Messe mit vielen Potentialen

Anzeige
Rund 500 Personen informierten sich bei der Jobmesse "Potential trifft Chance" (Foto: Jobcenter Dortmund)
Dortmund: Lensing Carree |

Rund 500 Arbeitssuchende kamen in das Lensing-Carrèe Conference Center an der Silberstraße. Das Jobcenter Dortmund hatte bereits zum 7. Mal zur Jobmesse „Potential trifft Chance“ eingeladen.


Dort präsentierten sich 15 namhafte Unternehmen aus verschiedenen Branchen - und sie hatten Stellenangebote im Gepäck. Jedes Unternehmen führte in fünf Stunden etwa 100 Gespräche. Die Aldi-Bezirksleiterin von Dortmund, Mira Kaufmann, war zum ersten Mal dabei und resümierte: „Die Veranstaltung ist hervorragend. Man bekommt schnell einen guten Eindruck von den Bewerbern. Es ist effizienter und aufschlussreicher als nur Bewerbungsmappen zu sichten. Ich komme gerne wieder.“
So wie sie haben auch die anderen Unternehmen viele Arbeitsuchende zu Folgegesprächen eingeladen. Bei einem Arbeitsuchenden ging es besonders schnell. „Wir suchen aktuell Staplerfahrer für den Logistikbereich. Ein 51-jähriger Jobcenterkunde kam zu uns an den Stand. Alles passte. Wir haben ihn direkt in unsere Niederlassung gebeten. Dort hat er einen Arbeitsvertrag unterschrieben und fängt Montag an“, erklärte Nadine Löffler von der Firma Office-People.
Der nächste Termin für das Erfolgsformat steht schon fest: Am 21. September heißt es wieder „Potential trifft Chance“.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.