Movie- & Action-Night 2016 In Rhade

Anzeige
Die Kinder hatten mit vielen unterschiedlichen Spielen viel Spaß. (Foto: Privat.)

Rhade. Vom 15. auf den 16. April fand sie wieder statt: die beliebte Movie- & Action-Night in Rhade.

Organisiert durch die Jugendleiter der Schützenkapelle Rhade gab es im Carola-Martius-Haus (CMH) in Rhade wieder eine Mischung aus Kinofeeling und herausforderndem Spielspaß für die jungen Nachwuchsmusiker.

Um 17.30 Uhr ging es los und die Kids kamen im CMH an. Die MAN 2016, wie die Movie- & Action-Night unter den Musikern genannt wird, konnte beginnen. Da auch einige neue Gesichter mit von der Partie waren und damit auch jeder wusste wer so alles dabei ist, gab es zum Aufwärmen eine Reihe der allseits beliebten Kennenlernspiele (Karten rutschen, Krabben catchen, Ich fahre Zug). Danach ging es dann weiter mit dem gemeinsamen Abendessen, wo es diesmal Leckeres vom Grill, wie auch schmackhafte Salate gab. Dann wurde der große Raum im CMH zu einem Kinosaal umgebaut, und der erste Film konnte starten. Ausgestattet mit Getränken und Knabbereien merkte man keinen Unterschied zu einem echten Kinobesuch.

Damit auch die Action nicht fehlte, gab es nach dem Blockbuster das Hauptspiel des Abends. Getreu nach der gleichnamigen Fernseh-Show „Die perfekte Minute“, mussten die Nachwuchsmusiker ihr Können unter Beweis stellen. Hierzu hatten die Jugendleiter mit Luftballon hochhalten, Elefantenkegeln, Wäscheklammern mit dem Mund aufhängen, Smarties auf Strohhalme setzen (Schwierigkeit hierbei, auch das musste mit dem Mund gemacht werden) einige interessante Spiele vorbereitet.

Danach wurde aus dem Kino- & Showroom eine gemütliche Liegewiese. Die für die Übernachtung mitgebrachten Luftmatratzen und Schlafsäcke wurden ausgelegt und der zweite Film konnte gestartet werden. Nachdem während des zweiten Films bereits bei einigen die Augen zufielen, war Schlafenszeit angesagt. Denn schließlich ging es am nächsten Tag wieder früh weiter.

Um 8 Uhr stand bereits das Frühstück auf dem Programm. Im Anschluss daran wurden noch einige kleinere Spiele durchgeführt, bis die Nachwuchsmusiker dann gegen 10 Uhr wieder abgeholt wurden. Alles in allem war es wieder eine tolle Aktion, an der sowohl die Kinder wie auch die Jugendleiter viel Spaß hatten. Für die Jugendleiter hieß es dann noch aufräumen. ie Planung für die kommenden Aktionen schon wieder weitergehen. www.schuetzenkapelle-rhade.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.