Alles zum Thema eving

Beiträge zum Thema eving

Blaulicht
Die Dortmunder Fahnder konnten bei der Festnahme des Täters eine sogenannte Langwaffe sichern. Symbolfoto: LK-Archiv

Schuss Nähe der Dortmunder City - Opfer schwer verletzt
Flüchtiger gefasst: Polizei stellt den Schützen in Eving

+++ Update 13. Juni, 13.20 Uhr +++ Im Zuge der Ermittlungen hat eine Zeugin ausgesagt, sie habe gegen 11.30 Uhr in einem Bus der Linie 352 oder 353 an der Haltestelle Kreuzstraße ein Gespräch zwischen zwei Jugendlichen wahrgenommen, die sich über den Fund einer Schusswaffe unterhalten hätten. Die Jugendlichen werden gebeten, sich bei dem Polizeipräsidium Dortmund unter Tel. 0231/132-7441 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden, um einen Übergabeort für die Waffe - von der nicht...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.06.19
Reisen + Entdecken
Über die gelungene Premiere des Gaming-Nachmittags kann sich Regina Hildebrandt, Leiterin der Stadtteilbücherei Eving am August-Wagner-Platz, freuen: "Die Bibliothek als Spiel-Ort mit dem Wii-Mario-Kart Turnier war ein voller Erfolg, sechs Kinder und vier Erwachsene hatten viel Spaß." Und so plant das Team der Stadtteilbibliothek Eving weitere Gaming-Veranstaltungen, etwa für den 30. Juli und 1. August in den Sommerferien - die nächste dann übrigens mit der Playstation 4 (PS4) und Virtual-Reality-Brille (VR).

In der Stadtteilbibliothek Eving
Erfolgreiche Premiere des Gaming-Nachmittags

Über die gelungene Premiere des Gaming-Nachmittags kann sich Regina Hildebrandt, Leiterin der Stadtteilbücherei Eving am August-Wagner-Platz, freuen: "Die Bibliothek als Spiel-Ort mit dem Wii-Mario-Kart Turnier war ein voller Erfolg, sechs Kinder und vier Erwachsene hatten viel Spaß." Und so plant das Team der Stadtteilbibliothek Eving weitere Gaming-Veranstaltungen, etwa für den 30. Juli und 1. August in den Sommerferien - die nächste dann übrigens mit der Playstation 4 (PS4) und...

  • Dortmund-Nord
  • 28.05.19
Vereine + Ehrenamt
Kindergarten-Leiterin Sabrina Rosenek-Mämpel (l.) und Martina Weßelmann-Hopf, Mitarbeiterin der ersten Stunde, arbeiten sich bereits fleißig durch alte Fotos, Zeitungsartikel und sogar Ansichtskarten aus 25 langen Jahren.

Elterninitiativ-Kindergarten in Eving feiert am 6. Juli 25-jähriges Bestehen
Die "Rumpelwichte" bereiten sich auf das Jubiläumsfest vor

Der Kindergarten Rumpelwichte e.V., am Rande des Grävingholzwaldes in Eving gelegen, feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag und die Vorbereitungen bei der Elterninitiative dafür laufen bereits auf Hochtouren. Die Kindergarten-Leiterin Sabrina Rosenek-Mämpel und Martina Weßelmann-Hopf, Mitarbeiterin der ersten Stunde, arbeiten sich bereits fleißig durch alte Fotos, Zeitungsartikel und sogar Ansichtskarten aus 25 langen Jahren. Das Fest findet am Samstag, 6. Juli, statt und soll neben...

  • Dortmund-Nord
  • 28.05.19
Wirtschaft
Bei der Vorstellung des Fabido-Geschäftsberichts 2018 in der Fabido-Kita Fröbelweg am Standort Gretelweg (hinten v.l.n.r.): Dortmunds Jugenddezernentin Daniela Schneckenburger, Fabido-Geschäftsführer Daniel Kunstleben, Kita-Leiterin Petra Orban und ihre Stellvertreterin Milena Gruchot-Veit. Vorne einige der Kita-Kinder.

Städtische Eigenbetrieb Fabido hat sich seit seiner Gründung 2005 kontinuierlich weiterentwickelt
Fabido-Geschäftsbericht 2018 im Evinger Familienzentrum Fröbelweg vorgestellt

„Mit dem zweiten Geschäftsbericht dokumentiert Fabido, welche Maßnahmen und Aktionen im letzten Jahr dazu beitrugen, ein qualitativ und quantitativ hochwertiges Betreuungs- und Bildungsangebot für die Kinder in Dortmund anzubieten“, sagt Jugenddezernentin Daniela Schneckenburger. Gemeinsam mit Fabido-Geschäftsführer Daniel Kunstleben stellte sie heute (28.5.) im Evinger Fabido-Familienzentrum Fröbelweg, Gretelweg 35-37, den Fabido-Geschäftsbericht 2018 vor. Die Einrichtung steht...

  • Dortmund-Nord
  • 28.05.19
Kultur
Bei der Einweihung der künstlerisch neu gestalteten Lore in der Grünanlage Ecke Bayrische/Osterfeldstraße.

Stadtbezirksmarketing Eving
Bergbaulore an der Osterfeldstraße künstlerisch aufgepeppt

Eingeweiht und vorgestellt hat gestern (27.5.) die Lenkungsrunde des Stadtbezirksmarketings Eving um Bezirksbürgermeister Oliver Stens (im Bild: 5.v.r.) und Geschäftsführerin Dorothee Lindemann-Güthe (2.v.r.) die in ihrem Auftrag vom - nicht anwesenden - Künstler Roberto Trementino neu gestaltete Bergbau-Lore in der Grünanlage an der Ecke Bayrische Straße/Osterfelstraße. Nachdem zunächst die alten Farbschichten an der Lore, die an die Evinger Bergbau-Geschichte erinnert, entfernt worden...

  • Dortmund-Nord
  • 28.05.19
Blaulicht
Symbolbild

Unfall im Einmündungsbereich Walther-Kohlmann-/Derner Straße: Unbeteiligter verletzt
Polizei ermittelt wegen eines illegalen Autorennens

Die Dortmunder Polizei ermittelt nach einem Unfall, der sich am Sonntag (26.5.) an der Einmündung Derner/Walther-Kohlmann-Straße zwischen Kirchderne und Eving ereignet hat, wegen des Verdachts eines illegalen Kraftfahrzeug-Rennens. Glücklicherweise entpuppten sich die schmerzhaften Verletzungen, die ein daran unbeteiligter 24-jähriger Toyota-Fahrer dabei erlitt, im Krankenhaus als weniger schlimm. Der Dortmunder war um 17.55 Uhr auf der Walther-Kohlmann-Straße in Richtung Süden unterwegs und...

  • Dortmund-Nord
  • 27.05.19
Ratgeber
Symbolbild

Bauarbeiten auf dem Alter Heideweg in Eving
Buslinien 410 und 411 fahren Umleitung

Aufgrund von Bauarbeiten auf dem Alter Heideweg (in Höhe Bayrische Straße) kann ab Dienstag, 28. Mai, für rund drei Monate der Bereich in Richtung Lindenhorst nicht befahren werden. Die Buslinien 410 und 411 von DSW21 fahren Umleitungen. Betroffen sind die Haltestellen "Märchenweg", "Brechtener Straße" und "Fröbelweg". DSW21 bittet um Verständnis. Ausführliche Informationen sind dem Internetangebot www.bus-und-bahn.de (mobil: bub.mobi) unter Aktuelles - Verkehrshinweise zu...

  • Dortmund-Nord
  • 24.05.19
  •  1
Ratgeber
Regina Hildebrandt leitet seit 1. Oktober die Bibliothek Eving, die unter anderem Tonie-Figuren im Angebot hat.
2 Bilder

Bibliothek Eving ist „zweites Wohnzimmer“
Leiterin Regina Hildebrandt stellt Angebote vor

Seit dem 1. Oktober leitet Regina Hildebrandt die Stadtteilbibliothek in Eving. Sie will das Werk ihrer Vorgängerin fortführen, bringt aber auch eigene Ideen ein. Eving. Als Treffpunkt, Entspannungsort und für alle Altersklassen geeignet sieht Regina Hildebrandt, seit einem halben Jahr Leiterin der Stadtteilbibliothek Eving, ihren Arbeitsplatz. 20.000 Medien, vom klassischen Buch bis zu Tonie-Hörfiguren, die ganze Hörspiele abspielen, umfasst das Angebot der Bibliothek. Zu ihrer...

  • Dortmund-Nord
  • 22.05.19
  •  1
Kultur
Comedian Anton Klopotek beim Gastspiel in Eving.
2 Bilder

Hausmeister Anton Klopotek unterhielt im Evinger Kleingärtner-Vereinsheim "Zur Sonnenseite"
Anekdoten aus dem Revier

Trotz der zuvor am Nachmittag vom BVB verpassten Meisterschaft sorgte Comedian und Ruhrpott-Barde Anton Klopotek als Kult-Hausmeister und Bergmann am Abend für gute Unterhaltung der zahlreichen Gäste im Vereinsheim des Evinger Gartenvereins "Zur Sonnenseite". Zwei Stunden lang servierte Klopotek an der Waldecker Straße Anekdoten aus dem Revier.

  • Dortmund-Nord
  • 20.05.19
Kultur
ORD (v..l.n.r.): Karin Johannson am Klavier, Hasse Westling am Kontrabass, Sängerin Jenny Willèn, Saxophonist Gunnel Samuelsson und Posaunist Niclas Rydh. Einen Schlagzeuger wird man indes in der Band vergeblich suchen.
2 Bilder

An Christi Himmelfahrt beim Archiv für populäre Musik im "Evinger Schloss"
Quintett ORD bietet Jazz, traditionelle skandinavische Folklore und Blues - ohne Schlagzeug

Jazz, traditionelle skandinavische Folklore und Blues bietet das Quintett ORD am Feiertag Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 30. Mai, um 20 Uhr beim Verein Archiv für populäre Musik im Ruhrgebiet im "Evinger Schloss", Nollendorfplatz 2. In der Besetzung mit Karin Johansson (Klavier und Komposition), Jenny Willén (Gesang), Niclas Rydh (Posaune), Gunnel Samuelsson (Bassklarinette und Tenorsaxophon) sowie Hasse Westling (Kontrabass) dürfte "ORD" dem Publikum im ehemaligen Wohlfahrtsgebäude in...

  • Dortmund-Nord
  • 20.05.19
Vereine + Ehrenamt

SoVD Eving lädt ins Vereinshaus St. Barbara ein
Senioren im Straßenverkehr

Für Montag, 3. Juni, um 17 Uhr lädt der Sozialverband SoVD Eving seine Mitglieder und interessierte Gäste in den Saal des Vereinshaus St. Barbara, Kappenberger Str. 2-4, ein. Hauptkommissar Jürgen Wurzel, bei der Polizei Dortmund zuständig für Unfallprävention, wird über das Thema "Senioren im Straßenverkehr" informieren. Vorab ab 16 Uhr, beim gemütlichen Beisammensein, steht der 1. Ortsverbandsvorsitzende Wolfgang Mertens den SoVD-Mitgliedern zu sozialen Fragen mit Tipps zu Verfügung....

  • Dortmund-Nord
  • 20.05.19
  •  1
  •  1
Blaulicht

Der Hund des Hausbesitzers hatte angeschlagen
Zwei mutmaßliche Einbrecher in Eving festgenommen

Nach einem Einbruch in Eving am späten Mittwochabend (15.5.) haben Zivilfahnder zwei mutmaßliche Tatverdächtige festgenommen. Der Hund des Hausbesitzers hatte zuvor angeschlagen und den Bewohner so auf den Einbruch aufmerksam gemacht. Ersten Ermittlungen zufolge verschafften sich die beiden Männer gegen 22.55 Uhr Zugang zum Reihenhaus in der Großbeerenstraße, indem sie offenbar die Terrassentür aufhebelten. Als sie das Wohnzimmer des Hauses betraten, schlug der Hund der Hausbewohner an....

  • Dortmund-Nord
  • 16.05.19
Sport

Jahreshauptversammlung der SG Phönix Eving am 31. Mai
Vorstandswahlen beim Traditionsverein

Die SG Phönix Eving 13/58 lädt für Freitag, 31. Mai, um 18 Uhr zur Jahreshauptversammlung (JHV) im Vereinsheim auf der Sportanlage Grävingholz, Grävingholzstraße 75a, ein. Unter anderem stehen Vorstandswahlen an. Geschäftsführerin Martina Michel hofft, dass sich ausreichend Mitglieder finden, die sich für Vorstandsarbeit interessieren und Verantwortung übernehmen wollen, damit der Fortbestand des Traditionsvereins nicht in Frage gestellt ist. Auch sportliche Pläne wolle man...

  • Dortmund-Nord
  • 14.05.19
Politik
Der Dortmunder SPD-Landtagsabgeordnete Volkan Baran (r.) hat gemeinsam mit Dortmunds AWO-Chefin Gerda Kieninger (l.) anlässlich des Tages der Kinderbetreuung in seinem Wahlkreis die noch junge AWO-Kindertagesstätte Evinger Parkweg in Eving besucht und sich abschließend bei den Erzieher*innen persönlich für ihre Arbeit bedankt.

Ortstermin zum Tag der Kinderbetreuung für bessere Arbeitsbedingungen und Personal
Landtagsabgeordneter Volkan Baran dankt Erzieherinnen und Erziehern in der Evinger AWO-Kita Evinger Parkweg

In Nordrhein-Westfalen gibt es mehr als 10.000 Kindertageseinrichtungen und Einrichtungen derKindertagespflege sowie mehr als 100.000 Erzieherinnen, Erzieher und Tageseltern. Sie alle leisten tagtäglich einen wichtigen Beitrag zur Erziehung und Bildung unserer Kinder. Der Dortmunder SPD-Landtagsabgeordnete Volkan Baran hat den diesjährigen Tag derKinderbetreuung gestern am 13. Mai zum Anlass genommen, gemeinsam mit der Dortmunder AWO-Vorsitzenden Gerda Kieninger die noch junge vom...

  • Dortmund-Nord
  • 14.05.19
Ratgeber
Die Stadtteilbibliothek Eving findet man im Gebäude der Bezirksverwaltungsstelle am August-Wagner-Platz in Eving.

Gaming-Nachmittag in der Stadtteilbibliothek Eving am 22. Mai
Kinder geben Gas mit der Spielekonsole Wii

Am Mittwoch, 22. Mai, von 13 bis 16 Uhr wird in der Stadtteilbibliothek Eving, August-Wagner-Platz 2-4, mit der Wii so richtig Gas gegeben. Mit Plastik-Lenkrädern werden die Karts über die Leinwand gejagt, egal ob Kenner oder Anfänger an der Spielkonsole. Im Team oder im direkten Vergleich kann jeder sein fahrerisches Können erproben. Zielgruppe sind Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahre. "Aber jeder, der zocken möchte, ist natürlich willkommen", so Büchereileiterin Regina...

  • Dortmund-Nord
  • 14.05.19
Blaulicht
Ohne Gewerbeanmeldung wurde der "Schrottplatz" im Evinger Süden betrieben - zahlreiche Umweltdelikte inklusive.
2 Bilder

Erhebliche Umweltverstöße auf Schrottplatz ohne Gewerbeanmeldung im Süden Evings
Altöl und andere Betriebsflüssigkeiten sickerten ungefiltert ins Erdreich

Auf einem Betriebsgelände nördlich des Naturkundemuseums sind am gestrigen Donnerstag (9.5.) durch Mitarbeiter der Stadt und der Dortmunder Polizei erhebliche Umweltverstöße festgestellt worden. Auf den ersten Blick sieht das Gelände im Süden Evings aus wie ein handelsüblicher Schrottplatz. Ist es jedoch nicht. Über hundert unsachgemäß gelagerte Autowracks - zum Teil übereinander gestapelt - fanden die Ermittler bei einer richterlich angeordneten Durchsuchung auf dem Gelände eines...

  • Dortmund-Nord
  • 10.05.19
Kultur
Comedian und Ruhrpott-Barde Hausmeister Anton Klopotek - hier im Bild im letzten Jahr beim Auftritt im Kleingärtner-Vereinsheim "Voran" in Lindenhorst - gastiert jetzt beim Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite" an der Waldecker Straße.

Am 18. Mai im Vereinsheim "Zum Stübchen"
Kulthausmeister Anton Klopotek gastiert bei Evinger Gartenfreunden "Zur Sonnenseite"

Eigentlich könnte er schon eine "Festanstellung" verdienen in den Gaststätten und Kleingärtner-Vereinsheimen im Dortmunder Norden: Am Samstag, 18. Mai, um 19 Uhr gastiert Kult-Hausmeister Anton Klopotek wieder einmal im Stadtbezirk Eving. Diesmal im Vereinsheim des Evinger Gartenvereins "Zur Sonnenseite", Waldecker Str. 18. Als Comedian, Ruhrpottbarde und "Botschafter des Ruhrgebiets" hat sich Anton Klopotek alias Wolfgang Arnold längst einen Namen gemacht. Aktuell ist er mit neuem Programm...

  • Dortmund-Nord
  • 09.05.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Fahrerin eines weißen Kleinwagens und weitere Zeugen gesucht
17-Jährige auf dem Schul-Parkplatz am Evinger Parkweg angefahren und leicht verletzt

Eine 17-jährige Dortmunderin ist am Montag (6.5.) gegen 8.20 Uhr am Evinger Parkweg von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Nun sucht die Polizei seit heute Nachmittag (9.5.) die Fahrerin des weißen Kleinwagens und weitere Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte die Autofahrerin auf dem Parkplatz der Evinger Hauptschule Am Externberg rückwärts aus einer Parklücke fahren und berührte dabei die Jugendliche. Die Fahrerin stieg aus und fragte, ob sie einen Rettungswagen...

  • Dortmund-Nord
  • 09.05.19
Kultur
Sie waren in Berlin (v.l.n.r.): die fünf Evinger Heisenberg-Gymnasiasten Darius Plumeyer, Julian Jacanovic, Armin Plumeyer, Can Lauris Binger und Elias Allach.
2 Bilder

Berlin, Berlin - sie fuhren nach Berlin...
Fünf Heisenberg-Gymnasiasten zur Preisverleihung des Klickwinkel-Videowettbewerbs eingeladen

Für die Preisverleihung des Klickwinkel-Videowettbewerbs wurden jetzt die fünf Schüler Armin Plumeyer, Can Lauris Binger, Darius Plumeyer, Julian Jacanovic und Elias Allach vom Evinger Heisenberg-Gymnasium (HeiG) nach Berlin eingeladen. Allesamt besuchen sie die Klasse 8a und sind rund 14 Jahre alt. Begleitet wurde die kleine Schülergruppe von der Teach First Fellow Sophie Schulz und dem Schulsozialarbeiter Jörg Roth. Im vergangenen Jahr hatte die Vodafone-Stiftung im Rahmen des...

  • Dortmund-Nord
  • 09.05.19
Blaulicht
Blick auf den Bereitstellungsraum vor der Evinger Hauptschule Am Externberg.
2 Bilder

Das Szenario: Täter dringt in eine Klasse ein, gibt Schüsse ab und verletzt mehrere Personen
In der Evinger Hauptschule Am Externberg wurde bei einer Großübung der Feuerwehr der Ernstfall geprobt

Mit Unterstützung von Einsatzkräften der Polizei hat die Feuerwehr Dortmund am Mittwochabend (8.5.) eine Großübung an der Hauptschule Am Externberg in Eving durchgeführt. Das Szenario: Ein Täter war in eine Klasse eingedrungen, hatte Schüsse abgegeben und dabei mehrere Personen verletzt. Der Ablauf: Gegen 18 Uhr gingen in der Leitstelle der Dortmunder Feuerwehr mehrere Anrufe ein, dass in der Evinger Schule am Evinger Parkweg 10 Schüsse abgegeben und mehrere Personen verletzt wurden. Die...

  • Dortmund-Nord
  • 09.05.19
Natur + Garten
Beteiligt haben sich die Evinger Gartenfreunde vom Gartenverein "Zur Sonnenseite" jetzt noch an der Aktion "Sauberes Dortmund" von Entsorgung Dortmund (EDG) und Stadt. Rund um die Gartenanlage an der Waldecker Straße, an der Kemminghauser, der Württemberger und der Bayrischen Straße sammelten die Kleingärtner und ihre Kinder zwei Stunden lang wild entsorgten Müll ein. "Anschließend kamen zweite nette Müllwerker der EDG vorbei und haben den Müll fachgerecht entsorgt", freute sich Vereinsvorsitzender Roland Fröhling. Und weil Groß und Klein ebenso viel Spaß hatten, wollen die Gartenfreunde diese Aktion gerne wiederholen.
2 Bilder

Gartenverein "Zur Sonnenseite"
Weg mit dem Müll!

Beteiligt haben sich die Evinger Gartenfreunde vom Gartenverein "Zur Sonnenseite" jetzt noch an der Aktion "Sauberes Dortmund" von Entsorgung Dortmund (EDG) und Stadt. Rund um die Gartenanlage an der Waldecker Straße, an der Kemminghauser, der Württemberger und der Bayrischen Straße sammelten die Kleingärtner und ihre Kinder zwei Stunden lang wild entsorgten Unrat ein. "Anschließend kamen zweite nette Müllwerker der EDG vorbei und haben den Müll fachgerecht entsorgt", freute sich...

  • Dortmund-Nord
  • 07.05.19
Vereine + Ehrenamt
Das ehemalige Wohlfahrtgebäude ("Evinger Schloss") am Nollendorfplatz ist auch Heimat des Evinger Geschichtsvereins mit seiner Geschichtswerkstatt.

Vortrag von Wolfgang Skorvanek beim Evinger Geschichtsverein
"Spannende Geschichten zur Entstehung der Bundesrepublik"

Zum Vortrag "Spannende Geschichten zur Entstehung der Bundesrepublik" mit anschließender Diskussion lädt der Evinger Geschichtsverein - Verein für Geschichtspflege und Kulturförderung im Stadtbezirk Dortmund-Eving, für Montag, 13. Mai, um 18.30 Uhr ein in den Saal seiner Geschichtswerkstatt im ehemaligen Wohlfahrtsgebäude, Nollendorfplatz 2. Nach dem dort gezeigten Film über die Befreiung Deutschlands durch die Alliierten hatten Besucher*innen beim Geschichtsverein angeregt, eine...

  • Dortmund-Nord
  • 07.05.19
Blaulicht

Feuerwehr wegen Rauchentwicklung in Stadtbahn der Linie U42 "An den Teichen" in Eving alarmiert
Nach Brand im Elektronikbereich musste U-Bahn-Wagen abgeschleppt werden

Wegen Rauchentwicklung in einer U-Bahn der Linie U42 wurde die Feuerwehr am Samstagnachmittag (4.5.) durch Mitarbeiter der DSW21 zur Stadtbahn-Haltestelle "An den Teichen" in Eving  alarmiert. Als die Feuerwehr eintraf, war die Verrauchung schon weitestgehend abgezogen, Brandgeruch war jedoch noch deutlich wahrnehmbar. Die Fahrgäste hatten die Bahn indes schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr verlassen, so dass niemand verletzt wurde. Geistesgegenwärtig hatte der Fahrer der Stadtbahn die...

  • Dortmund-Nord
  • 05.05.19