eving

Beiträge zum Thema eving

Blaulicht
Die Gartenlaube wurde durch den Brand komplett zerstört.

Feuerwehr verhinderte Übergreifen des Brandes // Kripo ermittelt
Gartenlaube in Eving vollständig zerstört

Vollständig durch ein Feuer zerstört wurde am heutigen Freitag (3.7.) in der Frühe eine Gartenlaube im Kleingartenverein "Eving". Die Kripo hat die Ermittlung der Brandursache übernommen. Gegen 5.30 Uhr hatte ein Mitarbeiter der Evinger Feuerwache 2 starken Brandrauch gegenüber der Wache bemerkt. Weitere Kräfte wurden alarmiert, nach kurzer Erkundung wurde die bereits im Vollbrand stehende Laube ausgemacht. Per Riegelstellung wurde ein Übergreifen des Feuers zur benachbarten Gartenlaube...

  • Dortmund-Nord
  • 03.07.20
Vereine + Ehrenamt
Trauer bei der AWO in Eving.

Nachruf der AWO-Seniorenwohnstätte am Süggelweg
Trauer bei der AWO in Eving um Heinz Prange

In tiefer Trauer nimmt die AWO-Seniorenwohnstätte Eving Abschied von Heinz Prange (* 30.12.1955; † 28.06.2020), langjähriges Mitglied und Unterstützer der Arbeiterwohlfahrt Dortmund. Eingetreten am 1. Juli 2002 engagierte sich Prange bis zu seinem Tod als stellvertretender Vorsitzender des AWO-Ortsvereins Eving II sowie als Vorsitzender des Fördervereins der AWO-Seniorenwohnstätte Eving tatkräftig für die Belange der Bewohner*innen und war mitverantwortlich für die Realisierung zahlreicher...

  • Dortmund-Nord
  • 29.06.20
Ratgeber
Julia Rabinovych.
  2 Bilder

Julia Rabinovych und Nick Gehrmann gehören zu nur neun Ausgezeichneten im Regierungsbezirk Arnsberg
Zwei CertiLingua-Absolventen am Heisenberg-Gymnasium in Eving

Neben der Aushändigung der Abiturzeugnisse wurden am Evinger Heisenberg-Gymnasium (HeiG) weitere besondere Auszeichnungen verliehen: So gratuliert das HeiG Julia Rabinovych und Nick Gehrmann zum Erhalt des CertiLingua-Exzellenzlabels. Trotz Corona Einschränkungen erfüllten die beiden Abiturient*innen alle Voraussetzungen und machten das Heisenberg-Gymnasium damit zum neunten Mal in Folge zur erfolgreichsten CertiLingua-Schule Dortmunds. In diesem Jahr wurde die Auszeichnung lediglich an...

  • Dortmund-Nord
  • 25.06.20
Ratgeber
 In diesem Corona-Jahr war alles anders am HeiG an der Preußischen Straße - auch für die Abiturienten 2020... Entstanden ist dieses Bild, das einen Großteil der Absolventen zeigt, so bereits im September 2019 auf dem Schulhof.
  3 Bilder

Heisenberg-Gymnasium in Eving: Das etwas andere Abitur in Zeiten der Corona-Pandemie
Drei schafften die 1,0

Das Heisenberg-Gymnasium (HeiG) in Eving gratuliert 114 Schüler*innen und Schülern zum bestandenen Abitur. In diesem Jahr war alles anders… Bedingt durch die Corona-Pandemie konnten die Abiturfeierlichkeiten - wie eigentlich geplant - nicht in den Dortmunder Westfalenhallen stattfinden. Glücklicherweise hat die Landesregierung dennoch gestattet, die Ausgabe der Abiturzeugnisse unter Beachtung der geltenden Corona-Betreuungsverordnung durchführen zu dürfen. Neben den Absolvent*in-nen und...

  • Dortmund-Nord
  • 25.06.20
Vereine + Ehrenamt
Die plakative Verkündung der Kirmes-Absage auf der Vereins-Homepage.
  2 Bilder

Corona-Situation und Sicherheitsvorkehrungen führen zu Absagen
Keine Kohlenkirmes in Eving, kein Oktoberfest in Brechten

Auch in den kommenden Monaten werden die Menschen im Dortmunder Norden infolge der Corona-Pandemie auf populäre (Groß-) Veranstaltungen verzichten müssen. So haben die Veranstalter, der Gewerbeverein Eving und die Interessgemeinschaft (IG) Brechten aktiv, am Mittwoch (24.6.) fast gleichzeitig die Absage von Kohlenkirmes (geplant vom 7. bis 10. August) und Oktoberfest (20. September) mitgeteilt. "Traurig aber wahr" lautet dazu die plakative Mitteilung der Absage auf der Homepage des Evinger...

  • Dortmund-Nord
  • 25.06.20
Ratgeber
Die Evinger Graf-Konrad-Grundschule an der Grävingholzstraße wurde nach dem positiven Coronavirus-Test eines Kindes geschlossen.

Coronavirus: Kontaktpersonen neuer Infektionsfälle sind nicht sicher einzugrenzen
Gesundheitsamt schließt Graf-Konrad-Grundschule und Hauptschule Am Externberg in Eving sowie drei Berufskollegs in der Innenstadt

Weiterführende Kontaktpersonen-Nachverfolgungen zu den positiven Coronavirus-Fällen vom Wochenende haben am heutigen Sonntag (21.6.) ergeben, dass neben der Evinger Graf-Konrad-Grundschule, die nach dem positiven Test eines Kindes bereits geschlossen wurde, weitere Schulen in Dortmund betroffen sind, darunter neben drei Berufskollegs in der Innenstadt auch die Evinger Hauptschule Am Externberg. Weil die Kontaktpersonen der Infektionsfälle nicht sicher eingegrenzt werden können, hat das...

  • Dortmund-Nord
  • 21.06.20
Kultur
Die Gemeinderäume im Vereinshaus St. Barbara in Eving bleiben geschlossen.
  2 Bilder

Im Pastoralverbund Eving-Brechten
Gemeindehäuser bleiben geschlossen

Auch wenn in den drei katholischen Kirchen des Pastoralverbundes Eving-Brechten in St. Barbara, St. Marien und St. Antonius wieder gemeinsame Gottesdienste gefeiert werden können unter der Einhaltung strenger Hygiene- und Abstandsregeln und diversen Einschränkungen: Die Pfarrbüros bleiben für Besucherinnrn und Besucher geschlossen. Die Pfarrsekretärinnen sind zu den folgenden Öffnungszeiten telefonisch zu erreichen: Frau Teufer in St. Marien am Dienstag und Freitag von 9 bis 11 Uhr unter...

  • Dortmund-Nord
  • 19.05.20
Vereine + Ehrenamt
Das Verbands-Logo.

Aktivitäten beim örtlichen Sozialverband liegen auf Eis
Weiterhin Stillstand beim VdK Eving

Der VdK-Ortsverband Eving informiert darüber, dass die momentane Situation in der Corona-Krise auch weiterhin keine Versammlungen oder Ausflüge zulasse. Die Wiederaufnahme der gemeinsamen Aktivitäten des Sozialverbandes solle gegebenenfalls schnellstmöglich bekannt gegeben werden. Der Evinger VdK-Vorstand wünscht allen Mitgliedern Gesundheit und hofft, sie bald wieder bei den Versammlungen begrüßen zu dürfen.

  • Dortmund-Nord
  • 15.05.20
Kultur
19 Musiker*innen des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Dortmund haben im Sinnesgarten des Hauses für die Bewohner*innen der AWO-Seniorenwohnstätte Eving gespielt.
  3 Bilder

Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr spielt vor Senioren der AWO-Seniorenwohnstätte Eving
Konzert im Sinnesgarten am Süggelweg

19 Musiker*innen des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Dortmund, den viele im Norden sicherlich von seinen regelmäßigen Konzerten im Fredenbaum-Park her kennen dürften, haben ehrenamtlich für die Bewohner*innen der AWO-Seniorenwohnstätte Eving gespielt. Musiziert wurde bei strahlendem Sonnenschein im Sinnesgarten der Einrichtung des AWO-Unterbezirks am Süggelweg, wo schon der Schlagersänger Lukas Blume vor kurzem ein Konzert gegeben hatte (der Nord-Anzeiger imd der Lokalkompass...

  • Dortmund-Nord
  • 12.05.20
Natur + Garten
Die Vorfreude bei den Kindern aus dem Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite" war riesengroß, als sie letzte Woche erfahren hatten, dass der Spielplatz in der Kleingartenanlage an der Waldecker Straße am Donnerstag wieder zum Spielen frei gegeben wird. Am liebsten hätten sie die Spielgeräte schon am Mittwochabend gestürmt, aber es mussten noch die letzten Aufräumarbeiten durchgeführt werden. Gartenfreundin Silke Malobecki (hinten, r.) kümmerte sich noch kurzerhand um den Rasenschnitt, ehe tags darauf dann das Trassierband endlich entfernt werden konnte und es für die Kinder los ging. Auf dem Bild (v.l.n.r.) die Zwillinge Smilla und Silas, Emilia und Lana.

Gartenverein "Zur Sonnenseite" in Eving
Schnell noch den Rasen gemäht vor dem Spiel-Start

Die Vorfreude bei den Kindern aus dem Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite" war riesengroß, als sie letzte Woche erfahren hatten, dass der Spielplatz in der Kleingartenanlage an der Waldecker Straße am Donnerstag wieder zum Spielen frei gegeben wird. Am liebsten hätten sie die Spielgeräte schon am Mittwochabend gestürmt, aber es mussten noch die letzten Aufräumarbeiten durchgeführt werden. Gartenfreundin Silke Malobecki (hinten, r.) kümmerte sich noch kurzerhand um den Rasenschnitt, ehe...

  • Dortmund-Nord
  • 11.05.20
Ratgeber

Straßen.NRW startet am Montag auf der L684 mit den Arbeiten
Rad- und Gehweg der Derner Straße in Eving wird saniert

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr saniert ab Montag, 11. Mai, in Eving den Rad- und Gehweg an der L684, der Derner Straße, zwischen den U-Bahn-Haltestellen „An den Teichen“ und „Schulte Rödding“ stadtauswärts. Die voraussichtliche Bauzeit auf dem etwa 1,1 Kilometer langen Teilstück beträgt etwa einen Monat. Gebaut wird in zwei Abschnitten, zunächst im Abschnitt zwischen den U-Bahn-Haltestellen „An den Teichen“ und „Bauernkamp“ und direkt im Anschluss im Abschnitt zwischen den...

  • Dortmund-Nord
  • 07.05.20
  •  1
Kultur
Die evangelische Segenskirche in Eving.

Evangelische Segenskirchengemeinde Eving weist auf Konfirmandenunterricht hin
Anmelden zum Kirchlichen Unterricht

Die Evangelische Segenskirchengemeinde Eving lädt alle Jugendlichen, die zwischen dem 1. Juli 2007 und dem 30. Juni 2008 geboren sind, ein, am Kirchlichen Unterricht zur Vorbereitung auf die Konfirmation in der Segenskirchengemeinde teilzunehmen. Der Konfirmandenunterricht dauert rund 20 Monate und findet in so genannter Blockform statt, in der Regel - mit Ausnahme der Ferien - einmal im Monat freitags von 16 bis etwa 19.30 Uhr in der Segenskirche, Deutsche Str. 71, oder im Kinder- und...

  • Dortmund-Nord
  • 03.05.20
Blaulicht
Ganz oben im Dachfirst brannte es.
  2 Bilder

Dachstuhlbrand an der Bergstraße in Eving-Lindenhorst
Feuer im Dachfirst schnell gelöscht

Am frühen Donnerstagabend (30.4.) wurden Bewohner an der Bergstraße in Eving-Lindenhorst durch einen lauten Knall aufgeschreckt. Anschließend bemerkten sie einen Brand im Dachstuhl ihres Hauses und alarmierten über den Notruf 112 die Feuerwehr. Die Feuerwehr-Leitstelle entsandte daraufhin Einheiten der zuständigen Feuerwache 2 (Eving) und der Feuerwache 1 (Mitte) zur Einsatzstelle. Sie stellten vor Ort ein Feuer im First auf der Rückseite des Gebäudes fest. Daraufhin erfolgte die Räumung...

  • Dortmund-Nord
  • 01.05.20
Blaulicht
Mit diesem Phantombild fahndet die Kripo nach einem der drei Täter.

Nach brutalem Überfall auf Evinger Ehepaar am 13. März
Polizei fahndet mit Phantombild nach einem der drei Tatverdächtigen

Nach dem brutalen Überfall auf ein Evinger Ehepaar in seiner Wohnung an der Ötztaler Straße am 13. März diesen Jahres fahndet die Dortmunder Polizei aktuell mit einem Phantom-Bild (siehe Foto) nach einem von drei tatverdächtigen Männern. Zeugen, die Hinweise zu dem auf dem Phantombild abgebildeten Mann oder seinen Mittätern machen können, werden gebeten, sich an die Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter Tel. 0231/132-7441 zu wenden. Das Täter-Trio hatte das Paar am Mittag des 13....

  • Dortmund-Nord
  • 29.04.20
Vereine + Ehrenamt
Ein solcher Trubel im Biergarten und zwischen Kirmesbuden und Karussells wie hier im vergangenen Jahr erscheint derzeit kaum vorstellbar. Noch mag der Gewerbeverein die Evinger Kohlenkirmes 2020 für August indes nicht abblasen.
  3 Bilder

Gewerbevereins-Chef Meik Hibbeln: "Möchten Entwicklung der nächsten Wochen abwarten"
(Noch) keine Absage der Evinger Kohlenkirmes

Selbst das Oktoberfest in München im September ist wegen der Corona-Pandemie bereits abgeblasen. Zu einer Absage - oder Verschiebung - der für die Tage vom 7. bis 10. August geplanten Evinger Kohlenkirmes mag sich der Gewerbeverein als Veranstalter indes (noch) nicht durchringen. So wird das Traditionsevent auch immer noch in der Terminübersicht auf der Gewerbevereins-Homepage aufgeführt. Bebildert allerdings mit Schwarz-Weiß-Fotos. Ein Omen? "Wir möchten erst einmal die Entwicklung in...

  • Dortmund-Nord
  • 28.04.20
Wirtschaft
Ohne Schutzmasken und Abstand geht's derzeit nicht: Michael Döbbel (vorne, l.), Petra Döbbel (vorne, r.), Vivian Döbbel (hinten, l.) und Meik Hibbeln (hinten, r.) vom Evinger Gewerbeverein.
  2 Bilder

Zur Situation des Gewerbetreibenden im Stadtbezirk Eving // Warnung vor dem Internet
"Wir werden die Krise überstehen, wenn wir alle an einem Strang ziehen"

Seit dem 20. April können die Menschen im Stadtbezirk Eving auch wieder in vielen "ihrer" Geschäfte in Brechten und Lindenhorst, Eving, Kemminghausen und Holthausen einkaufen. Auch zur Situation der Gewerbetreibenden in und um Eving, nimmt der Gewerbevereins-Vorstand um Meik Hibbeln gegenüber dem Nord-Anzeiger Stellung. Ladenöffnung unter erschwerten Bedingungen "Mir als 1. Vorsitzender liegt es sehr am Herzen, dass man die kleinen Geschäfte im Stadtbezirk unterstützt und lokal einkauft",...

  • Dortmund-Nord
  • 28.04.20
Blaulicht
Die Dortmunder Polizei meldete den Unfall mit einem Motorradfahrer in Eving (Symbolbild).

Zusammenstoß mit Auto auf der Evinger Straße
49-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Evinger Straße in Eving ist am Montagabend (27.4.) ein Motorradfahrer leicht verletzt worden. Der 49-jährige Dortmunder war Zeugenangaben zufolge gegen 19.20 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Süden unterwegs. Ein 30-jähriger Lüner wollte gleichzeitig von der Einfahrt eines Schnellrestaurants mit seinem Auto auf die Evinger Straße fahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 49-jährige Motorradfahrer trug leichte Verletzungen...

  • Dortmund-Nord
  • 28.04.20
Ratgeber
Vom Balkon oder vom geöffneten Fenster aus verfolgten diese Seniorinnen das Schlagerkonzert unten im Garten.
  4 Bilder

Sänger Lukas Blume heizt Bewohnern der AWO-Seniorenwohnstätte Eving vom Garten aus ein
Schlager im Süggelweg

Schlagersänger Lukas Blume - im Dortmunder Norden bestens bekannt - heizte jetzt den Bewohner*innen der AWO-Seniorenwohnstätte Eving auch in Corona-Zeiten ein. Vom Garten aus. Auch während der Pandemie, die Einschnitte in allen Lebenslagen für die Menschen bedeutet, ist was los im Seniorenwohnheim der Arbeiterwohlfahrt am Süggelweg. Bereits Anfang April spielte eine originale Kirmes-Orgel für die Bewohnerinnen und Bewohner (der Nord-Anzeiger berichtete). Nun war Lukas Blume, aufstrebender...

  • Dortmund-Nord
  • 28.04.20
  •  1
Ratgeber
Das Team des Seniorenbüros Eving mit (v.l.n.r.) Peter Fischer, Charlotte Wittek und Isabell Strunk präsentiert die "Notfallpakete für Senioren" vor dem Eingang zum Seniorenbüro an der Ostseite der Bezirksverwaltungsstelle Eving am August-Wagner-Platz.

Behelfsmasken und Einmal-Handschuhe abgegeben und ausgeliefert
Seniorenbüro Eving packt "Notfallpakete" für Senioren

Auch in Nordrhein-Westfalen gilt seit Montag (27.4.) eine Pflicht für den Mund-und Nasenschutz im öffentlichen Nahverkehr und in den Geschäften. Diese Regelung macht auch nicht vor den Senioren im Stadtbezirk Eving halt. Das Seniorenbüro Eving hat durch Unterstützung des Unterbezirks Dortmund der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und der AWO-Seniorenwohnstätte Eving die Möglichkeit erhalten, selbstgenähte Masken in geringer Stückzahl für besonders gefährdete Senioren zu erwerben. Also packten...

  • Dortmund-Nord
  • 28.04.20
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Vereinsvorführungen, Jubel und Trubel wird's in diesem Juni nicht geben (hier ein Bild aus 2019). Die IEV hat ihr Stadtteilfest abgesagt.

Interessengemeinschaft Evinger Vereine (IEV):
Stadtteilfest "Wir in Eving" abgesagt

Die Verantwortlichen der Interessengemeinschaft Evinger Vereine (IEV) haben das für den 7. Juni geplante Stadteilfest „Wir in Eving“ abgesagt. Der IEV- Vorstand betont, dass ihm der Schutz der Gesundheit aller Beteiligten wichtig ist, so dass die Durchführung von „Wir in Eving“ unter den Bedingungen der Corona-Pandemie nicht verantwortbar ist. Ein Verbot der Veranstaltung seitens der Stadt liegt bisher nicht vor.  Dies hat der stellvertretende IEV-Schriftführer Pfarrer Friedrich Reiffen am...

  • Dortmund-Nord
  • 28.04.20
Politik
 Der Real-Markt in Eving, hier der Eingang von der Evinger Straße aus.
  2 Bilder

Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann kritisiert Hängepartie um die drei Real-Märkte in Eving, Aplerbeck und Oespel
"Eine Zumutung für die Beschäftigten"

"Die Informationspolitik über die geplante Zerschlagung der Real-Märkte ist zu einer Zumutung für alle Beschäftigten geworden.“ Mit deutlichen Worten kritisiert die Dortmunder Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann (SPD) die „mangelnde Transparenz“ des Investors SCP Retail Investments. Ende März hatte SCP angekündigt, vorbehaltlich der Prüfung durch das Kartellamt 141 der bundesweit 276 Real-Warenhäuser an Kaufland und Edeka weiterzureichen. Ob die drei Dortmunder Real-Märkte in Eving...

  • Dortmund-Nord
  • 27.04.20
Blaulicht
Von der Hofseite aus bekämpfte die Feuerwehr die Wohnungsbrände im dritten und vierten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses an der Steiermarkstraße 49 in Eving.

Brennende Wohnungen in der Steiermarktstraße in Eving gelöscht
Bewohner konnten sich selbst ins Freie retten und blieben unverletzt

Die Dortmunder Feuerwehr Dortmund hat am Samstagabend (25.4.) zwei brennende Wohnungen in einem achtstöckigen Mehrfamilienhaus an der Steiermarkstraße 49 in Eving gelöscht. Die Bewohner der beiden Wohnungen im dritten und vierten Obergeschoss, zwei Frauen und ein Kind, hatten sich selbstständig ins Freie retten können und blieben unverletzt. Die Brandwohnungen sind derzeit nicht mehr bewohnbar, die Mieter konnten zunächst eigenständig unterkommen. Die Brandursache sowie die Schadenshöhe werden...

  • Dortmund-Nord
  • 26.04.20
Blaulicht
Einen 29-jährigen Dortmunder Laubeneinbrecher konnte die Polizei in Eving festnehmen.

Laubeneinbrecher in Eving festgenommen
Waschbecken auf der Wunschliste

Aufmerksame Zeugen sind am gestrigen Donnerstag (23.4.) auf einen mutmaßlichen Laubenaufbrecher in Eving aufmerksam geworden. Die Polizei nahm den Mann fest. Er hatte es vor allem auf Waschbecken abgesehen. Gegen 6.55 Uhr hatte ein Zeuge der Polizei seine außergewöhnliche Beobachtung gemeldet. Auf dem Gehweg der Straße Holzheck hatte er eine Schubkarre entdeckt. Zudem nahm er verdächtige Geräusche aus Richtung der angrenzenden Kleingartenanlage des Vereins "Waldblick" wahr. Diese klangen für...

  • Dortmund-Nord
  • 24.04.20
Wirtschaft
 Der Markt in Eving wird vorgezogen (Archivfoto).

Einkauf bereits am Donnerstag, 30. April, möglich
Wochenmarkt in Eving wird vorgezogen

Aufgrund des Maifeiertags am Freitag, 1. Mai, so teilt das städtische Ordnungsamt mit, werden der Wochenmarkt in Eving, der Nordmarkt in der Nordstadt sowie die Märkte in Huckarde und Dorstfeld, der Hörder Stiftsmarkt und der Hansa Markt in der City anlässlich des gesetzlichen Feiertags auf Donnerstag, 30. April, vorverlegt. Neben diesen vorverlegten Märkten finden am 30.4. auch die regulären Wochenmärkte in Scharnhorst, Brackel und Aplerbeck statt. Das Ordnungsamt bittet alle...

  • Dortmund-Nord
  • 24.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.