Schlemmen auf westfälisch

Anzeige
22.09.2016- PK auf dem Alten Markt. Namen im Text
Noch bis zum Sonntag können die Dortmunder beim Pfefferpotthast-Fest in der City bodenständig genießen.

Auf dem Alten Markt gibt es nicht nur das bekannte und traditionelle Dortmunder Gericht Pfefferpotthast, das auch gleichzeitig der Namensgeber des Festes ist. Zubereitet wird der Pfefferpotthast unter anderem mit Schmalz, Zwiebeln, Lorbeerblättern und Nelken, und auch die sauren Gürkchen dürfen nicht fehlen.

Darüber hinaus gibt es rund 40 andere westfälische Spezialitäten, darunter Eintöpfe, Grünkohl, Zwiebelkuchen und vieles mehr. Die Veranstalter City-Marketing Dortmund, Altes Gasthaus Grube, der Thüringer, Hotel Drees und Haus Matenaar, freuen sich, zahlreiche Besucher beim 23. Pfefferpothastfest im großen Festzelt auf dem „Alten Markt“ begrüßen zu dürfen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.