Alles zum Thema Verein

Beiträge zum Thema Verein

Politik
Über 1200 Gäste begrüßte Oberbürgermeister Ullrich Sierau beim Neujahrsempfang zu beschwingten Walzerklängen der Dortmunder Philharmoniker im Konzerthaus und gab einen optimistischen Ausblick aufs Neue Jahr in Dortmund.
12 Bilder

Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau blickt optimistisch in die Zukunft
Gute Laune beim Neujahrsempfang

Sie liegen in Schlafsäcken mitten auf der Straße und jeder, der im Konzerthaus an diesem Abend beim Neujahrsempfang der Stadt schwungvoll mit Strauß von den Dortmunder Philharmonikern ins neue Jahr begleitet wird, muss an ihnen vorbei. An dem eiskalten Abend fordern die Dortmunder, die sich hier auf die Brückstraße gelegt haben als Bewegung "Aufstehen" mehr Hilfen der Stadt für Obdachlose. "Ja, vorher an der Adlerstraße waren es mehr Übernachtungsplätze als jetzt die 70 in der neuen...

  • Dortmund-City
  • 22.01.19
  • 9× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Suchen Familienpaten als Verstärkung: (v.l.:) Carmen Köster- Lienig und Birgit Weber vom Kinderschutzbund, die Familienpatinnen Elisabeth Hinrichs und Christel Angekord und Martina Furlan,Vereinsgeschäftsführerin.

Kinderschutzbund sucht Dortmunder, die Zeit schenken
Als Pate Kindern helfen

Der Kinderschutzbund Dortmund sucht für seine Angebote Familienpaten und Zeitschenker ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die Spaß und Interesse an der Arbeit mit Kindern haben. Ein afrikanisches Sprichwort sagt, dass es ein ganzes Dorf braucht, um ein Kind groß zu ziehen. Davon können viele Eltern nur träumen denn nicht alle Familien haben Freunde und Verwandte im Hintergrund, die sie in der Kindererziehung unterstützen. Zeit schenken Hier setzen zwei Angebote des...

  • Dortmund-City
  • 17.01.19
  • 26× gelesen
Politik
Sackgassen, wie diese am Südwestfriedhof bittet der Verein FUSS zu melden, damit sie, wenn sie für Fußgänger und Radfahrer durchgängig sind, beschildert werden können.

Raus aus der Sackgasse

Die Ortsgruppe des Vereins Fachverband Fußverkehr Deutschland, kurz FUSS, ruft zum Mitmachen auf, damit Dortmund die erste Großstadt wird, in der alle für den Fußverkehr durchlässigen Sackgassen gekennzeichnet sind. Denn Schilder wie hier "Am Südwestfriedhof" wären ein großer Schritt in Richtung fußverkehrsfreundliche Stadt. Im Alltag zu Fuß zu gehen, ist attraktiv, wenn die Wege direkt sind. Es gibt in vielen Vierteln diese Wege, nur sind sie häufig nicht auf Anhieb zu erkennen. Daher...

  • Dortmund-City
  • 08.01.19
  • 13× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Der Verein Kinderlachen e.V. überraschte Kinder in der Kinderklinik mit Weihnachtsgeschenken.

Kinderlachen-Botschafter lenken kleine Patienten vom Krankenhausalltag ab
Bescherung in der Kinderklinik

Heiligabend im Krankenhaus: Traditionell überrascht der Verein Kinderlachen dann kranke Kinder mit Geschenken. Schirmherr Matze Knop und die Kinderlachen-Botschafter Kristof Wilke, Marina Kielmann und Nika Krosny übergaben die Präsente an rund 150 kleinen Patienten, die die Feiertage in der Kinderklinik verbringen mussten. „Soziales Engagement heißt, Verantwortung für die Schwächsten zu übernehmen. Beim Kinderlachen-Besuch wird dies greifbar. Ich freue mich jedes Jahr, dass sich Schirmherr,...

  • Dortmund-City
  • 07.01.19
  • 17× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Marian Grau (16) las im Forum Dunkelbunt aus seinem Buch „Bruderherz“ und schilderte den Alltag als Bruder eines lebensverkürzend erkrankten Jungen.

Junger Reiseblogger hätte seinem Bruder so gern die ganze Welt gezeigt
Erinnerungen im Gepäck

Marian Grau ist Deutschlands jüngster Reiseblogger und Autor des Buches „Bruderherz“. Daraus las er den Ehrenamtlichen des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Löwenzahn in Dortmund vor und ließ miterleben, wie es ist, Bruder eines lebensverkürzend erkrankten Jungen zu sein. Der heute 16-jährige hat beispielsweise bis zu seinem elften Lebensjahr nur Urlaube in Hospizen kennengelernt – solange sein Bruder lebte, war das die einzige Möglichkeit für die Eltern, einmal herauszukommen aus...

  • Dortmund-City
  • 04.01.19
  • 124× gelesen
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Nicola Weller-Burbaum (l.) und Regina Bieber.
7 Bilder

Ehrenamt
Die Zwei bewegen was

Regina Bieber und Nicola Weller-Burmann sind zwei Frauen, die es gewohnt sind, Dinge zu wuppen. Als Architektin und Bauleiterin (Regina Bieber) und Dachdeckermeisterin und Chefin einer großen Firma (Nicola Weller-Burmann) sind sie es gewohnt, Dinge anzupacken. So machen es die beiden Unternehmerinnen auch in ihrem noch jungen Verein Bieber.Burmann for you e.V. Gemeinsam kümmern sie sich darum, in die Jahre gekommenen Jugendtreffs wieder aufzumöbeln. Mit großem Erfolg. Kennengelernt haben...

  • Dortmund-City
  • 07.12.18
  • 54× gelesen
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Leon, derzeit mit einer Lungenentzündung in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, hat von La Toya Jackson ein BVB-Trikot geschenkt bekommen.
4 Bilder

Einen Star hautnah erleben: La Toya Jackson
VIP-Besuch in der Kinderklinik

Die kleinen Patienten in der Kinderklinik Dortmund durften sich über einen ganz besonderen Besuch freuen: Die US-Popsängerin La Toya Jackson, Schwester von „King of Pop“-Legende Michael Jackson, war im Westfälischen Krebszentrum zu Gast. Möglich machte den Besuch der Verein Kinderlachen, der La Toya als Ehrengast zur Benefiz-Gala eingeladen hatte. La Toya Jackson war sowohl auf der Kinderkrebsstation als auch auf der Station für Neuropädiatrie zu Gast und hatte jede Menge Geschenke...

  • Dortmund-City
  • 05.12.18
  • 106× gelesen
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Ab Montag können Dortmunder Kindern wieder Weihnachtswünsche erfüllen.
2 Bilder

Dortmunder Verein interAktion sucht dringend Raum
Aktion erfüllt Kinderwünsche

In der Vorweihnachtszeit veranstaltet der Verein interAktion wieder die Aktion Kinderwünsche. Hierbei können sich Kinder mit finanziell schwachem Hintergrund, die in Dortmunder Kindergärten oder anderen Einrichtungen betreut werden, ein kleines Geschenk zu Weihnachten wünschen. Dieser Wunsch kann von Dortmundern erfüllt werden. Dieses Jahr hängen die Wunschzettel ab Montagabend, 19. November, in der Berswordt-Halle und in allen Dortmunder BVB-Fanshops. Die letzten Geschenke können am Freitag,...

  • Dortmund-City
  • 15.11.18
  • 48× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Dortmunder Volksbank unterstützt mit der Mitglieder-Förderaktion in diesem Jahr 38 Vereine und Projekte aus Dortmund mit insgesamt 63.000 Euro. Thomas Kirmse (1. Reihe, 4.v.l.), Direktor Marktbereichsleitung Dortmund der Volksbank, überreichte den Spendenscheck an die Vertreter der Organisationen.

Geldsegen der Volksbank für Dortmunder Vereine und Projekte

„Wir freuen uns, 38 gemeinnützige Vereine und Projekte aus Dortmund mit insgesamt 63.000 Euro zu unterstützen“, erklärt Thomas Kirmse, Direktor Marktbereichsleitung Dortmund der Dortmunder Volksbank. Seit Juli hatten die Mitglieder des genossenschaftlichen Instituts die Gelegenheit, unterschiedliche soziale Einrichtungen vorzuschlagen, die von der jährlichen Förderaktion profitieren sollen: Ganz gleich, ob Kitas, Kindergärten, Schulen, Sportvereine, Pflegeeinrichtungen oder kulturelle Vereine....

  • Dortmund-City
  • 15.10.18
  • 50× gelesen
Sport
9 Bilder

It’s race time! Kids-Enduro Race

Am Sonntag den 07.10.2018 hieß es für 26 Kids des Team Drecksau: It’s race time! Es stand die Vereinsinterne Enduromeisterschaft auf dem Plan und so konnten die Kids in den U13, U15 und U17 Klassen zeigen wofür sie das ganze Jahr fleißig trainiert haben. Bei bestem Oktoberwetter trafen sich alle früh morgens um 10Uhr am Waldstadion. Hier bekam jeder seine eigene Startnummer, damit auch das richtige Race-feeling aufkam. Nachdem alle versorgt waren ging es los. Auf einer schönen Tour durch...

  • Dortmund-Süd
  • 10.10.18
  • 33× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Kater Luke hatte Glück im Unglück und wurde von einem Mitglied des Katzenschutzvereins aufgenommen.

Aktion für Katzenschutz

Der Dortmunder Katzenschutzverein meldet eine zunehmende Zahl von Freigänger-Katzen und will daher noch mehr auf das Leid von Straßenkatzen aufmerksam machen, auch mit Aktionen zum Thema Kennzeichnungs- und Kastrationspflicht. Nach dem Aufruf zu einer an den Rat der Stadt Dortmund gerichteten Online-Petition, an der zwischenzeitlich bundesweit mehr 1.700 Personen Anteil nehmen, klärt der Verein weiter auf. Auf Plakaten wirbt er um Unterstützungsunterschriften. Freigänger- Kater Luke war...

  • Dortmund-City
  • 06.09.18
  • 38× gelesen
Sport
Spezialeinheit des FS 98

Spezialeinheit des FS 98 beim Traininscamp

Zu einem gemeinsamen Trainingscamp sind vier 'Spezialeinheiten' von der Stadtsparkasse Dortmund und den Ruhr-Nachrichten eingeladen worden. Es sind Sportgruppen gesucht worden, die eine spannende, verrückte oder einzigartige Trainingseinheit auf die Beine stellen. Aber nicht für das eigene Team, sondern für ein Team, das eine andere Sportart ausübt als Sie selbst. Natürlich war die Turnabteilung des Freien Sportvereins von 1898 Dortmund e.V. mit von der Partie. Die 'Spezialeinheit' des FS...

  • Dortmund-City
  • 09.07.18
  • 30× gelesen
Sport
8 Bilder

Landeskinderturnfest begeistert Freien Sportverein

Am Wochenende fand das Landeskinderturnfest in Kreuztal statt. Mit 25 Aktiven war der Freie Sportverein von 1898 Dortmund Abteilung Turnen dabei. Auf dem Programm stand neben den Wettbewerben auch Spiel und eine Menge Spaß. Die Kinder konnten sich auf Hüpfburgen und Airtrackbahnen richtig austoben. Ausprobieren konnten sich die Kinder beim Rollstuhparcour und allem, was rollt und wackelt. Talente Entdecken war beim Zirkus angesagt. Akrobatik, Jonglieren, Seiltanz, Diabolo spielen - alles...

  • Dortmund-City
  • 11.06.18
  • 36× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Stellten den Ruhrdax vor: (v.l.) Oberbürgermeister Ullrich Sierau, Stephanie Ehlert vom Netzwerk Ruhrgebiet, Karola Jaschewski von der FreiwilligenAgentur und Michael Schüring (Netzwerk Ruhrgebiet) Foto: Schmitz Stellten den Ruhrdax vor: (v.l.) Oberbürgermeister Ullrich Sierau, Stephanie Ehlert vom Netzwerk Ruhrgebiet, Karola Jaschewski von der FreiwilligenAgentur und Michael Schüring (Netzwerk Ruhrgebiet).

Neue Kontakt-Plattform Ruhrdax will ehrenamtliche Hilfe vermitteln

Als Kontaktplattform bringt der Ruhrdax Anbieter und Nachfrager ehrenamtlicher Unterstützung gezielt zusammen. Unternehmen, Handwerksbetriebe oder Dienstleister, die sich unentgeltlich engagieren möchten, treffen auf gemeinnützige Organisationen, die Hilfe benötigen. Im Gegenzug erhalten die Unternehmen eine Plattform für Imagegewinn und Teamentwicklung. Ruhrdax ergänzt das breit gefächerte Angebot der Engagementförderung. Das innovative Veranstaltungsformat bietet eine zusätzliche Plattform...

  • Dortmund-City
  • 11.05.18
  • 29× gelesen
Sport
3. Platz

FS 98 erfolgreich beim Trampolinwettkampf

Am vergangenen Sonntag fand der Gaunachwuchswettkampf in Sölde statt. Mit 38 Teilnehmer war der Wettkampf trotz heissem Wetter gut besucht. Der Freie Sportverein von 1898 Dortmund e.V. Turnen startete mit 4 Teilnehmern. In der Wettkampfklasse Jugend E wurde der 4. und der 5. Platz, in der Jugend D der 9. Platz erturnt. Besonders erfolgreich war der FS 98 in der Jugend C. Der einzige männliche FS-Teilnehmer setzte sich gegenüber der ausschließlich weiblichen Konkurrenz durch und erturnte mit...

  • Dortmund-City
  • 23.04.18
  • 22× gelesen
Sport
m Bild (v.l.) Dr. Ludwig Jörder, Vereinsvorsitzender Said Bouyakoub mit der jungen Mannschaft des MSV-DO und Cheftrainer Sebahattin Ince.

Quartiersfonds Nordstadt unterstützt Fair-Play Initiative beim MSV

Beflügelt durch den „Fair-Play“ Preis des Fußballkreises Dortmund in der letzten Saison hat sich der noch junge MSV-Dortmund weiterentwickelt und tritt jetzt bereits mit zwei Mannschaften in der Kreisliga an. Aus Mitteln des Quartiersfonds konnte nun neue Sportbekleidung beschafft werden, die zukünftig das Selbstverständnis als „Fair Play Botschafter der Nordstadt“ unterstreichen wird. Beim Treffen mit Bezirksbürgermeister Dr. Ludwig Jörder präsentierten die Spieler im Hoeschpark stolz ihre...

  • Dortmund-City
  • 20.04.18
  • 41× gelesen
Sport

Wir suchen Dich ! Ja, genau DICH !!!

Ob Anfänger oder hochbegabt, WIR der TuS Freiheit Deusen aus Dortmund suchen junge Spieler und Spielerinnen die gerne Spaß am Fußball haben und vorallem die eine Sportart suchen wo man den Teamgeist stärkt !!! Warum gearde der TuS Freiheit Deusen ?! Vorortidylle  jeder spielt  Verein ist Familie  engagierte Trainer Fußball vor der Tür  neuer Kunstrasen Um den Kindern und Jugendlichen in Deusen und in den umliegenden Vororten die Möglichkeit zu...

  • Dortmund-City
  • 22.03.18
  • 94× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der Europaabgeordnete Dietmar Köster (r.) überreichte die Spende an Volker Töbel, Christina Balazy, Yasser Taheer, Khahsaa Adbalrahim, Sigi Czyrt, Joop Dijkgraaf und Hasamddin Ansari.

Bei der Flüchtlingshilfe Dortmund helfen Paten Geflüchteten

Nach der Filmvorführung „Alles gut“ des SPD-Europaabgeordneten Prof. Dr. Dietmar Köster vor über 100 Gästen in der Schauburg, überreichte der Parlamentarier nun die bei der Vorführung gesammelte 700-Euro- Spende an den Verein Flüchtlingspaten Dortmund. Die seit November 2015 als Verein eingetragene Flüchtlingshilfe betreut derzeit mit rund 40 aktiven Helfern etwa 150 Patenschaften in Dortmund. Einer der Geflüchteten ist Hasamddin Ansari, der im Winter 2015 vor den Taliban aus Afghanistan...

  • Dortmund-City
  • 06.03.18
  • 67× gelesen
  •  1
Sport

Neues Angebot Bewegungszwerge beim FS 98

Die FS 98-Übungsleiterinnen Lisa Rose und Sabine Degen haben beim StadtsportBund Dortmund die Weiterbildung zur 'Sportassistentin Bewegungszwerge' erfolgreich absolviert. Der Freie Sportverein von 1898 Dortmund bietet dieses Programm jetzt jeden Donnerstag von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr in der Rheinisch-Westfälischen Realschule Dortmund, Uhlandstraße 88, 44147 Dortmund an. Das Programm 'Bewegunszwerge' ist ein Bewegungsangebot  für Kinder von 2-4 Jahren in Begleitung ihrer Eltern oder...

  • Dortmund-City
  • 02.03.18
  • 64× gelesen
Überregionales
zwei Aktive der Rollator-Gruppe
4 Bilder

Rollator-Gruppe sucht Verstärkung

Der Freie Sportverein von 1898 Dortmund sucht Verstärkung für die Rollator-Gruppe.  Es werden Übungen, Tänze und Spiele mit, am und um den Rollator gemacht – das Ganze verbunden mit viel Freude am Gruppensport. Für Menschen, die erst seit kurzem einen Rollator haben, erfolgt eine Einweisung in den sportlichen Umgang mit dem Gerät durch die Übungsleiterinnen Anja Schulze und Andrea Faust. Wer körperlich und geistig wieder fitter werden möchte und Kontakte sucht, sollte die Gruppe aufsuchen....

  • Dortmund-City
  • 24.01.18
  • 38× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Gründeten den neuen Verein zur Leseförderung in der Stadt- und Landesbibliothek: (v.l.) Helmut Jüngst (Vorsitzender), Karin Jüngst (Beisitzerin), Notburga Tielke-Hosemann (Schatzmeisterin), Astrid Freudenberger (Beisitzerin), Daniela Köchling (Koordinatorin), Regina Hülsmann-Jebramcik (Kassenprüferin), Dr. Johannes Borbach-Jaene (Direktor der Stadt- und Landesbibliothek), Bernd Hosemann (Stellv. Vorstand) und Christian Förster.

Neuer Verein Mentor fördert bei Kindern das Lesevergnügen

Wer hilft und hat Lust mit einem Kind lesen zu üben? Das fragt der neue Verein Mentor in  Dortmund. Lesen kann Vergnügen bereiten und Räume schaffen, um sich mit der Welt intensiver auseinanderzusetzen. Diese Aussage über das Lesen, die so dem Lehrplan Deutsch für die Grundschule in Nordrhein-Westfalen entnommen werden kann, verwundert niemanden, der das Lesen als einen literarischen Zugewinn begreift und erlebt. Manche Kinder jedoch erleben das Lesen als beschwerlichen Lernprozess. Ihnen will...

  • Dortmund-City
  • 23.01.18
  • 214× gelesen
Sport

FS 98 bewirbt sich bei 'Cash für den Club'

Der Freie Sportverein von 1898 Dortmund hat sich mit einem besonderen Projekt bei der Aktion 'Cash für den Club' der star-Tankstellen beworben. Als besonderen Höhepunkt im Jubiläumsjahr 2018 plant der Verein eine Turnshow von Kindern für Kinder. Das Besondere an dieser Show: Kinder müssen keinen Eintritt zahlen. So haben auch Kinder aus sozial schwachen Familien die Gelegengheit, die Show zu besuchen. Die Kinderturngruppen werden in einer ca. 1 1/2 stündigen Show ihr Können präsentieren....

  • Dortmund-City
  • 04.09.17
  • 24× gelesen
Überregionales
Über 2500 Euro kann sich der Dortmunder Verein Komm-Kids-com freuen.

"Krombacher" spendet für Kinderhilfsprojekt

Dicker Scheck im Gepäck: Für freudige Gesichter sorgte Sascha Tönnies, Repräsentant der Krombacher Brauerei, bei seinem Besuch des Vereins komm-kids-com e.V.. Im Rahmen der jährlich stattfindenden Spendenaktion der Krombacher Brauerei übergab er der Institution einen Scheck in Höhe von 2500 Euro. Der Verein komm-kids-com wurde im Jahr 2008 gegründet und hat sich in seinen Anfangszeiten hauptsächlich für die Chancengleichheit von Kindern aus ärmeren Verhältnissen der Dortmunder Nordstadt...

  • Dortmund-City
  • 19.06.17
  • 81× gelesen
Kultur
Eine Koreanerin in Bergmannskluft: Heimatspuren geht unterschiedlichen Biografien nach.
4 Bilder

Die Heimat ertanzen: Inklusives Tanztheater

Sie sind unterwegs auf den Spuren ihrer Heimat – die Mitglieder des inklusiven Tanz- und Bewegungstheaters der Kompanie Windspiel. Menschen mit und ohne Behinderungen stehen hier gemeinsam auf der Bühne. Am 30. April ist das Ergebnis ihrer Spurensuche zu sehen: Das Stück heißt Heimatspuren und wird um 18 Uhr im Theater im Depot aufgeführt.Anlass dafür ist der Internationale Protesttag für Menschen mit Behinderungen, der schon seit drei Jahren im Depot das Programm am 30. April bestimmt....

  • Dortmund-Nord
  • 23.04.17
  • 68× gelesen
  •  1