Gospelmusik in der Paul-Gerhardt-Kirche

Anzeige

Die ev. Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde lädt zum Konzert der Gruppe „Gospel Spontan“ in die Paul-Gerhardt-Kirche, Markgrafenstraße 125, am Sonntag, 2.
November um 17 Uhr ein.

Die sieben Musiker der Gruppe spielen seit mehreren Jahren „Bluegrass“. Diese in den USA äußerst erfolgreiche Musik aus den amerikanischen Südstaaten der 1940er Jahre wird traditionell mit akustischen Instrumenten gespielt, ohne Schlagzeug. Es ist in der Regel eine fröhliche Musik, die mit ihren Texten über alle Traurigkeiten des Lebens berichtet, vornehmlich über die Liebe und den Tod. Die Gruppe hat eigene Stücke mit deutschen Texten im Repertoire. Einer der Sänger der Gruppe, Volkert Bahrenberg, freut sich besonders auf die Paul-Gerhardt-Kirche, denn er hat als junger Mann jahrelang unter der Leitung seines Vaters Karl Bahrenberg im Chor der Gemeinde gesungen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.