Alles zum Thema Verein

Beiträge zum Thema Verein

Sport

Der Durchführung steht dieses Mal nichts im Wege
Tischtennis: mini-Meisterschaften am So, 03.02.2019 um 14 Uhr

Der Ortsentscheid der mini-Meisterschaften beim TTV Altenessen - wir starten Versuch Nummer Zwei nachdem die Turnhalle im Dezember seitens der Stadt Essen nopch gesperrt worden war. Nicht selten werden aus „mini“-Meistern im Tischtennis später Nationalspieler. Einen Spieler wie Rekord-Europameister Timo Boll zu finden, ist aber nicht die Hauptsache. Es geht vor allem um den Spaß am Spiel. Und dabei sind die Kleinsten in Essen-Altenessen zumindest einen Tag lang die Größten. Am Sonntag,...

  • Essen-Nord
  • 22.01.19
  • 2× gelesen
Politik
Über 1200 Gäste begrüßte Oberbürgermeister Ullrich Sierau beim Neujahrsempfang zu beschwingten Walzerklängen der Dortmunder Philharmoniker im Konzerthaus und gab einen optimistischen Ausblick aufs Neue Jahr in Dortmund.
12 Bilder

Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau blickt optimistisch in die Zukunft
Gute Laune beim Neujahrsempfang

Sie liegen in Schlafsäcken mitten auf der Straße und jeder, der im Konzerthaus an diesem Abend beim Neujahrsempfang der Stadt schwungvoll mit Strauß von den Dortmunder Philharmonikern ins neue Jahr begleitet wird, muss an ihnen vorbei. An dem eiskalten Abend fordern die Dortmunder, die sich hier auf die Brückstraße gelegt haben als Bewegung "Aufstehen" mehr Hilfen der Stadt für Obdachlose. "Ja, vorher an der Adlerstraße waren es mehr Übernachtungsplätze als jetzt die 70 in der neuen...

  • Dortmund-City
  • 22.01.19
  • 8× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Geehrte und Ehrende unter sich: Unser Foto zeigt v.l. Nicole Kantz, Volker Mosblech, Frank Börner, Claudia Schmuck, Rainer Bischoff, Klaus Moeller, Peter Ebertowski und Uwe Heider.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Ein besonderer Tag des Dankeschöns beim TuS Hamborn-Neumühl
Ehre, wem Ehre gebührt

„Ohne Menschen wie Sie und Euch würde unserer Gesellschaft etwas fehlen.“ Duisburgs Bürgermeister Volker Mosblech sprach das aus, was vielen Gästen beim „Tag der Ehre“ durch den Kopf ging, den der TuS Hamborn-Neumühl, einer der führenden Breitensportvereine im Duisburger Norden, jetzt auf den Weg brachte. Die Idee zu diesem Tag hatte TuS-Vorsitzender Klaus Moeller. „Wir wollten einmal ganz offiziell Danke sagen, und das in einem würdigen Rahmen.“ Rainer Bischoff, Vorsitzender des...

  • Duisburg
  • 22.01.19
  • 41× gelesen
Sport
Laurens Kiani präsentiert stolz seinen Pokal für den 2. Platz
3 Bilder

Poolbillard beim BC Colours Düsseldorf
Laurens Kiani mit Silber bei seiner LM-Premiere

Der noch nicht ganz 10jährige Laurens Kiani verbuchte gleich bei seiner ersten Teilnahme an der Landesmeisterschaft des Billard Landesverbands Mittleres Rheinland einen Erfolg: In der Disziplin 9-Ball gab es Silber bei den unter 15jährigen. Bei der am Samstag ausgespielten Disziplin 8-Ball zahlte Laurens noch Lehrgeld. Er unterlag in der Vorrunde zweimal und schied frühzeitig aus dem Turnier aus. Einen Tag später hatte Laurens seine Enttäuschung überwunden machte es besser. Nach 3 zum...

  • Düsseldorf
  • 21.01.19
  • 2× gelesen
Sport

SV Heißen Fußballfrauen gewinnen den Kreispokal
Am 27. Januar vertritt der SV Heißen den Kreis 9 im Niederrhein-Hallenpokal

Am Wochenende gewannen die Frauen des SV Heißen den Kreispokal. Mannschaften aus Duisburg , Dinslaken und Mülheim waren in der Halle an der Kleiststr. angetreten. In zwei Gruppen zu je 5 Mannschaften wurde gespielt. Der SV Heißen Schafte es in einem tollen Spiel gegen die junge Truppe des SV Raadt mit einem 2:1 ins Endspiel zu gelangen. Die Raadter Frauen gingen mit 1:0 in Führung und zeigten eine tolle Leistung, bis sie kurz vor Schluss mit einem Doppelpack sich noch geschlagen geben...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.01.19
  • 17× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Parkinson Youngster
Kein schon reden von Parkinson

Als Parkinson Erkrankte bin ich nun mal von einer bisher unheilbaren, schweren neurologischen Erkrankung betroffen. Oder ich benutze den Ausdruck „Chronisch krank“. Diese Umschreibung hört sich nicht so schlimm an, deswegen bleibt es aber die selbe Misere. Ich kann natürlich nicht immer die Stärkste sein, schafft wohl niemand. Dann sitze ich da und weine, meistens wenn ich schreibe. Den Druck kompensiere ich gerne beim schreiben, dabei fällt es mir leicht, meine Gedanken zu sortieren. Was...

  • Dorsten
  • 20.01.19
  • 32× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der Frauenchor Harmonie Wetter sucht noch Unterstützerin.

Ganz schön harmonisch
Frauenchor Harmonie sucht neue Sängerinnen

Nach seinem letzten grandiosen Weihnachtskonzert in der vollbesetzten Lutherkirche in Wetter bereitet der Frauenchor Harmonie Wetter nun sein nächstes Sommerkonzert am 16. Juni im Saalbau Witten vor. Der Chor lädt ganz herzlich alle Frauen ein, die Freude am Singen haben, kostenlos an den Proben teilzunehmen und beim nächsten Sommerkonzert mitzusingen. Die erfahrenen Sängerinnen helfen den Anfängerinnen, Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Fetzige Popsongs, Musicals,...

  • Wetter (Ruhr)
  • 18.01.19
  • 6× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Suchen Familienpaten als Verstärkung: (v.l.:) Carmen Köster- Lienig und Birgit Weber vom Kinderschutzbund, die Familienpatinnen Elisabeth Hinrichs und Christel Angekord und Martina Furlan,Vereinsgeschäftsführerin.

Kinderschutzbund sucht Dortmunder, die Zeit schenken
Als Pate Kindern helfen

Der Kinderschutzbund Dortmund sucht für seine Angebote Familienpaten und Zeitschenker ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die Spaß und Interesse an der Arbeit mit Kindern haben. Ein afrikanisches Sprichwort sagt, dass es ein ganzes Dorf braucht, um ein Kind groß zu ziehen. Davon können viele Eltern nur träumen denn nicht alle Familien haben Freunde und Verwandte im Hintergrund, die sie in der Kindererziehung unterstützen. Zeit schenken Hier setzen zwei Angebote des...

  • Dortmund-City
  • 17.01.19
  • 26× gelesen
Sport

Neues in Hagen
Kunstrasen in Helfe wird offiziell eröffnet

Für den Trainings- und Spielbetrieb ist der neue Kunstrasenplatz in der Bezirkssportanlage Helfe bereits seit Mitte Dezember seitens des Servicezentrums Sport der Stadt Hagen (SZS) freigegeben. Die offizielle Eröffnung des neuen Platzes erfolgt am Freitag, 18. Januar, um 15 Uhr im Rahmen einer Feierstunde durch Oberbürgermeister Erik O. Schulz. Die Fakten Im März 2018 hatten unter Federführung des Wirtschaftsbetriebs Hagen (WBH) die Bauarbeiten am bisherigen Tennenplatz durch die Firmen...

  • Hagen
  • 16.01.19
  • 16× gelesen
Sport
Unser Foto zeigt die Boeler U8 in ihren neuen Shooting-Shirts, als sie beim Heimspiel von Phoenix Hagen mit einlaufen durften.

Spiel & Spaß
U8 Basketballturnier startet +++ Samstag 19. Januar

Am Samstag, 19. Januar, findet im Sportzentrum Boele das erste U8-Turnier der laufenden Saison statt, für einen Großteil der Kinder ist dies ihr erstes richtiges Basketballspiel überhaupt. Insgesamt acht Mannschaften gehen bei diesem Event, was unter dem Motto "Erlebnis vor Ergebnis" steht, an den Start: je zwei Mannschaften der SG VfK Boele-Kabel und der Mädchen des TSV Hagen 1860, der SV Haspe 70, die BG Hagen, die Iserlohn Kangaroos und die Baskets aus Lüdenscheid. Bis 13 Uhr wird im Spiel...

  • Hagen
  • 16.01.19
  • 29× gelesen
Ratgeber
Stellen den neuen Veranstaltungskalender für die erste Jahreshälfte vor (v.l.): Anita Pfänder, Elly Moormann, Axel Fiedler, Alina Sandmann und Heide Schmidt.

Kalender für Senioren
Keine Langeweile in Wetter +++ Skat und Boule spielen, Grillen, Fahrt zum Rhein und viele Infos

Boule-Nachmittag, Spaziergang, Skat, Tagesausflüge, Grillen und Vorträge zu verschiedenen aktuellen Themen wie Pflegeversicherung, Wohn- und Pflegeberatung: Der Veranstaltungskalender des Seniorenbüros ist bis Juni dieses Jahres wieder prall gefüllt mit vielen abwechslungsreichen Programmpunkten. Einer der Höhepunkte ist der „Fröhliche Seniorennachmittag“, der am 15. Mai bei Kaffee und Kuchen ab 15 Uhr in der Elbschehalle in Wengern gefeiert wird. Am 26. Juni steht eine Tagesfahrt zum Rhein...

  • Wetter (Ruhr)
  • 16.01.19
  • 16× gelesen
Kultur
Was kann wunderbar an einem Sturmschaden sein? - Am Freitag, 18. Januar, sollen die Besucher der Stadtkirche Unna die Antwort erfahren. Foto: Archiv

"Ein wunderbares Jahr für die Stadtkirche Unna"
Unna: Ein Jahr nach Sturmtief "Friederike"

Was kann wunderbar an einem Sturmschaden sein? - Am Freitag, 18. Januar, wird die ev. Kirchengemeinde Unna unter dem Motto „Ein wunderbares Jahr“ in der Stadtkirche ab 18 Uhr danken und feiern. "Die erstklassige Arbeit der Handwerker und großartige Spenden der Bürger haben dafür gesorgt, dass der Sturmschaden an der Stadtkirche innerhalb eines Jahres behoben werden konnte", so Pfarrerin Barbara Dietrich.  Die Big Band des Geschwister-Scholl-Gymnasiums eröffnet die Veranstaltung. Das...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.01.19
  • 76× gelesen
Vereine + Ehrenamt
1. Chef Lothar Inden begrüßt das Prinzenpaar der Landeshauptstadt
2 Bilder

Titularfest mit Kontrastprogramm
Schützen nähern sich dem Winterbrauchtum

Beim obligatorischen Empfang im gelben Saal der Rheinterrassen, bei dem sich die Honoratioren der Stadt ein Stelldichein geben, lässt Lothar Inden, der 1. Chef des St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf 1316, seine Gäste wissen, dass es heute eine besondere Überraschung geben wird. Er lässt es aber offen, was er den Gästen präsentiert, denn das Beste kommt zum Schluss. Im Saal ist es bereits üppig voll und die Ehrengäste verteilen sich auf die für sie vorgesehenen Tische. Nach Aufmarsch...

  • Düsseldorf
  • 15.01.19
  • 11× gelesen
Sport
BC Colours Düsseldorf 1: Marcel Nottebaum, Nico Seidler, Tim Guber und Fabian Breuer
5 Bilder

Poolbillard: BC Colours Düsseldorf
Colours trumpfen im Spitzenspiel der Oberliga auf

Das Spitzenspiel der Colours gegen den Tabellenzweiten PBC Schwarz-Weiß Kohlscheid 2 entpuppte sich am Ende als klare Angelegenheit. Durch einen mehr als deutlichen 8-0 Sieg bauten die Düsseldorfer ihre Tabellenführung auf 3 Punkte aus. Vorrangegangen war eine starke Teamleistung des gesamten Quartetts, bei der sich kaum ein Düsseldorfer Akteur eine Blöße gab. Auch das zweite Spiel des Wochenendes gegen den PBC Schwarz-Weiß Kohlscheid 3 wurde mit 7-1 gewonnen. Grundlage war erneut eine...

  • Düsseldorf
  • 14.01.19
  • 13× gelesen
Kultur

Der Januar im atelier automatique
Workshops, Liebeserklärungen, eine Wintergala und Performances

Im Januar lädt das atelier automatique zu zahlreichen Veranstaltungen im Rahmen der Reihe "Arbeit und Liebe". Den Anfang macht am 13.01.2019 ein Workshop der Waffelgang. Unter dem Titel "Selbstliebe als feministische Überlebensstrategie?" wird ein Raum geschaffen, in dem darüber gesprochen wird, wie wir voneinander lernen können, uns gegenseitig unterstützen und wann aus einem Appell an Selflove eine Aufforderung zur Selbstoptimierung wird. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Am...

  • Bochum
  • 13.01.19
  • 24× gelesen
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der Verein "Wir in Heeren-Werve" ist auf der Suche nach einem neuen Einhorn-Logo.

"Wir in Heeren-Werve" startet Wettbewerb
Verein sucht ein neues Einhorn-Logo

Kreative Köpfe sind gefragt: Ran an die Stifte! Wer hat die besten Ideen für ein neues Einhorn-Logo, mit dem sich der Verein "Wir in Heeren-Werve" schmücken möchte? Zu gewinnen gibt es drei Einkaufsgutscheine (100 Euro, 50 Euro und 30 Euro). Zum Wettbewerb zugelassen sind Zeichnungen, Gemälde und Entwürfe, in Farbe als auch in Schwarz-Weiß. Einsendeschluss ist der 31. Januar. Abgeben kann man seinen kreativen Entwurf in der Märkischen Apotheke an der Bergstraße, bei Willi Schulte in der...

  • Kamen
  • 10.01.19
  • 55× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Dr. M. Heidinger, Pfarrerin Pfarrerin Kirsten-Luisa Wegmann, Musiker "Bernie" und Wahlverwandte

Die Wahlverwandten feierten Weihnachten
Die Dinslakener Wahlverwandten feierten ein besinnliches und ruhiges Weihnachtsfest

Der Verein Wahlverwandtschaften e.V. hat sich zur Aufgabe gemacht, eine Plattform anzubieten, damit sich Menschen finden können. Es muss und kann oft nicht die eigene Familie sein, in der man Beziehungen hat. Warum dann nicht „Verwandte“ finden? So ist es der Gründerin der Dinslakener Organisation, Frau Young Ja Park-Kriegler, gelungen, im letzten Jahr schon einige Menschen zusammen zu bringen, die sich in der Gruppe wohl fühlen, und auch schon neue Bekannte, Freunde oder „Wahlverwandte“...

  • Dinslaken
  • 10.01.19
  • 12× gelesen
Politik
Sackgassen, wie diese am Südwestfriedhof bittet der Verein FUSS zu melden, damit sie, wenn sie für Fußgänger und Radfahrer durchgängig sind, beschildert werden können.

Raus aus der Sackgasse

Die Ortsgruppe des Vereins Fachverband Fußverkehr Deutschland, kurz FUSS, ruft zum Mitmachen auf, damit Dortmund die erste Großstadt wird, in der alle für den Fußverkehr durchlässigen Sackgassen gekennzeichnet sind. Denn Schilder wie hier "Am Südwestfriedhof" wären ein großer Schritt in Richtung fußverkehrsfreundliche Stadt. Im Alltag zu Fuß zu gehen, ist attraktiv, wenn die Wege direkt sind. Es gibt in vielen Vierteln diese Wege, nur sind sie häufig nicht auf Anhieb zu erkennen. Daher...

  • Dortmund-City
  • 08.01.19
  • 13× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Ein Bild von einem Pferd: Ignatz von Herten ist das Pferd des Jahres.

Hertener Pferd ist preisverdächtig
Ignatz macht die Bürgertraber stolz

Im 20. Jahr des Vereinsbestehens hat Bürgertraber „Ignatz von Herten“ seinen 102 Besitzern ein tolles Geschenk gemacht. Auf seiner Lieblingsbahn Dinslaken heimste der „Lets Go“-Sohn aus der Elitezucht von Laurenz Messmann (Waltrop) den Titel „Pferd des Jahres“ ein. Dieses Bahnchampionat verdankt der Schwarzbraune seinen fünf Siegen in der zurückliegenden Saison. Den Titel teilt er sich mit „Thatcher“. Diese Stute errang auf dem Halbmeilen-Kurs ebenfalls fünf volle Erfolge. Am Sonntag, 13....

  • Herten
  • 08.01.19
  • 56× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Der Verein Kinderlachen e.V. überraschte Kinder in der Kinderklinik mit Weihnachtsgeschenken.

Kinderlachen-Botschafter lenken kleine Patienten vom Krankenhausalltag ab
Bescherung in der Kinderklinik

Heiligabend im Krankenhaus: Traditionell überrascht der Verein Kinderlachen dann kranke Kinder mit Geschenken. Schirmherr Matze Knop und die Kinderlachen-Botschafter Kristof Wilke, Marina Kielmann und Nika Krosny übergaben die Präsente an rund 150 kleinen Patienten, die die Feiertage in der Kinderklinik verbringen mussten. „Soziales Engagement heißt, Verantwortung für die Schwächsten zu übernehmen. Beim Kinderlachen-Besuch wird dies greifbar. Ich freue mich jedes Jahr, dass sich Schirmherr,...

  • Dortmund-City
  • 07.01.19
  • 17× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Ein voller Erfolg war erneut die Weihnachtsbaum-Aktion des Vereins AMARAABA-Ghana. Von den 100 Nordmann-Tannen konnten fast alle für den guten Zweck verkauft werden.

Dank zahlreichen Weihnachtsbaumkäufer
Der Verein AMARAABA-Ghana schickt Solarlampen nach Ghana

Am dritten Adventwochenende veranstaltete der Verein AMARAABA-Ghana wieder die traditionelle Weihnachtsbaum-Aktion an der Christuskirche in Wetter Grundschöttel. „Wir sind sehr zufrieden“, freut sich Vereinsvorsitzende Katharina Gerlach. Gleich in den ersten zwei Stunden hatten die zahlriechen Helferinnen und Helfer des Vereins alle Hände voll zu tun und die Hälfte der schmucken Bäume hatte schnell neue Besitzer gefunden. Der Verein konnte bekannte und auch teilweise neue Gesichter begrüßen,...

  • Wetter (Ruhr)
  • 04.01.19
  • 10× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Marian Grau (16) las im Forum Dunkelbunt aus seinem Buch „Bruderherz“ und schilderte den Alltag als Bruder eines lebensverkürzend erkrankten Jungen.

Junger Reiseblogger hätte seinem Bruder so gern die ganze Welt gezeigt
Erinnerungen im Gepäck

Marian Grau ist Deutschlands jüngster Reiseblogger und Autor des Buches „Bruderherz“. Daraus las er den Ehrenamtlichen des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Löwenzahn in Dortmund vor und ließ miterleben, wie es ist, Bruder eines lebensverkürzend erkrankten Jungen zu sein. Der heute 16-jährige hat beispielsweise bis zu seinem elften Lebensjahr nur Urlaube in Hospizen kennengelernt – solange sein Bruder lebte, war das die einzige Möglichkeit für die Eltern, einmal herauszukommen aus...

  • Dortmund-City
  • 04.01.19
  • 124× gelesen
  •  1
  •  2
Sport
Die erfahrene Judoka Heike Tatsch bietet nun einen Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Mädchen und Frauen an.

Neue Übungsleiterin B und neuer Kurs beim 1. JJJC Lünen
Selbstbehauptung und Selbstverteidigung mit Heike Tatsch

Mit Heike Tatsch, die schon lange in der Kinder- und Jugendausbildung der Judoka des 1. JJJC Lünen aktiv ist, hat der Verein nun eine neue Übungsleiterin B hinzubekommen. In einer umfassenden Ausbildung des Landessportbundes eignete sie sich in 96 Unterrichtsstunden in den Sportschulen Radevormwald und Hachen das erforderliche Wissen an, um Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse speziell für Mädchen und Frauen anzuleiten. Darauf aufbauend bietet der 1. JJJC Lünen nun unter dem...

  • Lünen
  • 02.01.19
  • 41× gelesen