Probetraining der richtige Einstieg.

Unabhängig vom Alter, kann diese intensive und begeisterungsfähige Kampfkunst erlernt werden

In der Kampfschule "Shaolin Kung Fu Wesel“ wird nach dem traditionellen System gelehrt. Der Schüler lernt neben den Grundtechniken und der Selbstverteidigung seinen eigenen Körper besser kennen. In den höheren Schülergraden lernt der Kung Fu Schüler durch seinen Trainer (Sifu) auch die einzelnen Tierformen kennen.

Das Training vermittelt, wie bereits erwähnt ein besseres Körpergefühl, dazu wird durch das Training, eine bessere Wahrnehmung in unterschiedlichen Situationen vermittelt. Das Selbstbewusstsein wird gestärkt und die allgemeine Fitness erhöht.

Hier ein Überblick zu den Trainingszeiten


Trainingszeiten in Wesel

Kinder/Jugendgruppe: (von 6 - 13 Jahren)
Montags (Anfänger), Dienstags und Donnerstags von 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Erwachsene: (ab 14 Jahre)
Montags und Freitags von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Dienstags und Donnerstags von 18:30 - 20:30 Uhr

Unterricht für Minishaolin (Kinder von 3 - 6 Jahren):
Mittwochs von 17:00 - 18 :00Uhr

Kum Na Sao (Chi Na') Chinesische Selbstverteidigung:
Dienstags und Donnerstags von 20:30 Uhr - 22:00 Uhr

Trainingszeiten in Hönnepel

Shaolin Hung Kuen sowie Kum Na (Chi Na) (Selbstverteidigung)
und Waffentraining:

Kinder / Jugendgruppe (ab 6 Jahren):
Mittwochs von 17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Samstags von 14:00 Uhr - 15:00 Uhr

(momentan gemeinsam mit der erwachsenengruppe)

Erwachsene (ab 14 Jahren:
Mittwochs von 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstags von 14:00 Uhr - 15:00 Uhr


Schaut einfach vorbei, es ist immer ein Ansprechpartner da, der auf die einzelnen Fragen eingeht. Darüber hinaus, ist es immer wieder interessant ein Gespräch mit anderen Schülern zu führen.




Wolfgang Köster


Hier noch der Weg zur Homepage:

http://www.hung-kuen.de


Ein Kurzfilm der Lust auf mehr macht:

http://www.youtube.com/watch?v=szQU-o7K2p0
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.