Schwimmkurse bis zum Seepferdchen: Restplätze im Südbad!

Anzeige
Bei der SwimStars-Methode erlernen die Kinder zuerst das Kraulschwimmen
Dortmund: Südbad | Der SV Westfalen Dortmund startete gestern seine neuen Schwimmkurse nach dem SwimStars-Prinzip. Es sind in verschiedenen Kursen bis zum Seepferdchen noch Restplätze übrig. Die Kurse finden mittwochs und donnerstags zwischen 18 und 20 Uhr im Dortmunder Südbad, Ruhrallee 30, statt. Ein Quereinstieg ist noch möglich, die erste verpasste Stunde kann erstattet werden. Die Buchung erfolgt online unter www.svwestfalen.de. SwimStars ist eine neue Methode zum Schwimmenlernen, die von führenden Schwimmexperten empfohlen wird. Die Kinder erlernen dabei nicht mehr zuerst das Brustschwimmen, sondern nähern sich in kleinen Schritten dem technisch einfacheren Kraul- und Rückenschwimmen. Bis zum Seepferdchen, das der Schwimmverein zu gegebener Zeit auch abnimmt, absolvieren sie mehrere Kurse und haben damit schnell Erfolgserlebnisse.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.