Sieg und Niederlage für den WSV Schermbeck beim Wasserball

Anzeige

Schermbeck. Die U15 des WSV Schermbeck hatte gegen den Tabellenzweiten aus Mülheim keine Chance. 19:2 lautete das Ergebnis für den Gegner, der komplett mit dem älteren Jahrgang dieser Altersklasse besetzt war.

U15: Moritz Hüttemann, Melina Linneweber, Tillmann Böhm, Elias Buledi, Magnus Drewes, Lucas Klevermann, Mauritz Drewes, Jan Heppner, Jonas Schlagenwerth, Sophie Gromann, Julius Gerecke (2).

Die 2. Mannschaft spielte am Sonntag, 22. Mai gegen die Masters der WSG Oberhausen. Der Gegner wurde nach der Halbzeit durch schnelle Konter besiegt, Oberhausen wurde mit 13:6 auf die Heimreise geschickt. Durch den Sieg wurde der Platz im Mittelfeld der Tabelle gefestigt.

2. Mannschaft: Lauritz Holtmann, Patrick Lange (2), Niels Meyer (1), Tim Arens, Christopher Zinkel (3), Stefan Gerecke (1), Thomas Wittwer (5), Valentin Gerecke (1).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.