Ausstellung "Lebensfreude" im St. Josefinenstift

Anzeige
Dagmar Schnecke-Bend, Spaziergang unter dem „U“, 40 x 50 cm, Acryl auf Leinwand, 2014
Dortmund: Josefinenstift | Das St. Josefinenstift am Ostwall 8-10 zeigt gegenständliche und abstrakte Malerei von der Dortmunder Künstlerin Dagmar Schnecke-Bend.

Seit dem Kindesalter malt und zeichnet Dagmar Schnecke-Bend. Ab 1997 beginnt ihre Ausstellungstätigkeit als Künstlerin. In zahlreichen Gemeinschafts- und Einzelausstellungen in öffentlichen Gebäuden (z. B.: Dortmunder Rathaus, Bürgerhaus Frankfurt), Unternehmen, Kulturzentren sowie Hotels sind ihre Arbeiten zu sehen.

Ihre Präsentationen sind klassisch, gegenständlich und abstrakt, wobei ihr Lieblingsmotiv die Katze ist. In ihren Bildern widmet sich Dagmar Schnecke-Bend unterschiedlichster Themen wie beispielsweise der Politik, der Mystik oder der Wiedergeburt, zum Teil umgesetzt mit einem gesunden Maß an Ironie.

Die Kunstwerke entstehen auf Grund eines durchdachten Konzeptes, die Umsetzung erfolgt spontan wobei eine Zuordnung zu einer Stilrichtung nicht immer einfach vorzunehmen bzw. gewollt ist. Dagmar Schnecke-Bend arbeitet mit Acryl auf Leinwand und fertigt als selbständige Goldschmiedin insbesondere auch die Katze kunsthandwerklich in Gold und Silber.

Seit 2002 führt Dagmar Schnecke-Bend Kindermalprojekte unter dem Titel „Kinder, Kunst und Katzen“ durch. Neben der Malerei sollen den Kindern die Themen „Tierschutz und Natur“ näher gebracht werden. Aber nicht nur Kinder, sondern auch Prominente aus der Dortmunder Politik haben schon begeistert an den Malprojekten teilgenommen.

Informationen über das St. Josefinenstift am Ostwall 8-10:
Nach dem Um- und Erweiterungsbau im Jahre 1980 hat das Seniorenheim heute 80 Heim- und Pflegeplätze. Angelehnt an das Leitbild der Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund ist der Grundsatz des Handelns, die Würde des Menschen zu erhalten und zu stärken, ihn als Person zu achten und zu respektieren, unter Berücksichtigung seines eigenen Willens und seiner Lebensgeschichte. Das dient der Verwirklichung des gemeinsamen Werkes christlicher Nächstenliebe.

Die Ausstellung ist täglich geöffnet.

www.josefinenstift-dortmund.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.