SV Derne hat die Sommersaison in seinem Derner Freibad eröffnet

Anzeige
Bei Sonne, aber kühlen 10 bis 11 Grad Wassertemperatur stürzten sich die ersten Mutigen ins kühle Nass des Derner Freibads. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Freibad Derne |

Pünktlich hat das vom SV Derne betriebene Freibad Derne am Morgen des Maifeiertages seine Tore geöffnet und die ersten Schwimmer genossen das frische Wasser mit einem Sprung ins kühle Nass.

Ehrenvorsitzender Klaus Henter begrüßte viele Besucher und eröffnete die Saison. Täglich ist nun das Bad, Im Sperrfeld 32, von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Unter den ersten Mutigen bei einer Wassertemperatur von gerade einmal 11 Grad Celsius waren übrigens auch der Geschäftsführer des SV Derne, Hans-Jürgen Kalamajka, und natürlich auch der Freibad-Chef Jakob Krutsch.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.