Fahrradstafette der Dortmunder Förderschulen gestartet

Anzeige
Die Kenntnisse aus der Radfahrausbildung werden vertieft. (Foto: Markus Klecker)
Mit einer großen Auftaktveranstaltung an der Kielhornschule, Flurstraße 70, ist die 14. Fahrradstafette der Dortmunder Förderschulen gestartet. Bis zum 30 Juni durchwandert die Fahrradstafette das gesamte Dortmunder Stadtgebiet und wird per Rad weitergereicht. Ziel der Fahrradstafette ist in erster Linie die Vertiefung der Kenntnisse aus der Radfahrausbildung und somit um die Förderung der Mobilitätskompetenz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.