Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Kultur
Im Innenhof der AWO-SWS Eving gab die fünfköpfige Gospel-Band um Sängerin Ini (2.v.l.) - trotz des Regenwetters und trotz Corona - ein Konzert für die Bewohner*innen der Einrichtung am Süggelweg.
3 Bilder

Gospelkonzert mit Abstand in der AWO-Seniornwohnstätte Eving am Süggelweg
Experiment geglückt

Ungewohnte Klänge, wie man sie sonst nur aus Kirchen schwarzer Gemeinden oder Filmen wie "Sister Act" kennt, schallten durch die Flure und in die Zimmer der AWO-Seniorenwohnstätte (SWS) Eving: Über ein Gospel-Konzert konnten sich die Senior*innen am Süggelweg freuen. So ein Konzert gab es in der AWO-SWS Eving noch nie. "Von daher war es auch irgendwie als ein Experiment zu sehen", so Marius Westhues vom Sozialen Dienst in der Einrichtung. Umso schöner war es, dass die Reaktionen der...

  • Dortmund-Nord
  • 21.10.20
Kultur
Mit Geige und Gitarre werden die beiden Musikerinnen Sandra Wilhelms und Freya Deiting als Duo Aciano in der evangelischen Alt-Scharnhorster Gemeinde zu erleben sein.
2 Bilder

Stadtbezirksmarketing Scharnhorst präsentiert Konzert des Duo Aciano in Alt-Scharnhorst
Von Maurice Ravel bis Metallica

Das Stadtbezirks-Marketing Scharnhorst präsentiert am Freitag, 30. Oktober, um 18.30 Uhr ein Konzert des Duo Aciano. Zu erleben sind die beiden Musikerinnen Sandra Wilhelms und Freya Deiting in der Evangelischen Kirchengemeinde Scharnhorst, Friedrich-Hölscher-Str. 393, in Alt-Scharnhorst. Indes können aufgrund der aktuellen Corona-Regeln lediglich 40 Personen an diesem musikalischen Genuss teilhaben. Karten sind ab sofort in der Bezirksverwaltungsstelle Scharnhorst, Gleiwitzstr. 277, Zimmer...

  • Dortmund-Nord
  • 28.09.20
Kultur
19 Musiker*innen des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Dortmund haben im Sinnesgarten des Hauses für die Bewohner*innen der AWO-Seniorenwohnstätte Eving gespielt.
3 Bilder

Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr spielt vor Senioren der AWO-Seniorenwohnstätte Eving
Konzert im Sinnesgarten am Süggelweg

19 Musiker*innen des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Dortmund, den viele im Norden sicherlich von seinen regelmäßigen Konzerten im Fredenbaum-Park her kennen dürften, haben ehrenamtlich für die Bewohner*innen der AWO-Seniorenwohnstätte Eving gespielt. Musiziert wurde bei strahlendem Sonnenschein im Sinnesgarten der Einrichtung des AWO-Unterbezirks am Süggelweg, wo schon der Schlagersänger Lukas Blume vor kurzem ein Konzert gegeben hatte (der Nord-Anzeiger imd der Lokalkompass...

  • Dortmund-Nord
  • 12.05.20
Ratgeber
Vom Balkon oder vom geöffneten Fenster aus verfolgten diese Seniorinnen das Schlagerkonzert unten im Garten.
4 Bilder

Sänger Lukas Blume heizt Bewohnern der AWO-Seniorenwohnstätte Eving vom Garten aus ein
Schlager im Süggelweg

Schlagersänger Lukas Blume - im Dortmunder Norden bestens bekannt - heizte jetzt den Bewohner*innen der AWO-Seniorenwohnstätte Eving auch in Corona-Zeiten ein. Vom Garten aus. Auch während der Pandemie, die Einschnitte in allen Lebenslagen für die Menschen bedeutet, ist was los im Seniorenwohnheim der Arbeiterwohlfahrt am Süggelweg. Bereits Anfang April spielte eine originale Kirmes-Orgel für die Bewohnerinnen und Bewohner (der Nord-Anzeiger berichtete). Nun war Lukas Blume, aufstrebender...

  • Dortmund-Nord
  • 28.04.20
  • 1
Kultur
Das Heiner Rennebaum-Doppelquartett.

Heiner Rennebaum-Doppelquartett spielt im "Evinger Schloss"
Mal minimalistisch, mal melodiös

Der Verein Archiv für populäre Musik im Ruhrgebiet lädt für Mittwoch, 11. März, um 20 Uhr zu einem Jazz-Konzert mit dem Heiner Rennebaum-Doppelquartett ein in sein Domizil im "Evinger Schloss", Nollendorfplatz 2. Einlass ins ehemalige Wohlfahrtsgebäude ist ab 19.30 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 15 Euro. "Arrangements fernab klassisch-romantischer Klischees, mal minimalistisch, mal melodiös, mal einfach Klangflächen, bilden den Rahmen. Darin, um im Bild zu bleiben, entstehen farbige...

  • Dortmund-Nord
  • 02.03.20
Kultur
Die Streicherklasse 5c im Einsatz.
3 Bilder

Gelungenes Winterkonzert im PZ an der Preußischen Straße
Großer Applaus für Schulmusiker des Evinger Heisenberg-Gymnasiums

Beim traditionellen Winterkonzert des Evinger Heisenberg-Gymnasiums präsentierten die Ensembles der Schule sowie einige Solisten vor zahlreichen Zuhörern im PZ an der Preußischen Straße ihr Können. Die Streicherklassen der Klassen 5 und 6 eröffneten das Konzert unter der Leitung von Daniela Mickail, Michael Witt und Andrea Aufmkolk. Hierzu stellten die zarten Klänge der Harfe, auf der Hendrik Bartsch zwei altenglische Lieder spielte, einen feinen klanglichen Kontrast dar. Es überzeugte...

  • Dortmund-Nord
  • 12.02.20
Kultur
Al Barr von den Dropkick Murphys kommt nach Dortmund.Foto: Seiffert
2 Bilder

Dropkick Murphys und Frank Turner spielen in der Westfalenhalle

Dieses dynamische Duo ist der Inbegriff für eine Mega-Liveparty: Die Boston Folkpunker der Dropkick Murphys machen (einmal wieder) gemeinsame Sache mit Akustik-Poet Frank Turner. Am Dienstag, 11. Februar, gibt es ein Wiedersehen in der Westfalenhalle. Tickets gibt es an allen bekannten Vorkaufstellen. Die Dropkick Murphys verbinden seit gut 20 Jahren aufs Angenehmste keltische Folklore mit richtig lautem Punkrock. Die beste Kombination aus St. Patrick’s Day, dem Baseball der Red Sox und den...

  • Dortmund-City
  • 15.01.20
Kultur
Auf Ruhrpott Ska Explosion folgt die Mania am 18. Januar 2020 in Dortmund.
3 Bilder

Dortmunder Nordstadt
Zweiter WeihnachtSKAmarkt sehr gut besucht - Ruhrpott Ska Mania fällt aus

Die Dortmunder Nordstadt hatte sich eigentlich zur internationalen Bühne für Ska & Reggaekonzerte entwickelt, auf der sich weltbekannte Topacts die Klinke oder besser gesagt die Mikrophone in die Hand geben. Der zweite WeihnachtSKAmarkt am 21. Dezember 2019 im Blücherpark direkt neben der Hafenschenke Subrosa und dem Rekorder war der durchaus gelungene Ska & Reggae Jahresabschluss in der Dortmunder Nordstadt. Rund 500 begeisterte Freundinnen und Freunde des gepflegten Ska,...

  • Dortmund-Nord
  • 09.01.20
Kultur
Die Band "Wako".

Jazzkonzert am Freitag
Wako spielt im "Evinger Schloss"

Der Verein Archiv für populäre Musik im Ruhrgebiet lädt für Freitag, 13. Dezember, um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) in der Reihe "Creative Jazz/Improvisierte Musik" zum Konzert mit der norwegischen Band "Wako" ins "Evinger Schloss", dem ehemaligen Wohlfahrtsgebäude am Nollendorfplatz 2 ein. "Wako" mit Martin Myhre Olsen (sax), Kjetil André Mulelid (piano), Bárður Reinert Poulsen (bass) und Simon Olderskog Albertsen (drums) ist laut Veranstalter eine der dynamischsten und innovativsten Gruppen...

  • Dortmund-Nord
  • 10.12.19
Kultur
Die Irish Folk-Band "An Spiorad" beim Konzert vor einem Jahr in der Alt-Scharnhorster Auferstehungskirche. Jetzt folgt die vierte Auflage. - P.S.: Mit Jens Okrent und Marc-André Höper kommen übrigens gleich zwei der fünf Bandmitglieder aus Scharnhorst, Henning Nugel stammt gebürtig aus Dortmund-Asseln. Oliver Peters und Pascal Junker sind Ur-Bochumer.
2 Bilder

Irish Folk mit der Band "An Spiorad" in der Alt-Scharnhorster Auferstehungskirche
"Auswanderung und Heimkehr"

In der evangelischen Auferstehungskirche in Alt-Scharnhorst findet am Freitag, 29. November, um 19.30 Uhr bereits zum vierten Male in Folge wieder das Event „Sean Nós - Ein Abend mit irischen Balladen und Geschichten“ statt. In den letzten Jahren war die Veranstaltung stets nahezu ausverkauft. Scharnhorst. Die Dortmunder Irish Folk-Band "An Spiorad", die im vergangenen Jahr ihr aktuelles Album „Dord na Mara“ vorgestellt hat, lädt in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde...

  • Dortmund-Nord
  • 12.11.19
Kultur
Raoul van der Weide ist Kopf des Amsterdamer Trios, das am 12.11. um 20 Uhr im Evinger "Schloss" auftritt.
3 Bilder

Raoul van der Weide-Trio und Gastmusiker Stefan Keune gastieren am 12. November im "Evinger Schloss"
Improvisationskünstler aus Amsterdam

Das Raoul van der Weide-Trio aus Amsterdam und Gastmusiker Stefan Keune bestreiten am Dienstag, 12. November, ab 20 Uhr das nächste Konzert in der Reihe "Creative Jazz/Improvisierte Musik" beim Verein Archiv für populäre Musik im Ruhrgebiet im ehemaligen Wohlfahrtsgebäude am Nollendorfplatz 2 in Eving. N eben Kopf Raoul van der Weide (contrabass, crackle box, percussion) gehören Henk Zwerver (guitar) und George Hadow (drums) zum Jazz-Trio, das beim Konzert im "Evinger Schloss" mit dem aus...

  • Dortmund-Nord
  • 04.11.19
KulturAnzeige
4 Bilder

Jubiläumskonzert in der BVB Gründungskirche

Zum fünften Mal gastiert Matthias `Kasche´ Kartner in der Dreifaltigkeitskirche , um hervorragende Musiker zu vereinen und ein Konzert zu spielen. Unter dem Motto „SONGABEND“ singt, begleitet und moderiert Kasche dieses besondere Event. Neben den Musikern Daniel Terre (Gitarre), Matthias Kozka (Keyboard) und Stefan Mann (Bass), stellt er Sängerfreunde auf die heiligen Bretter. Freuen dürfen sich die Zuschauer auf Thomas Henneböhl, Kasches ehemaligen Mitsänger von PUR HARMONY, Jeff...

  • Dortmund-Nord
  • 30.10.19
Kultur
Das Jugendsinfonieorchester und das Ensemble "Sinfonietta" kamen beim Publikum in der evangelischen Kirche Brechten abermals bestens an. Eingeladen zum Konzert hatte der KulturVerein.
2 Bilder

"Faszination Musik": Ensemble "Sinfonietta" und Jugendorchester beeindrucken Publikum in der Brechtener Kirchen
Langer Applaus für junge Musiker

Das Ensemble "Sinfonietta" und das Dortmunder Jugend-Sinfonieorchester der Dortmunder Musikschule bestritten auch in diesem Jahr das Konzert unter dem Motto " Faszination Musik". In die Brechtener Dorfkirche St. Johann Baptist am Widumer Platz hatte wieder einmal der KulturVerein Brechten eingeladen. Nach der Begrüßung durch Organisator Dr. Heinz Peter Schmitt in der bis auf die Empore sehr gut gefüllten Kirche begeisterten die jungen Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Mechthild...

  • Dortmund-Nord
  • 23.09.19
Kultur
2 Bilder

Heißer Tanz im Musiktheater Piano
Ska-Legenden in Dortmund

Dortmund – Eine Ska-Legende mit jamaikanischen Wurzeln, eine israelische Top-Band und energiegeladenen Newcomer aus Castrop-Rauxel – das sind die Zutaten für einen heißen Ska-Abend am 2. Oktober im Musiktheater Piano in Dortmund. Unumstrittener Star ist Roy Ellis a.k.a. Mr. Symarip: Der vitale Senior ist eine feste Größe im musikalischen Spannungsfeld zwischen Ska, Reggae und Rocksteady. Geboren in Kingston/Jamaica, gehörten Jimmy Cliff und Bob Marley zu seinen Schulfreunden und gemeinsam...

  • Dortmund-Nord
  • 18.09.19
Kultur
Das beeindruckende Ambiente und berührende Musik Open Air auf dem Friedensplatz kommen an: Die Cityring-Konzerte schrieben am Wochenende ihre Erfolgsgeschichte weiter.
12 Bilder

Von „Madama Butterfly“ bis zu „Harry Potter“ : Open-Air-Abende wird es auch 2020 geben
Cityring-Konzerte begeisterten fast 6.000Zuschauer

Mit den Schlussakkorden der „Star Wars“-Titelmelodie fand das fulminante Musik-Wochenende auf dem Dortmunder Friedensplatz am Wochenende ein mehr als würdiges Ende. Zu der Zugabe hatte das Publikum die Dortmunder Philharmoniker an diesem Sonntagabend bei der Filmmusikgala der Cityring-Konzerte mit stehenden Ovationen animiert. Und das Orchester unter der Leitung von Generalmusikdirektor Gabriel Feltz kam dieser Aufforderung trotz der schon herbstlichen Temperaturen gerne nach. Begonnen hatte...

  • Dortmund-City
  • 11.09.19
Kultur
Orange Goblin ist eine der legendären Bands der Stonerrock-Welle Mitte der 90er Jahre und seit über 20 Jahren ihrem Stil treu. Sie verwischt die Grenzen zwischen klassischem Stoner, Doom und Crust, ohne die Heavy Metal-Fahne fallen zu lassen.

Am Wochenende, 9. und 10. August zum 5. Geburtstag an der Schlägelstraße
Junkyard Openiar

Fünf Jahre feiert am 9. und 10. August JunkYard mit einem Openair an der Schlägelkstraße 57. Die Londoner Stoner-Rock-Formation Orange Goblin war der erste Headliner, der feststand. Neben ihnen werden auch die deutschen Bands Camel Driver und Burnpilot auf der Bühne am ehemaligen Schrottplatz in der Nordstadt stehen. Das vom Blackplastic, Farbaffäre und JunkYard veranstaltete Openair ist eine feste Institution des jährlichen Dortmunder Musikprogramms. Einst verlieh das Festival dem JunkYard...

  • Dortmund-City
  • 01.08.19
  • 1
Kultur
Zum Nordstadt-Sommer laden Leyla Brust (l.) Ulrike Markowski vom Kinder- und Jugendbereich und Direktor Levent Arslan ins und ans Keuning-Haus ein.

Nordstadt-Sommer lädt Jung und Alt in den Ferien ins Keuning-Haus ein
Zirkus rund ums Zelt

 Jede Menge Zirkus, Sport, Spaß und Kreativ-Angebote bietet der Nordstadt-Sommer. Das bunte Sommerfest der Nordstadt lädt in der zweiten Sommerferienwoche rund ums Keuning-Haus zum Ferienprogramm für alle Generationen ein.  "Den Nordstadtsommer gibt es fast seit Eröffnung des Hauses, er ist für uns ein Höhepunkt im Jahr“, freut sich Keuning-Haus-Direktor Levent Arslan auf eine ereignisreiche Woche. Eröffnet wird der Nordstadtsommer am Sonntag, 21. Juli, um 11.30 Uhr mit einem...

  • Dortmund-City
  • 19.07.19
Reisen + Entdecken
Während des Abends der Begegnung beim Evangelischen Kirchentag können die Besucher Perlen zu den zwölf Regionen Westfalens sammeln und dabei viel über die Regionen erfahren. Das ganze Programm des Abends zu dem rund 200.000 Besucher erwartet werden, stellten die Organisatoren jetzt vor.

In der City werden elf Bühnen und 300 Stände aufgebaut
Kirchentag plant Abend der Begegnung

„Da machste wat mit“ lautet das Motto des Abends der Begegnung zum Auftakt des Kirchentages am Mittwoch, 19. Juni: ein großes Straßenfest in der City mit 299 Ständen, kulinarischen Köstlichkeiten, elf Bühnen mit Sängerinnen wie Anna Loos und über den Abend verteilt erwarteten 200.000 Besuchern. Vom Hauptbahnhof bis zum Stadtgarten , von der Kampstraße bis zum Ostwall zieht sich das Veranstaltungsgebiet.  „Dieser Abend ist für uns, die gastgebende westfälische Landeskirche, zu Beginn ein...

  • Dortmund-City
  • 13.06.19
Kultur
Die Band  „Scatter the Atoms that Remain“ um Franklin Kiermeyer (3.v.l.) mit (v.l.) Otto Gardner, Davis Whitfield und Jovan Alexandre.
4 Bilder

Jazz-Highlight am 24. April im Archiv für populäre Musik in Eving
„Scatter the Atoms that Remain“ gibt erstes Konzert in Deutschland im "Evinger Schloss"

Das 48. Moers-Festival zu Pfingsten wird eröffnet von „Scatter the Atoms that Remain“. Ihr erstes Konzert in Deutschland überhaupt wird das Jazz-Quartett am Mittwoch, 24. April, um 20 Uhr im Archiv für populäre Musik im "Evinger Schloss" geben. Das ehemalige Wohlfahrtsgebäude am Nollendorfplatz 2 in Eving hat sich inzwischen zu einem Insidertipp unter den Musikern der Avantgarde und Creative-Szene herumgesprochen. Seit fünf Jahren veranstaltet der Verein hier Konzerte mit großartigen...

  • Dortmund-Nord
  • 16.04.19
Kultur

Aloha 103: Jahresschau

Ein interkulturelles Festival mit Ausstellung, Theater, Modenschau, Konzerten und Jam Session in der Dortmunder Nordstadt Fr, 21. Dezember 2018, ab 16 Uhr DO-BO Villa, Kirchderner Str. 41, 44145 Dortmund (im Hoeschpark) „Aloha“ ist ein Willkommensgruß vom anderen Ende der Welt. Gastgeber*innen des interkulturellen Programms im Chancen-Café 103 sind neue Nachbar*innen, die aus allen Teilen der Erde zugewandert sind. Zur Jahresschau geben sie ein Gastspiel auf der großen Bühne der DO-BO...

  • Dortmund-Nord
  • 18.12.18
Kultur
199 Veranstaltungen haben die Programmmacher des Hafenspaziergangs für Samstag zusammen gestellt.

Leinen los zur Hafen-Sause

Ausdauer ist gefragt, beim großen Hafenspaziergang, bei dem über 100 Veranstaltungen  am Samstag an 53 Orte einladen. Im Quartier kann am Samstag, 1. September, in die Nordstadt gefeiert  und Neues zu entdeckt werden. Akteure aus den Bereichen Kunst, Kultur, Soziales und Wirtschaft bieten an vielen Orten einen bunten Mix an Livemusik und Kultur, Kulinarischem, Mitmachangeboten sowie informativen Führungen. Besucher sind eingeladen, sich aus den über 199 Programmpunkten ihren persönlichen...

  • Dortmund-City
  • 28.08.18
  • 3
  • 1
Kultur
Figur Lemur und viele DJs sorgen beim Hoeschpark Openair am Samstag auf drei Bühnen für Unterhaltung.

Hoeschpark Openair mit DJ-Picknick

Als Abschluss der DJ-Picknicks geht das Summersounds Hoeschpark Open Air am Samstag, 25. August, in die zweite Runde. Das Open-Air-Programm, das die Stadt mit vielen Partnern realisiert, läuft von 14 bis 23 Uhr. Auf der Bühne gibt es Musik mit Top-Bands – von Rock & Hard Blues mit dem Edy Edwards Trio bis Reggae-Rhythmen mit Roughhouse, Zeitzeugen werden interviewt, Vereine und Einrichtungen unterhalten mit Gesang, Tanz und Sport. Rund um die große Parkwiese präsentieren sich Gruppen mit...

  • Dortmund-City
  • 22.08.18
Kultur

Neu: Outdoor Festival »cargo:JAZZ« am Umschlagplatz Hafen

Das kulturelle Leben in der Nordstadt wird um einen Festivaltag reicher: Das 1. Dortmunder »cargo:JAZZ«-Festival. Am „Umschlagplatz“ am Hafenbecken kommen am Samstag, 11. August, von 15 bis 22 Uhr junge Künstler zusammen, um ihre Musik zu präsentieren. Sphärische Klänge treffen auf Gitarrensounds, swingende Rhythmen auf deftige HipHop-Beats. Die junge Gastronomie-Location „Umschlagplatz“ bildet mit ihren Containern die Hafen-Kulisse für das neue Outdoor Festival mit fünf Bands. Initiator ist...

  • Dortmund-City
  • 31.07.18
Kultur
Ein musikalisches Trio: die Feuersteins
5 Bilder

Fulminantes Folk-Konzert im Fritz-Henssler-Haus

Bereits das große Galakonzert vor zwei Jahren stieß auf Begeisterung pur. „'Das das müsst ihr unbedingt noch einmal machen!', sprachen uns im Anschluss zahllose Besucher an“, erzählt Guntmar Feuerstein, 'Folkist' mit Leib, Herz und Seele. Jetzt endlich ist es soweit: Am Samstag, dem 16. Juni findet im Fritz-Henssler-Haus die Neuauflage der FEUERSTEIN-GALA statt: ein prallgefüllter musikalischer Abend mit großartigen Künstlern, die die immense Spannbreite der Folkmusik in ihren...

  • Dortmund-City
  • 11.06.18
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.