Verein

Beiträge zum Thema Verein

Vereine + Ehrenamt

Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement
Wordpress - Homepage für Vereine

Sie möchten für Ihren Verein eine leicht zu bedienende Homepage mit allen Möglichkeiten der modernen Kommunikation? Wordpress ist hierfür eine gute Lösung. Wir vermitteln Ihnen in Grundzügen das Programm und die unterschiedlichen Funktionen. Wir zeigen Ihnen einfach zu übernehmende Vorlagen und erläutern Ihnen, wie die Administration stattfindet. Gemeinsam führen wir eine Testinstallation durch. Grundsätzliches EDV-Wissen ist bei diesem Seminar hilfreich. Die Veranstaltung ist für...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.10.19
Vereine + Ehrenamt
An exponierten Stellen versammelte Meinhard Brummack seine Schäfchen und berichtete Erstaunliches. 
Foto: privat

Zum 17. Mal „Wandern im Herbst“ durch die Heimat mit Meinhard Brummack
Wandern, Essen, Trinken und Singen

Seit 2003 heißt es beim Tennisclub Am Volkswald nach dem Ende der Medenspiele „Wandern im Herbst“. Ein stimmiges Gesamtpaket aus Wandern, Essen, Trinken und Singen. Auch die 17. Veranstaltung ist mit 30 Personen gut besucht. Bei trockenem Herbstwetter geht es für drei Stunden durch die hügelige Landschaft von Heidhausen und Fischlaken. Auf der rund neun Kilometer langen Strecke erfahren die Wanderer Interessantes aus der lokalen Industriegeschichte: Zeche Pörtingsiepen, Baldeneysee, Haus...

  • Essen-Werden
  • 19.10.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Kinderlachen zeichnet Otto Waalkes aus.

Verein Kinderlachen übergibt Awards bei der Gala in der Westfalenhalle
Auszeichnung für Otto

Komiker Otto Waalkes und Felix Neureuther, Dirk Heinrichs und die Dortmunder BVB-Stiftung "Leuchte auf" sind die Gewinner des Kind-Awards des Vereins Kinderlachen. Otto Waalkes erhält den Ehrenpreis für sein langjähriges Engagement für Hilfsorganisationen für bedürftige Kinder. Er besucht regelmäßig Kinder-Hospize. In der Kategorie "National" geht die Auszeichnung an den Skirennläufer Felix Neureuther, der auch mit seiner Initiative "Beweg dich schlau" und seiner Stiftung gegen...

  • Dortmund-City
  • 18.10.19
Sport

Poolbillard beim BC Colours Düsseldorf
Nächste Bewährungsprobe in der Oberliga

Nach einem guten Saisonstart mit 3 von 4 möglichen Punkten stehen für den BC Colours am Samstag und Sonntag die beiden nächsten Bewährungsproben in der Oberliga des BLMR an. Tabellarisch ist das Heimspiel am Samstag für die Colours gegen den PBC Schwarz-Weiß Kohlscheid ein Spitzenspiel. Favorisiert dürften allerdings die Gäste aus dem Aachener Raum sein. Immerhin trotzte das Team der eigenen Ersten Mannschaft – immerhin Absteiger aus der Regionalliga – ein Remis ab und bezwang den Aufsteiger...

  • Düsseldorf
  • 17.10.19
Natur + Garten
3 Bilder

Klimagarten der ökologischen Vielfalt Sonderpreis der UN
Kleingärtnerverein Essen-Kray e.V. erhält UN Dekade Sonderpreis

Tolle Nachrichten vom Kleingärtnerverein Essen-Kray e.V. Der Verein erhält für ein weiteres sozial ökologisches Projekt, den Klimagarten der ökologischen Vielfalt, am 8.November 2019, den Sonderpreis ökologische Vielfalt der UN Dekade "ökologische Vielfalt". Überreicht wird der Preis von Gerd Hampel, Bezirksbürgermeister Kray - Steele. Hier möchte der Verein zeigen, dass man mit einfachen Mitteln, auch auf kleinen Flächen ein ökologisches und dazu noch toll aussehendes Paradies schaffen...

  • Essen-Ruhr
  • 14.10.19
Ratgeber
Kathrin Thielmann-Lange, Peter Wolf und Nina Masztalerz sind die Köpfe hinter der "Flaschenkinder"-Idee. Sie engagieren sich in der Hilfe für die Kinder alkoholkranker Eltern in Iserlohn, möchten, dass ihre Idee aber nun auch im Ruhrgebiet Multiplikatoren findet.

Iserlohner Vereinsgründer möchten Flaschenkinder-Idee auch im Ruhrgebiet etablieren
Multiplikatoren gesucht: Hilfe für Kinder aus Familien mit alkoholkranken Eltern

Kathrin Thielmann-Lange weiß wovon sie spricht. Auch sie leidet bis heute auf schmerzliche Weise unter den Folgen und Defiziten, die die Alkoholabhängigkeit ihres Vaters mit sich gebracht hat. "Ich habe Gewalt erlebt", räumt sie ein. "Die meines Vaters gegen meine Mutter. Doch ich habe ihn auch abgöttisch geliebt", beschreibt sie die innere Zerrissenheit, mit der alle Kinder aus Alkoholikerfamilien leben müssen. von Christa Herlinger Aber Kathrin Thielmann-Lange hat ihr Schicksal in die...

  • Essen-Borbeck
  • 11.10.19
Kultur

Rheinpreußen Orchester gibt Konzert in Kamp - Lintfort

Eine alte Tradition lebt noch und drum auf nach Kamp-Lintfort Am 27.10.2019 um 15.00 Uhr gibt das Rheinpreussen Orchester in der Christus Kirche zu Kamp - Lintfort, Friederich Heinrich Alee 22, ein musikalisches Konzert. Einlass ist um 14.30 Uhr. Karten sind im Kirchenportal erhältlich. Das Orchester freut sich auf Ihr erscheinen. Sie werden beim Zuhören der musikalischen Leckerbissen nicht enttäuscht,  sondern im besonderen Maße sehr überrascht sein. Lassen Sie sich verzaubern und...

  • Rheinberg
  • 11.10.19
Vereine + Ehrenamt
Wer wollte, konnte hautnah Kontakt mit dem Vogel aufnehmen.

Ehemalige der Realschule Wesel-Mitte besuchten Greifvogelstation in der Schillkaserne Wesel

Der Greifvogelstation in der Schillkaserne stattete der Verein der Ehemaligen der Realschule Wesel-Mitte einen Besuch ab. Im Rahmen des Herbstfestes trafen sich über 30 Vereinsmitglieder dort, um von Peter Malzbender spannende Infos über die eindrucksvollen Schleiereulen, Falken und Bussarde zu erfahren und hautnah Kontakt mit dem Vogel aufzunehmen. Nach dem Besuch der Greifvögel ließen die Vereinsmitglieder den Abend gemütlich bei Pollmann ausklingen.

  • Wesel
  • 10.10.19
Sport
Setzten den ersten Spatenstich: (v.l.) André Remke (Fußballjugendobmann SuS 09), Bürgermeister Michael Heidinger, Christa Jahnke-Horstmann (Erste Beigeordnete der Stadt Dinslaken), Markus Kuhlmann (erster Vorsitzender SuS 09) und Oliver Grimm (Platzwart SuS 09).

Erster Spatenstich zur Sanierung der Bezirkssportanlage an der Voerder Straße in Dinslaken
Betrieb beim Spiel- und Sportvereins 09 kann weiter aufrecht gehalten werden

Am gestrigen Mittwoch, 9. Oktober, hat es in Dinslaken den symbolischen ersten Spatenstich für die Sanierung und den Umbau der Bezirkssportanlage des Spiel- und Sportvereins 09 an der Voerder Straße gegeben. Unter anderem saniert die Stadt hier den Naturrasen, baut eine Leichtathletik-Kunststofflaufbahn, einen Werferplatz sowie eine neue Tribüne und zwei Kunstrasenplätze. Auf Wunsch des SuS 09 werden anstatt des vom Rat beschlossenen Baus eines Kunstrasen-Großspielfeldes und eines...

  • Dinslaken
  • 10.10.19
Vereine + Ehrenamt
Das Gartenhäuschen an der Brandstorstraße öffnete von Mai bis Oktober immer wieder seine Pforten.
Foto: Henschke
2 Bilder

Zum Erntedankfest am Dingerkushaus war auch der KommOmend eingeladen
Et word gesonge, gelacht on völl gekallt

Auch an der Brandstorstraße geht das Gartenjahr so langsam seinem Ende zu. Peter Bankmann trägt im Arm einen Korb voller Quitten: „Echt lecker. Aber leider auch sehr hart.“ Der Freundeskreis des Gartenhauses Dingerkus hat eingeladen zum Erntedankfest. Vereinsvorsitzender Bankmann resümiert ein tolles Jahr 2019: „Wir hatten von Mai bis Oktober unsere Pforten geöffnet für mehrere Veranstaltungen, auch der Tag des offenen Denkmals war sehr gut besucht. Unbestrittener Höhepunkt war aber die...

  • Essen-Werden
  • 10.10.19
Sport
Weihen den neuen Eingangsbereich ein: (v.l.) Reinhard Hoffacker, Generalbevollmächtigter der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe, Thomas Schulz, Projektleiter der Umbaumaßnahme, Dirk Haarmann, Bürgermeister, Michael Rhiem, Vorstandsmitglied, und Klaus-Dieter Steinmann, Projektinitiator.

Neues Foyer für Voerder Faust- und Handballer
Neues Tor zur "grünen Hölle"

Der komplett neugestaltete Eingangsbereich der Sporthalle an der Allee, der Vorraum zur "Grünen Hölle", wie die Halle im Volksmund gelegentlich genannt wird, wurde offiziell eingeweiht. Wie der in den Vereinsfarben des TV Voerde Grün und Weiß gehaltene Raum letztendlich heißen soll, ist noch nicht klar. Vorschläge reichen von "MuFuRa" (Multifunktionraum) bis Schulungs- und Besprechungszentrum. "Auf jeden Fall ist eine einladende 'Visitenkarte'“, sagt Bürgermeister Dirk Haarmann. Die neue...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 09.10.19
Vereine + Ehrenamt
Die "Dorfmusikanten" aus Ringenberg musizieren wieder für einen guten Zweck. Dieses Mal am Sonntag, 27. Oktober, um 15 Uhr in der "Galerie" im Landhaus Ridder in Dingden.
2 Bilder

Verein "Togo - Neuer Horizont" möchte Konzert-Erlös dem Ausbau einer Grundschule in Togo zugute kommen lassen
Benefizkonzert mit den „Dorfmusikanten“ am 28. Oktober in Dingden

Einen schönen Nachmittag verbringen, dazu gute Musik hören bei Kaffee und Kuchen, mitsingen und nebenbei Gutes tun. Dies plant der Dingdener Verein Togo – Neuer Horizont am Sonntag, 27. Oktober, um 15 Uhr in der „Galerie“ des Landhauses Ridder (Bocholter Straße 41 in Dingden). Dann findet ein Benefizkonzert mit den „Dorfmusikanten“ statt. Bereits in den vergangenen Jahren wurde der Verein von den Dorfmusikanten aus Ringenberg, die vor kurzem ihr 25-Jähriges Jubiläum feierten, erfolgreich...

  • Hamminkeln
  • 08.10.19
Fotografie

Projekt-Skyrider: Mission 6 - Der Film

Projekt-Skyrider: Mission 6 Unser Ziel ist die Beförderung einer Nutzlast (Kamera etc.) mit Hilfe eines Wetterballons in min. 30 km Höhe. Sichere Landung und die Bergung der Nutzlast. Auswertung in Form eines Filmprojektes in Full-HD. Der Ballonstart erfolgte am 07.09.2019 um 14.01 MESZ vom Segelflugplatz Kamen-Heeren (NRW). Die Skyrider-Sonde erreichte eine Höhe von 34.435,7 Meter. Es wurden Temperaturen von +24°C bis -42,7°C überwunden. Skyrider 6 landete sicher an einem...

  • Unna
  • 03.10.19
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Ganz schön gelenkig: Die jungen Turnerinnen und Tänzerinnen präsentierten am Concordia Tag der Offenen Tür ihr Können.

Ein Jahr erfolgreiche Angebote und Kooperation im Treff am Borsigplatz
Concordia-Sommerfest feierte gute Nachbarschaft

Gute Nachbarschaft wurde beim Sommerfest im „Quartierstreff Concordia: gemeinsam am Borsigplatz“ gefeiert. Von Spiel- und Sportangeboten für die Kinder und Jugendlichen, wie hier beim Spagat, über internationale Leckereien bis zum offiziellen Willkommen – das Programm beim Tag der Offenen Tür im Quartierstreff Concordia am Borsigplatz bot für alle Besucher etwas. Der Treff ist ein Kooperationsprojekt der Spar- und Bauverein eG und des Planerladens. Vielfältige Angebote werden hier montags bis...

  • Dortmund-City
  • 30.09.19
Vereine + Ehrenamt

Vereinsgründung
Thema: Armut durch Krankheit

Hallo aus Moers, zu o.g. Thema möchte ich einen Verein gründen und suche Betroffene und Interessierte, die sich beteiligen möchten und lautstarkt aktiv dagegen steuern. In der Gemeinschaft kann viel erreicht werden. Ich freue mich über mails und/oder messages hier auf der Website. s.koeckert@web.de

  • Moers
  • 29.09.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Die Cherrygirls mit ihren verschiedenen Gruppen stellen nicht nur ihr tänzerisches Können unter Beweis, sondern versorgen die Festbesucher auch mit kleinen Leckereien.
Fotos: Werbering Hamborn
3 Bilder

Vom 3. bis zum 6. Oktober legt sich der Werbering wieder mächtig ins Zeug
Der „Hamborner Herbst“ steht in den Startlöchern

„Wenn man eine solche Veranstaltung seit Jahrzehnten erfolgreich über die Bühne bringt, ist es nicht einfach, den Spannungsbogen immer so hoch zu halten, dass die Leute gerne kommen.“ Andreas Feller, Vorsitzender des Werberings Hamborn, meint damit den „Hamborner Herbst“ und ist überzeugt, dass das Ereignis auch diesmal auf große Resonanz stößt. Kalendarisch hat der Herbst bereits Position bezogen. Und ein ganz besonderer Herbst „zieht nach“, zumindest in Hamborn, und ganz sicher mit vielen...

  • Duisburg
  • 28.09.19
  •  1
Politik
Am frühen Dienstagmorgen (24. September) wurde laut Anwohnern mit dem Aufbau des Bauzaunes begonnen. Foto: privat

Alte Eiche: Kein Bürgerbegehren
"Ein Anschlag auf die Demokratie"

In Castrop-Rauxel wird es kein Bürgerbegehren wegen der alten Eiche geben. "Politisch ist es verheerend, weil es ein Anschlag auf die direkte Demokratie in unserer Stadt ist", sagen die Grünen. Das Bürgerbegehren steht auf der Tagesordnung der Ratssitzung am Donnerstag (26. September, 17 Uhr, Ratssaal). Die Stadtverwaltung muss – dem Verfahren gemäß – eine Vorlage für den Rat vorbereiten. Bis zum 19. September fehlte eben diese Vorlage. Dies hatte Ulrich Werkle (Grüne) moniert und...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.09.19
  •  1
Sport
Der SV Hohenlimburg 1910 bietet Mädchenfußball in allen Altersklassen ab fünf Jahren an.

Beim SV Hohenlimburg
Projekt „DFB-Mobil“: Die Mädchenfußballteams des SV Hohenlimburg 1910 freuen sich über offiziellen Besuch

 Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) besuchte vor kurzem die Frauen- und Mädchenabteilung vom SV Hohenlimburg 1910 mit dem Projekt „DFB-Mobil“. Insgesamt sind 30 Mobile in Deutschland unterwegs, von denen drei bei Vereinen des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) Halt machen. Die gezielte Förderung des Mädchenfußballs stand an diesem Tag auf dem Programm. Denn der DFB fährt bundesweit bis an die Eingangstür der Vereinsheime und Grundschulen, direkt an die Basis des Fußballs....

  • Hagen
  • 26.09.19
Sport
3 Bilder

Poolbillard beim BC Colours Düsseldorf
Colours starten in die Oberliga

An Samstag steht der Saisonauftakt für die 1. Mannschaft des BC Colours in der Oberliga des BLMR an. Nachdem sich die 1. Mannschaft der Colours quasi aufgelöst hat, geht der Verein nun mit 4 anderen Spielern in die neue Saison. Den Platz eingenommen hat die vorherige 2. Mannschaft um Raimund Kluske, Bülent Bülbül und Emir Secener. Ergänzt wird das Trio um Rückkehrer Ilya Bertsun, der nach einer einjährigen Billardpause wieder in den Spielbetrieb eingreifen wird. Zum ersten Spieltag...

  • Düsseldorf
  • 25.09.19
Sport

Sommeraktion des StadtSportVerbandes
Fazit zu "Sport im Park"

Hattingen. Der StadtSportVerband hat abschließend zu der Sommeraktion "Sport im Park" eine erfolgreiche Bilanz gezogen. Teilgenommen haben zehn Sportvereine, die mit 17 Trainern insgesamt 14 Sportangebote mit neun verschiedenen Sportarten angeboten haben. 581 Interessierte haben in sechseinhalb Wochen 116 Stunden Sport absolviert. Die Rückmeldungen der Vereine waren durchweg positiv. Sollte es im nächsten Jahr eine Neuauflage geben, haben sich schon einige Übungsleiter bereit erklärt wieder...

  • Hattingen
  • 24.09.19
Sport
Zu Beginn des Trainings gehört das Angrüßen immer dazu.

Judoka und Ninja trainierten zusammen
Gemeinsames Training beim 1. JJJC Lünen

Zu einem gemeinsamen Training aller Trainingsgruppen der Abteilungen Judo und Nin-Jitsu lud das Trainerteam des 1. JJJC Lünen am vergangenen Samstag ein. Dieser Einladung folgten rund 40 Kampfsportler zwischen sieben und 69 Jahren, vom Anfänger (Weißgurt) bis zum Meister (Schwarzgurt). Nach einem lockeren Aufwärmen wurden einfache Judo-Selbstverteidigungstechniken im Stand und im Boden geübt. Dann wurden die Budo-Sportler in das Thema „Stockabwehr“ eingeführt. Am Ende der Trainingseinheit...

  • Lünen
  • 23.09.19
Vereine + Ehrenamt
Oberbürgermeister Ullrich Sierau ehrte die drei Gewinnerorganisationen und übergab zusammen mit der Jury die Preise an: den Verein Mentor, das Projekt ankommen und die Smartphone-Sprechstunde der Youngcaritas.

FreiwilligenAgentur vergibt Preis an drei Organisationen
Engagement anerkennen

Die FreiwilligenAgentur stellt mit dem Preis "Engagement anerkennen" die Ehrenamtlichen in den Mittelpunkt und sagt Danke. Ausgezeichnet wurden jetzt drei Projekte, stellvertretend für die vielen engagierten Dortmunder. In der Kategorie Chancengleichheit und Bildung wurde der Verein Mentor ausgezeichnet, der sich zum Ziel gesetzt, die Sprach- und Lesekompetenz von Dortmunder Grundschulkindern zu verbessern. Zu diesem Zweck wirbt und schult der Verein Ehrenamtliche, die Kinder nach dem...

  • Dortmund-City
  • 19.09.19
Sport
Ewald Brüggemann, sportlicher Leiter des DJK Franz Sales Haus, und sein Stellvertreter Tobias Papies freuen sich mit Martin Wonik vom Landessportbund (v.l.n.r.) über die Auszeichnung beim Wettbewerb „Behindertensportverein des Jahres“. Foto: Axel Kohring, Beautiful Sports
2 Bilder

DJK Franz Sales Haus erfolgreich beim Wettbewerb "Verein des Jahres"
Ausgezeichnetes inklusives Konzept

Der DJK Franz Sales Haus e.V. freut sich über den 3. Platz beim NRW-Wettbewerb „Behindertensportverein des Jahres 2019“. Bei dem von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen und dem Behinderten– und Rehabilitationssportverband NRW e.V. (BRSNW) initiierten Wettbewerb konnte der Essener Verein die Jury mit seinem inklusiven Konzept überzeugen. Am 18. September 2019 wurden die Preisträger in der Düsseldorfer Messe ausgezeichnet. Über die Platzierung auf dem „Treppchen“ war die Freude bei den...

  • Essen
  • 19.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.