Der Graf, Herman van Veen und Wera Röttgering erhalten KIND-Awards

Anzeige
Herrmann van Veen wird mit dem KIND-Award ausgezeichnet. (Foto: Archiv)

Der Unheilig-Sänger "Der Graf", der niederländische Künstler Herman van Veen und die Gründerin des Vereins Herzenswünsche Wera Röttgering sind die Preisträger des diesjährigen 9. KIND-Awards.

Der in Dortmund ansässige Verein Kinderlachen zeichnet die drei am 7. Dezember im Rahmen der jährlichen Spenden-Gala in den Dortmunder Westfalenhallen für ihr ehrenamtliches Engagement für Kinder und Jugendliche aus.
Die Kinderlachen-Gala zählt zu den größten Charity-Veranstaltungen im Ruhrgebiet. Im Vorjahr waren unter den prominenten Gästen u.a. Schauspielerin Jutta Speidel mit Ehemann Bruno Maccallini, Ex-Boxer Henry Maske, Oliver und Alessandra Pocher, Sänger Chris Andrews sowie die Fernsehmoderatoren Wolfram Kons und Katja Burkard.
Auch in diesem Jahr wird Comedian Oliver Pocher die Auktion leiten, der u.a. ein Kleid von Sängerin Helene Fischer versteigern wird. Moderiert wird die Gala von Comedian Matze Knop und TV-Moderatorin Andrea Kiewel.
Infos unter Kinderlachen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.