AWO Derne engagiert sich gegen Rassismus

Anzeige
Dortmund: Derne | Die Mitglieder des AWO Ortsvereins Derne, mit ihrem Vorsitzenden Michael Lüning an der Spitze, setzten sich in der Jahreshauptversammlung am 14.03.16 mit den Aktivitäten der AWO Dortmund gegen Rassismus auseinander. Diese stehen im Zusammenhang mit den internationalen Wochen gegen Rassismus. AWO Mitarbeiterin Anja Butschkau, zuständig für den Verband und Mitglied im Dortmunder Arbeitskreis gegen Rechtsextremismus, referierte und forderte die Mitglieder auf, sich an den Aktivitäten der AWO gegen Rassismus zu beteiligen. Dieser Aufforderung möchte die Derner AWO gerne nachkommen, sieht zudem einen Schwerpunkt bei der Unterstützung der Geflüchteten, die in der erweiterten Unterkunft an der Nierstefeldstr. untergebracht werden sollen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.