Nordstadt

Beiträge zum Thema Nordstadt

Kultur

Kleine Bühne 103
Nordstadt Session Livestream: Kunstfabrik

Fr, 07. Januar 2022, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund / Online Kunstfabrik – Das sind BeatSchmiede und Yuto. Der eine baut die Beats und scratcht und der andere rappt – klingt soweit vertraut. Im Juni 2017 brachten sie ihr Debut-Album “Unter dem Radar” an den Start. 15 liebevolle Tracks mit Features von Papier&Bleistift, IndiRekt und AzudemSK. Ihr Können konnten sie sich bereits auf vielen Jams im Ruhrgebiet unter Beweis stellen – und live die Bühnen teilen mit...

  • Dortmund-Nord
  • 04.01.22
Natur + Garten
In einem ersten Bauabschnitt wurden Wege im Fredenbaum-Park mit einer Gesamtlänge von rund 1,4 Kilometern – vorwiegend im westlichen Parkbereich – mit einer neuen Asphaltdecke versehen.
2 Bilder

Neue Asphaltdecke für Wege und neue Bänke
Der Fredenbaum-Park soll auch im kommenden Jahr weiter modernisiert und aufgemöbelt werden

Der Fredenbaum-Park ist eine der wichtigsten Grünanlagen Dortmunds und hatte gleich nach seiner Eröffnung Anfang des letzten Jahrhunderts eine führende Stellung in der Erholungskultur und Freizeitgestaltung der Dortmunder eingenommen. Das Grünflächenamt der Stadt versucht nun, mit einer jährlichen Investition seitens des Rates der Stadt in Höhe von 500.000 Euro, diese prägende Stellung wieder hervorzuheben, denn der Park zwischen Lindenhorst und der Nordstadt, Kanal und B54 hat diese Stellung...

  • Dortmund-Nord
  • 20.12.21
  • 1
Wirtschaft
Einen Scheck über 300 Euro gab es für die Fabido-Kita Am Stuckenrodt in Scharnhorst. Bei der Übergabe dabei waren Tobias Müller, Joachim Susewind, Christian Sprenger, Ludgerus Niklas, Christine Riemenschneider, Kathrin Paris-Wohlgemuth, Tobias Bischhoff (v.l.n.r.) und einige Kita-Kinder.
6 Bilder

Kreative Kinder gewinnen
Zweiter Platz für Scharnhorster Kita bei Wettbewerb der Kreishandwerkerschaft

Geimpften und frisch getesteten Besuch von der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen bekamen jetzt die drei Sieger des diesjährigen Kita-Malwettbewerbs „Unser Bild vom Handwerk“. Kreishandwerksmeister Christian Sprenger, Hauptgeschäftsführer Joachim Susewind und der stellvertretende Hauptgeschäftsführer Ludgerus Niklas machten bei einer Rundtour durch Dortmund gemeinsam mit den Vertretern der Sponsoren IKK classic und Signal Iduna Halt bei den diesjährigen Siegern und gratulierten zum...

  • Dortmund-Nord
  • 08.12.21
Natur + Garten
Im Bild (v.l.n.r.) bei der Blumenzwiebel-Pflanzaktion: Gärtnermeister Sebastian Porzybot mit vier Auszubildenden vom Grünflächenamt, Manfred Kreuzholz und Dr. Wilhelm Grote, Vorstandsvorsitzende des Freundeskreises Fredenbaumpark, sowie Heiko Just, stellvertretender Leiter des Grünflächenamtes.

Blanda-Anemonen und Traubenhyazinthen
Große Blumen-Pflanzaktion im Fredenbaum-Park

An einem bunten Blütenmeer, bestehend aus 30.000 Blanda-Anemonen - auch bekannt als Strahlen-Windröschen - und 7.500 Traubenhyazinthen, werden sich die Besucherinnen und Besucher des Fredenbaum-Parks im kommenden Frühjahr erfreuen können. Die Blumenzwiebeln wurden jetzt rund um die Skulptur von Walter Hellenthal am Nordufer des großen Parkteichs durch Auszubildende des Technischen Dienstes des Grünflächenamtes unter Anleitung von Gärtnermeister Sebastian Porzybot gepflanzt. Die Pflanzen...

  • Dortmund-Nord
  • 03.12.21
Natur + Garten
Bei der Pflanzaktion mit dabei (v.l.n.r.): Heiko Just, stellvertretender Leiter des Grünflächenamtes, sowie Schriftführerin Gabriele Malter und Vorsitzender Dr. Wilhelm Grote vom Freundeskreis Fredenbaumpark.

Freundeskreis hat Stechpalme gepflanzt
Ilex - Baum des Jahres 2021 für den Fredenbaumpark

Seit 1989 wird in jedem Jahr ein Baum, der in Deutschland heimisch und/oder seltener geworden ist, von der Wodarz-Stiftung zum Baum des Jahres gekürt. Verbunden mit der Bitte an die Bevölkerung, diesen Baum vor dem Vergessen oder Aussterben zu bewahren. Der Verein Freundeskreis Fredenbaumpark hat diese Idee seit zwölf Jahren mitgetragen und zusammen mit der Stadt Dortmund Standorte im Bereich des Fredenbaum-Parks ausgewählt, um dort Jahr für Jahr den jeweiligen Baum des Jahres zu pflanzen. Baum...

  • Dortmund-Nord
  • 03.12.21
Natur + Garten
Bei der Übergabe und Einweihung des dritten Jubiläums-"SitzwürFHel"s am 1. Dezember im Fredenbaum-Park mit dabei (v.l.n.r.): Grünflächenamtsleiter Ulrich Finger, Hannah Rosenbaum, Bezirksbürgermeisterin Innenstadt-Nord, Guido Kollert und Laura Wiederhold, beide vom Fachbereich Architektur der Fachhochschule (FH) Dortmund, sowie der stellvertretende Grünflächenamtsleiter Heiko Just.
2 Bilder

Hingucker zum Sitzen
Fachhochschule Dortmund schenkt dritten Jubiläums-"Sitz-WürFHel" dem Fredenbaum-Park

Der neue "Sitz-WürFHel" im Fredenbaum-Park ist schon von weitem zu sehen: Mit einer Höhe - und Kantenlänge - von 2,26 Metern und einer jungen Platane, die durch ihn hindurchwächst, ist der "WürFHel" sowohl ein schicker Hingucker, als auch eine einladende Sitzgelegenheit. Dieser "WürFHel" - im Park zu finden westlich der Festwiese und südlich des Musikpavillons - ist der dritte, den die Fachhochschule (FH) Dortmund aus Anlass ihres 50-jährigen Bestehens an mehreren Orten der Stadt aufstellt. Die...

  • Dortmund-Nord
  • 02.12.21
  • 1
Natur + Garten
Auf dem Foto von der Pflanzung im Fredenbaum-Park mit abgebildet (v.l.n.r.): Heiko Just, stellvertretender Leiter des Grünflächenamtes, Dr. Wilhelm Grote, Vorsitzender des Vereins Freundeskreis Fredenbaumpark, Dr. Christiane Ziegler-Hennings, Initiatorin vom SI-Club Dortmund Hellweg, Ursula Bissa, Präsidentin SI-Club Dortmund, Barbara Drewes, Vizepräsidentin SI-Club Dortmund Ruhrregion, und Gabriele Förster, Präsidentin SI-Club Dortmund Hellweg.

Kirschbäume für den Fredenbaum-Park
Ein Stück Zukunft geschenkt

Zum 100. Geburtstag der Frauen-Service-Organisation Soroptimist International (SI) schenken die drei Dortmunder SI-Clubs der Stadt ein Stück Zukunft: Am Ost-Ufer des östlichen Teichs im Fredenbaum-Park pflanzten sie am gestrigen Mittwoch (24.11.) zehn japanische Kirschbäume. Schon im kommenden Frühjahr werden sie die Park-Besucher*innen mit ihrer rosafarbenen Blüte erfreuen. Kooperationspartner dabei sind das Grünflächenamt der Stadt Dortmund und der Freundeskreis Fredenbaumpark e.V. Mit Bäumen...

  • Dortmund-Nord
  • 25.11.21
Vereine + Ehrenamt
Hier auf dem Bild einige der Jubilarinnen sowie der stellvertretende Dortmunder AWO-Vorsitzende: (vorne, v.l.n.r.) Rudi Banscherd, Irende Fauth, Gabriele Malter, Elfriede Fuhl, Julia Kuska, Gertrud Kuska und (hinten, v.l.n.r.) links nach rechts Manfred Kreuzholz, Andreas Gora und Oliver Schröer.

In gemütlicher Runde
Jubilarehrung beim AWO-Herbstfest

Ein besinnliches Herbstfest mit Jubilarehrung feierten die Mitglieder der AWO Nordstadt in gemütlicher Runde in der AWO-Begegnungsstätte Schumannstraße 6. Nach ausgiebigem Kaffeetrinken ehrte Oliver Schröer, der stellvertretende Vorsitzende des AWO-Unterbezirks Dortmund, diejenigen Jubilar*innen des Vorjahres, die noch nicht geehrt werden konnten, sowie die Jubilar*innen dieses Jahres. Geehrt wurden diejenigen, die 10, 20, 25, 30 oder auch 40 Jahre Mitglied der AWO Nordstadt sind. Zu den...

  • Dortmund-Nord
  • 11.10.21
Kultur
Levi Maeka, Dacosta David und Original Béla. Foto: Band

Kleine Bühne 103
Nordstadt Session: Dacosta David

Freitag, 08. Oktober 2021, 19 Uhr Chancen-Café 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund „Everytime we come different“ – Dacosta David ist ein Veteran der deutschen Reggae-Szene. Begonnen hat er als Teil der Band Adissa, und aufgrund seiner Kreativität und Vielfältigkeit als Sänger und Produzent hat er bereits mit vielen Künstler*innen (u.a. UB40, Joseph Cotton) zusammengearbeitet. Aktuell befindet sich David in einer Phase der musikalischen Neufindung und bringt mit Levi Maeka und Original...

  • Dortmund-Nord
  • 01.10.21
Ratgeber
Die ADFC-Fahrradlehrer helfen gerne (Archivfoto).

Am 9. Oktober in der Jugendverkehrsschule Fredenbaum
ADFC lädt zum Fahrrad-Aktionstag ein

Den nächsten Fahrradaktionstag veranstaltet der ADFC-Kreisverband Dortmund, am Samstag, 9. Oktober, in der Zeit von 10 bis 14 Uhr in der Jugendverkehrsschule Fredenbaum, Münsterstr. 270c. Eltern oder Großeltern, die mit ihren Kindern zwar im Schonraum, aber doch auf kleinen Straßen für deren sichere Zukunft im Straßenverkehr üben möchten, sind zur Teilnahme eingeladen. Die ganz Kleinen können auch Roller oder Laufrad fahren. Und die Fahrradlehrer des Fahrradclubs ADFC helfen auch beim Erlernen...

  • Dortmund-Nord
  • 30.09.21
Ratgeber
Am EDG-Infomobil wird vor Ort beraten (hier am EKS; Archivfoto).

Auch Laubsäcke sind zu erwerben
Abfallberatung: EDG-Infomobil hält am 5.10. in Eving

Das Infomobil der Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) steht auch im Oktober mehrfach jeweils von 9 bis 12 Uhr an zentralen Stellen in verschiedenen Stadtbezirken. Die EDG-Mitarbeiter beraten rund ums Thema Abfall und geben praktische Tipps zur Abfallvermeidung und Abfalltrennung. Informationsbroschüren sind kostenlos erhältlich. Ab Oktober kann man am EDG-Infomobil zudem Laubsäcke kaufen (12 60-Liter-Säcke kosten 2,50 Euro). Die diesjährige Laubsack-Aktion der EDG endet am 31.12. Die Standorte des...

  • Dortmund-Nord
  • 28.09.21
Kultur

Kleine Bühne 103
Teatime mit Musiker*innen des London Symphony Orchestra im Chancen-Café 103

Samstag, 25. September 2021, 15 Uhr Chancen-Café 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Teatime mit dem London Symphony Orchestra (LSO) – das sind 45- bis 60-minütige Hauskonzerte, bei denen es die Gelegenheit gibt, Musiker*innen des Orchesters persönlich kennenzulernen. Am 25. September um 15 Uhr findet die LSO Teatime im Außenbereich des Nachbarschafts-Cafés in der Oesterholzstraße 103 statt. Bei dem kostenlosen Minikonzert kann man nicht nur musikalische Kostproben von...

  • Dortmund-City
  • 22.09.21
Natur + Garten
Sie begutachteten die entstehende neue Vielfalt am Rande des Fredenbaum-Parks (v.l.n.r.): Vorsitzender Wilhelm Grote vom Freundeskreis Fredenbaumpark, die Dortmunder Bürgermeisterin Barbara Brunsing, Grünflächenamtsleiter Ulrich Finger und sein Mitarbeiter Jürgen Hundorf, Julia Andreas vom Verein Kommunen für biologische Vielfalt, sowie Brigitte Bornmann-Lemm und Klaus-Dieter Lemm vom NABU Dortmund.
4 Bilder

Grünflächenamt präsentiert Zwischenstand beim Bundeswettbewerb „Naturstadt"
Neue Vielfalt am Rande des Fredenbaum-Parks

Dortmund hat als eine von 40 Kommunen im bundesweiten Wettbewerb „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“ einen Preis für die eingereichte Projektidee zur Förderung von Stadtnatur und Insekten im Siedlungsraum bekommen. Für das Projekt am Rande des Fredenbaum-Parks hat die Stadt zudem eine Förderung von 25.000 Euro erhalten. Von der Umsetzung des Projektes, die noch nicht beendet ist, hat sich Julia Andreas aus dem Projektteam des Bündnisses „Kommunen für biologische Vielfalt e.V.“ gestern...

  • Dortmund-Nord
  • 22.09.21
Kultur
Groteske Figur aus dem Lutrell-Psalter, 1325–1335.

Naturmuseum: Bis Februar laufende Vortragsreihe wird am 23.9. aus kunsthistorischer Sicht beleuchtet
Zur Symbolik von Sauriern und Schlangen

Rund um die aktuelle Sonderausstellung „Saurier – Erfolgsmodelle der Evolution“ laden das Naturmuseum Dortmund und sein Förderverein zu spannenden Abendvorträgen ein – und das komplett kostenlos. An sechs Donnerstagen noch bis Februar 2022 werden die Saurier in dem zwischen Eving und der Nordstadt liegenden Naturmuseum, Münsterstr. 271, jeweils ab 19 Uhr von Wissenschaftler*innen unterschiedlicher Disziplinen aus verschiedenen Richtungen beleuchtet. Um „Reptilien und rätselhafte Wesen in der...

  • Dortmund-Nord
  • 17.09.21
Kultur

Kleine Bühne 103
Nordstadt Session: Oriental con fusion / Latin edition

Freitag, 17. September 2021, 19 Uhr Chancen-Café 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Die Nordstadt Session auf der Kleinen Bühne 103 geht weiter. Das Nachbarschafts-Café in der Oesterholzstraße 103 lädt jeden Freitag bei gutem Wetter zum interkulturellen Jam im Freien ein. Unabhängig von der Wetterlage ist der Opener im Livestream zu sehen. Am 17. September um 19 Uhr ist u.a. die Sängerin Anke Kortmann zu Gast. „Oriental con fusion“ ist eine Reihe von World Jazz Konzerten der Nordstadt...

  • Dortmund-City
  • 16.09.21
Ratgeber
Unter Anleitung von ADFC-Fahrradlehrern kann trainiert werden (Archivfoto aus 2017).

In der Jugendverkehrsschule im Fredenbaum // Anmeldung beim ADFC erbeten
Fahrradtraining für Jung und Alt

Den nächsten Fahrradaktionstag veranstaltet der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC), Kreisverband Dortmund, am Samstag, 21. August in der Zeit von 10 bis 14 Uhr in der Jugendverkehrsschule Fredenbaum, Münsterstr. 270c, gelegen zwischen Lindenhorst und der Nordstadt. Eltern oder Großeltern, die mit ihren Kindern zwar im Schonraum, aber doch auf kleinen Straßen für deren sichere Zukunft im Straßenverkehr üben möchten, sind dazu eingeladen. Die ganz Kleinen können auch Roller oder Laufrad...

  • Dortmund-Nord
  • 10.08.21
Ratgeber
Mit dieser Illustration von Sabine Gorski wirbt die Stadt fürs Angebot "MachuPicchu". Grafik: Sabine Gorski

Ferienprojekt in der Erlebniswelt Fredenbaum in Lindenhorst
"MachuPicchu – Mach dir deine eigene Stadt"

„MachuPicchu - Mach dir deine eigene Stadt!“ heißt es von Mittwoch, 11., bis Samstag, 14. August, in der Erlebniswelt Fredenbaum, Lindenhorster Straße 6, rund ums Big Tipi: Täglich von 11 bis 17 Uhr öffnet die Spielstadt ihre Pforten und lässt ihre jungen „Bürger*innen“ die Stadt mitgestalten - das "Jobcenter" bietet für jede*n etwas. Das Angebot ist kostenlos und richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen acht und 15 Jahren. Eine Anmeldung wird empfohlen per E-Mail an bigtipi@stadtdo.de....

  • Dortmund-Nord
  • 06.08.21
Kultur
Auch das Lanstroper Ei - eigentlich der Greveler Wasserturm - wird stimmungsvoll in Szene gesetzt.
4 Bilder

Imagefilm des Projektes "nordwärts" zeigt beeindruckende Bilder
"Den Norden erleben"

Ein Besuch im Dortmunder Norden ist lohnenswert: Grüne Landschaften, kulturelle Highlights, spannende Freizeitangebote und historische Sehenswürdigkeiten – hier gibt es viel zu entdecken. Einen spannenden Überblick gibt jetzt ein "nordwärts"-Imagefilm mit dem Titel "Den Norden erleben", der die Zuschauer*innen mit auf eine beeindruckende Bilderreise durch das nördliche Dortmund nimmt. In vielen kurzen Sequenzen und aus abwechslungsreichen Perspektiven werden im gut zweieinhalb Minuten kurzen...

  • Dortmund-Nord
  • 06.08.21
  • 1
  • 1
Kultur
Premiere von "Alice im Park" ist am 12. August um 19 Uhr im Fredenbaum-Park.
4 Bilder

Drei Orte, drei Theater, drei Blicke: Premiere am 12. August im Fredenbaum-Park
"Alice im Park"

Ein ungewöhnliches Projekt in ungewöhnlichen Corona-Zeiten: Drei Theater, das "artscenico" Dortmund, das "theaterkohlenpott" Herne und das "Rottstr5" Theater Bochum, bieten in diesem Monat in gleich drei Parkanlagen im Revier drei Inszenierungen eines Stücks nach Motiven von Roland Schimmelpfennigs deutscher Fassung von Lewis Carolls “Alice im Wunderland”. Und die Premiere dieser Theater-Koproduktion findet statt Donnerstag, 12. August, um 19 Uhr im Fredenbaum-Park. Dort im Grün zwischen...

  • Dortmund-Nord
  • 05.08.21
Sport
Marvin Möllmann (links) von Getränke Gefromm mit Dortmunds Catcher Victor Velazquez nach dem First Pitch
4 Bilder

1. Baseball-Bundesliga
Solingen bezwingt Dortmund erst im 5. Spiel

Das Playdown-Halbfinale zwischen den Solingen Alligators und den Dortmund Wanderers ging über die volle Distanz von fünf Spielen, ehe sich am Ende Solingen denkbar knapp aber verdient durchsetzen konnte. Nach dem Aufeinandertreffen der beiden Teams in Solingen stand es bekanntlich 1:1. Vergangenen Samstag startete in Dortmund nun Spiel 3 der Best-of-Five Serie. Nach der Spieleröffnung durch den First-Pitch von Marvin Möllmann vom Premium Sponsor Getränke Gefromm, hatte Solingen den besseren...

  • Dortmund
  • 02.08.21
Kultur
Think City mit Leonie Sky. Foto: Victor Lurie / Borsig11

Kleine Bühne 103
Nordstadt Session Club Edition #3: Think City feat. Leonie Sky

Online-Veranstaltung, Freitag, 30. Juli 2021, 19 Uhr Chancen-Café 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Die Kleine Bühne 103 und das Produzententeam Think City zeigen drei Folgen einer elektronischen Nordstadt Session Club Edition, die im Rahmen des Ausstellungsprojekts “Club, Kunst & Kultur”, einer Kooperation des HMKV und der UZWEI im Dortmunder U entstehen. Am 30. Juli ist Singer-Songwriterin Leonie Sky zu Gast. Clubkultur ist gerade ein großes Thema in Dortmund, mit der Ausstellung...

  • Dortmund-City
  • 28.07.21
Sport
Biergarten-Feeling beim Catering der Dortmund Wanderers
6 Bilder

Baseball/Softball NRW-Liga
"Wanderers Biergarten" am Wochenende im Hoeschpark

Am kommenden Wochenende (17./18. Juli) öffnet für alle Hoeschpark Besucher wieder der kleine „Wanderers Biergarten“. Dann nämlich stehen gleich vier spannende Baseball und Softball Spiele im Hoeschpark an, die vom Catering der Wanderers begleitet werden. Samstag bestreiten die Softball Damen der Dortmund Wanderers ihr erstes Heimspiel in der NRW-Liga gegen die Goose-Necks aus Ratingen. Sonntag folgt die zweite Herrenmannschaft mit ihrem NRW-Liga Spiel gegen die Aachen Greyhounds. An beiden...

  • Dortmund
  • 15.07.21
Ratgeber
In Höhe der Einmündung der Dammstraße wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet (Symbolbild).

Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn der Burgholzstraße
Buslinie 412 nach Eving fährt Umleitung

Aufgrund von Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn in der Nordstadt kann die Burgholzstraße in Richtung Eving am Dienstag, 20. Juli, ab Betriebsbeginn bis voraussichtlich Samstag, 24. Juli, nicht befahren werden. Die Buslinie 412 (Hauptbahnhof - Schulte Rödding) von DSW21 muss deshalb eine Umleitung fahren. Hierbei entfallen die Haltestellen "Eberstraße" und "Anne-Frank-Gesamtschule". Auf der Burgholzstraße in Höhe Dammstraße am Rande Evings wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. ÖPNV-Betreiber...

  • Dortmund-Nord
  • 14.07.21
Kultur
Die "Revier Steirer" aus Oberhausen sind gern gesehene Gäste beim "Musiksommer im Fredenbaumpark". Das Vater-Sohn-Duo Hans-Dieter und Andreas Kwasniok eröffnet am Sonntag (18.7.) ab 15 Uhr die diesjährige kostenfreie Konzertreihe am Pavillon mit gecoverter Volksmusik und Schlagern (Homepage: www.revier-steirer.de).
2 Bilder

Die "Revier Steirer" eröffnen am 18. Juli den kostenfreien "Musiksommer im Fredenbaum"
Die Musi spielt wieder im Park

Coronabedingt zwar mir Verspätung, doch ab Sonntag, 18. Juli, spielt endlich wieder die Musi im Fredenbaum-Park! Die Stadt lädt dann zum Auftakt der diesjährigen Veranstaltungsreihe „Musiksommer im Fredenbaum“ ein. Nachdem die ersten geplanten Veranstaltungstermine aufgrund der Auflagen durch die Corona-Schutzverordnung hatten abgesagt werden müssen, gibt es nun endlich wieder Musik am Pavillon im Park zwischen Lindenhorst und der Nordstadt, Kanal und B54. Kostenfrei! Jeweils sonntags von 15...

  • Dortmund-Nord
  • 14.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.