" Königstransfer"Jiri Svejda wird ein Eisadler

Anzeige
Jiri Svejda (Foto: Presse:EAD)
Dortmund: Eisstadion | Presse EAD

Strahlend blauer Himmel und knapp 30 Grad. Bei diesem Wetter denkt man eher an andere Dinge als an Eishockey. Nicht so aber die Fans der Dortmunder Eisadler, die am Samstag mit einer großen Feier in die neue Saison gestartet sind.

Wie in jedem Jahr hatten die Verantwortlichen der Dortmunder Eisadler ein tolles Programm für Groß und Klein auf die Beine gestellt. Neben einer großen Tombola, bei der es u.a. 2 Fernseher und einen Turnier-Kicker zu gewinnen gab, war vor allen Dingen das Puckschießen und der Schminkstand für den Fan-Nachwuchs ein voller Erfolg.

Nachdem der Verantwortliche für den Nachwuchs, Klaus Siebel, seine Teams und Trainer vorgestellt hatte, kam es zum Höhepunkt der Saisoneröffnung, der Vorstellung der 1. Mannschaft für die 1.Liga West.

Und hier wurde dann auch der “Königstransfer“ der Dortmunder Eisadler für die kommende Saison präsentiert. Jiri Svejda wird in der nächsten Saison für die Dortmunder Kufencracks auf Punktejagd gehen. Der gebürtige Tscheche ist in Dortmund kein Unbekannter. Bereits in der Saison 2008/09 war er maßgeblich am Erfolg des Dortmunder Teams beteiligt und erzielte in 44 Spielen 111 Scorerpunkte.
Danach spielte er in 4 Jahre in Hamm und in die letzten beiden Jahre beim Herner EV. Auch dort war er ein Garant für den Erfolg und erzielte in der letzten Saison in 35 Spielen 73 Punkte. Insgesamt kommt Svejda während seiner Zeit in Deutschland auf die beeindruckende Zahl von 509 Scorerpunkten in 292 Spielen.

Gaby Dittko, die sportliche Leiterin der Dortmunder Eisadler zu dem Transfercoup: „ Wir freuen uns sehr, dass Jiri in der nächsten Saison bei uns spielt. Er ist ein absoluter Klassestürmer und passt auch menschlich hervorragend ins Team. Wir sind davon überzeugt, dass er uns mit seiner Klasse und seinen Toren zum Erfolg führen wird!“

Doch damit sind die Personalplanungen der Eisadler noch nicht abgeschlossen.

Gaby Dittko: „ Wir sind im Moment noch im Gespräch mit 2 weiteren Spielern, die sich den Eisadlern anschließen wollen. Auch hier stehen die Gespräche kurz vor dem Abschluss, und wir erwarten, dass wir hier sehr bald Vollzug melden können.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.