Osterferienprogramm der Jugendfreizeitstätte Eving kam gut an

Anzeige
18.04.2017- Osterferienprogramm. Selin. Melek und Sila basteln mit Carmen Vigil Osterkörbchen. (Foto: Schmitz)
Dortmund: Jugendfreizeitstätte Eving | Das Osterferienprogramm der Jugendfreizeitstätte Eving war abwechslungsreich. Zusätzlich zum täglichen Programm an der Württemberger Straße 8 gab es in der schulfreien Zeit Angebote wie Wikingerschach selbst herstellen, Osterkörbe basteln oder einen Bewegungsparcours auf dem Außengelände anlegen. Mit Begeisterung dabei waren zum Beispiel Selin. Melek und Sila, die unter Anleitung von Carmen Vigil-Acebo bastelten. Außerdem wurde an einem Tag ein Lagerfeuer entzündet, an dem die Kinder Stockbrot garen konnten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.