Wettbewerb

Beiträge zum Thema Wettbewerb

LK-Gemeinschaft
Wir feiern den "Tag des Hundes". Laden Sie bis zum 14. Juni Ihre Lieblings-Schnappschüsse hoch. Zur Belohnung veröffentlichen wir die schönsten Bilder in Ihrem Anzeigenblatt vor Ort. Foto: Dirk Walbaum
Aktion

Am 12. Juni ist "Tag des Hundes"
Wir wollen Ihre schönsten Schnappschüsse sehen!

Wow & Wau: 12. Juni ist "Tag des Hundes". Im Mittelpunkt steht der älteste Gefährte des Menschen. Nicht nur, dass er wichtige Aufgaben, z.B. als Rettungs- oder Blindenführhund wahrnimmt, sondern er ist auch der kleine oder große Held unseres Alltags. Darum feiert der Lokalkompass Ihren Hund! Laden Sie ein Foto Ihres Vierbeiners an dieser Stelle hoch. Und wir veröffentlichen die schönsten Schnappschüsse zudem in einer der nächsten Print-Ausgaben Ihres Anzeigenblattes. TiertauschbörseKennen Sie...

  • Hagen
  • 08.06.22
  • 39
  • 32
Politik
Installation „What is Europe?“ der FH Dortmund / kiu auf der Fassade des Dortmunder U-Turms im Rahmen der Museumsnacht.

iCapital Award: Titel als Europäische Innovationshauptstadt
Dortmund im Finale

Dortmund steht im Finale des Wettbewerbs um den Dortmund steht im Finale des Wettbewerbs „iCapital Award 2021 - European Capital of Innovation“. Im Halbfinale standen neben Dortmund – als einzige deutsche Stadt – sieben weitere Europäische Städte. Nun hat die Europäische Kommission die Finalisten bekannt gegeben. Dortmund zählt zu den TOP 4 der innovativsten Städte in Europa; neben Dortmund stehen Dublin, Malaga und Vilnius im Finale des Wettbewerbs. Die Gewinnerstadt wird am 24. November im...

  • Dortmund-City
  • 11.11.21
Vereine + Ehrenamt

Agenda-Siegel wurde umbenannt- Bewerbungsphase in Dortmund läuft
Wettbewerb für Nachhaltigkeits-Siegel

Bereits zum 18. Mal startet der Wettbewerb für das „Dortmunder Nachhaltigkeits-Siegel“, das früher Agenda-Siegel hieß.Mit dem Dortmunder Nachhaltigkeits-Siegel werden herausragende Projekte in Dortmund ausgezeichnet, die Aspekte einer nachhaltigen Entwicklung in den Fokus der gesellschaftlichen Wahrnehmung rücken. Dortmunder Schulen, Kitas, Organisationen, Vereine, bürgerliche Zusammenschlüsse, Initiativen oder Privatpersonen können sich bis zum 15. November 2021 bewerben. Die Teilnahme an der...

  • Dortmund-City
  • 19.10.21
Ratgeber

Im Herbst mit dem Rad zur Hochschule
Kampagne „Bike to Campus“ ist gestartet

Mit Beginn des neuen Wintersemesters ist die stadtweite Kampagne „Bike to Campus – Mit dem Rad zur Hochschule“: https://bike2work.bikecitizens.net/dortmund-campus/ gestartet. Seit Mitte September bewältigen bereits viele Arbeitnehmer*innen Dortmunds im Rahmen der Kampagne „Bike to Work – mit dem Rad zur Arbeit“ ihren Weg zur Arbeitsstelle mit dem Fahrrad. Jetzt heißt es für alle Dortmunder Studierenden: rauf aufs Rad und ab zur Uni. Angelehnt an die Kampagne für alle Erwerbstätigen wurde auch...

  • Dortmund-City
  • 14.10.21
Wirtschaft
Bei Elon Musks Tunnelbau-Wettbewerb in Vegas.

Technologie aus Dortmund bei Elon Musks Tunnelbau-Wettbewerb im Einsatz
Made in Dortmund

Elon Musk, Gründer und CEO von Tesla, ist bekannt dafür, mit innovativen Ansätzen Mobilität neu zu denken. Mit dem Wettbewerb „Not-a-boring-competition“ hat er einen Wettbewerb für Privatpersonen und Studenten ins Leben gerufen, mit dem Ziel, die schnellste Tunnelbohrmaschine der Welt zu bauen. Am Sonntag steigt in Las Vegas das große Finale, mit dabei ein Team der Technischen Universität München (TUM) - und mit Großwälzlagern von thyssenkrupp rothe erde auch Technologie aus Dortmund. Das...

  • Dortmund-City
  • 13.09.21
Fotografie
Ein ruhiger, schattiger Waldweg lädt zum Wandern ein. Schickt uns gerne eure liebsten Wege!
Aktion

Foto der Woche
Auf dem Wanderweg

Seid ihr echte Naturliebhaber*innen und folgt immer brav dem ausgeschilderten Weg oder darf es auch mal abenteuerlicher sein? Unser Fotothema der Woche "Auf dem Wanderweg" richtet sich an alle, die gerne neue Pfade erkunden und dabei vielleicht auch mal einen neuen Kurs einschlagen. Zeigt uns eure schönsten Bilder vom Wanderweg! Sei es der idyllische Vulkan-Rundweg in der Eiffel, der erholsame Barfußpfad im Sauerland oder der steile Aufstieg auf den Mount Everest – Hauptsache ist, dass der Weg...

  • Essen
  • 04.09.21
  • 14
  • 11
Wirtschaft
Das erste Treffen in Präsenz.

Gründungswettbewerb für die Gastronomie in Dortmund startet in die Hauptrunde
Top 10 Geschmackstalente ausgewählt

Der Gründungswettbewerb „Geschmackstalente“ unterstützt Unternehmerinnen und Unternehmer, die die Dortmunder Gastro-Szene mit frischen Ideen bereichern möchten. Gestartet ist der Wettbewerb im Juni dieses Jahres mit insgesamt 26 eingereichten ersten gastronomischen Ideen. Aus diesen 26 Ideen wurden nun die Top10 Geschmackstalente in einer Jurysitzung für die Hauptrunde ausgewählt. „Wir sind begeistert von dem großen Interesse und freuen uns bereits auf die Hauptrunde mit zehn tollen Teams und...

  • Dortmund-City
  • 07.08.21
Natur + Garten
Der Gemeinschaftsgarten Schallacker im Schatten stillgelegter Hochöfen in Hörde steht jetzt im Wettbewerb.

Gemeinschaftsgarten aus Hörde im NRW Wettbewerb
"Schallacker"

Mit dem „Gemeinschaftsgarten Schallacker“ nimmt die Stadt am Fotowettbewerb „50 Jahre Städte-WOW-Förderung – Wo stehen die schönsten Projekte in Nordrhein-Westfalen" teil. Jede Stadt durfte dazu ein Projekt der Städtebauförderung benennen. In einem verlassenen Freibad im Schatten der stillgelegten Hochöfen von Phoenix West wachsen heute Gemüse und Kräuter im mit Sand verfüllten Schwimmbecken. Verein legte Garten an Die Verwandlung des Schwimmbeckens in eine „grüne Oase“ entstand, als die...

  • Dortmund-City
  • 29.07.21
Politik
 Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen und Winfried Sagolla, Bereichsleiter der Mobilitätsplanung Stadt Dortmund, bei der Preisübergabe.

Dortmunder Plan für "Neuer Graben" gewinnt beim Landeswettbewerb „Zukunft Stadtraum“
Straße soll zu lebenswertem Ort werden

Die Stadt Dortmund ist für die Entwürfe zum Umbau des Neuen Grabens beim Landeswettbewerb „Zukunft Stadtraum“ des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung ausgezeichnet worden. Der "Neue Graben" zählt zu den 18 Gewinnern, die am Mittwoch, 23. Juni, bekannt gegeben worden sind. Umbau zu lebenswerten Ort Gesucht waren mutige und innovative Ideen für lebendige und natürliche Stadt- und Straßenräume. Der Dortmunder Beitrag basiert auf Zukunftsbildern, die ein Forscherteam des...

  • Dortmund-City
  • 11.07.21
Politik
Überdacht und barrierefrei soll die Stadtbahn-Haltestelle Stadtkrone Ost werden.

Dortmunder Preisgericht entschied sich für zwei Wettbewerber
Neue B1 Haltestellen

Sie sollen einschließlich der Zugangsanlagen neu und barrierefrei werden: Das Tiefbauamt plant den Neubau der B1-Stadtbahn-Haltestellen Kohlgartenstraße, Voßkuhle, Lübkestraße, Max-Eyth-Straße und Stadtkrone Ost. Wegen der exponierten Standorte wird bei der Planung der neuen Haltestellen besonderer Wert auf die Gestaltung gelegt, weshalb das Tiefbauamt gleich zwei Planungswettbewerbe mit  Überdachungen, Infrastruktureinrichtungen und Möblierungselemente ausgelobt hat. Mit Info-Einrichtungen Ein...

  • Dortmund-City
  • 29.06.21
Wirtschaft
Wer an der Neugründung eines Gastronomie-Angebots in Dortmund interessiert ist, bekommt beim Wettbewerb der Wirtschaftsförderung Unterstützung.

Wirtschaftsförderung lobt bundesweiten Gründungswettbewerb für Gastronomie in Dortmund aus
Geschmackstalente gesucht

Die Wirtschaftsförderung Dortmund schafft Perspektiven für die Gastronomie. Im Rahmen des Gesamtkonzepts „Neue Stärke“ lobt sie den Gründungswettbewerb „Geschmackstalente“ aus und unterstützt damit Unternehmerinnen und Unternehmen, die die Dortmunder Gastro-Szene mit frischen Ideen bereichern möchten. Die besten Ideen des Wettbewerbes werden mit Preisen im Gesamtwert von mehr als 80.000 Euro prämiert. Verbunden mit einer Ausschüttung der Gewinne ist eine Ansiedlung in Dortmund. Der Startschuss...

  • Dortmund-City
  • 20.05.21
Politik
Der 1. Preis, hier die Ansicht Übelgönne, ging an Baurconsult Architeken Ingenieure mit Michel Hübner, Landschaftsarchitekt, Haßfurt. Begründung: "Der Baukörper besticht durch seine schlichte Eleganz und eine moderate Plastizität. Durch die Ausnutzung der nach Norden hin fallenden Topografie entsteht ein Hanggeschoss, das eine schlüssige Umsetzung des Raumprogramms fördert. Der Gebäudekubus weist dabei an allen vier Seiten gleichwertige Gestaltungsqualitäten im Stadtraum auf. Mit stadträumlicher Ausstrahlung gelingt den Verfassern die Verbindung von Alltags- und Wettbewerbstauglichkeit."

Schulsport und internationale Wettbewerbe sollen in neuer Dortmunder 4-fach-Halle möglich sein
Digitale Ausstellung zur Vierfachsporthalle Unionviertel

Nachdem das Robert-Schuman-Berufskolleg und das Robert-Bosch-Berufskolleg rund um den U-Turm ihren Betrieb aufgenommen haben, werden nun auch die erforderlichen Sporthalleneinheiten für den Schulbetrieb geschaffen. Die Stadt Dortmund beabsichtigt eine Vierfachsporthalle auf einer aktuell als Parkplatz genutzten Freifläche an der Übelgönne/Unionstraße zu errichten. Das Vorhaben runde die städtebauliche Entwicklung des Gebiets Rheinische Straße ab. Neben der reinen Schulnutzung, 4-fach teilbar,...

  • Dortmund-City
  • 17.05.21
Ratgeber
Corinna Schirmer vor der Historischen Bibliothek des Deutschen Kochbuch-Museums.

Wettbewerb für ein "Notfallkochbuch" mit Dortmunder Beteiligung
Kochen ohne Strom

Kann man auch ohne Strom eine nahrhafte und leckere Mahlzeit zubereiten? Auf diese Frage soll das „Notfallkochbuch“ Antwort geben – ein gemeinsames Projekt des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), der Bonner Feuerwehr, des Technischen Hilfswerks sowie mehrerer Hilfsorganisationen. Bei einem bundesweiten Rezeptwettbewerb wurden im vergangenen Jahr über 500 Rezepte eingereicht. Eine sechsköpfige ExpertInnen-Jury macht sich nun daran, die 50 besten zur Veröffentlichung...

  • Dortmund-City
  • 30.04.21
Wirtschaft

start2grow: Dortmunder Erfolgsgeschichte wird fortgeschrieben
Wettbewerb für Gründer

Seit nun mehr 20 Jahren unterstützt die Stadt Dortmund FirmengründerInnen mit einem speziellen Wettbewerb bei ihren ersten Schritten in den Markt. Ein Erfolgsmodell, das zur Keimzelle für heute längst etablierte Unternehmen wurde - und das auch in Zukunft fortgeschrieben wird. Teilnahme von 5000 Teams Im Jahr 2001 hat die Wirtschaftsförderung Dortmund den start2grow-Wettbewerb aus der Taufe gehoben. Während dieser 20 Jahre wurde GründerInnen aus ganz Deutschland dabei geholfen, ihre...

  • Dortmund-City
  • 12.04.21
Kultur
Die "Grafik aus Dortmund"-Ausstellung 2020 im Kulturort Depot.

Künstler-Wettbewerb „Grafik aus Dortmund“ geht in die nächste Runde
Für Grafik- Kalender 2022 bewerben

Seit dem 1. Februar können sich Dortmunder KünstlerInnen wieder für den alljährlichen Wettbewerb bewerben, der gemeinsam von der Sparkasse Dortmund, dem Dortmunder Kunstverein und dem Kulturbüro Dortmund veranstaltet wird. Bestandteil des Wettbewerbs sind die Ausstellung im Sommer 2021 und der Kunstkalender 2022. „Grafik aus Dortmund“ bietet professionellen KünstlerInnen die Chance, jeweils zwei ihrer Arbeiten in einer Ausstellung im Dortmunder Kulturort Depot zu präsentieren und zum Kauf...

  • Dortmund-City
  • 05.02.21
Wirtschaft
Geschlossene Restaurants, Kneipen und Clubs: Die meisten Anträge auf Hilfen beim Wettbewerb "Heimspiel.Dortmund" der Wirtschaftsförderung kamen von Gastronomen, die vom Lockdown betroffen sind.
Video

Wettbewerb der Dortmunder Wirtschaftsförderung hilft in der Coorna-Krise- Video online
Heimspiel.Dortmund startet 2. Runde

Der verlängerte Lockdown trifft Unternehmen aus einigen Sektoren besonders hart. Damit diese ihren Betrieb auch im neuen Jahr wirtschaftlich weiterführen können, lobt die Wirtschaftsförderung Dortmund nun zum zweiten Mal den Wettbewerb „Heimspiel.Dortmund“ aus: Er soll betroffenen Unternehmen mit einem Preisgeld helfen, Strategien und Maßnahmen zu entwickeln und umzusetzen, mit denen sie über die nächsten Monate kommen. Dafür stehen aus dem Topf des Corona-Hilfsprogramms „Neue Stärke“ für beide...

  • Dortmund-City
  • 05.02.21
Kultur
Bei der Übergabe des Siegerschecks an den katholischen Kindergarten St. Michael in Lanstrop mit (v.l.n.r.) Kreishandwerkerschafts-Geschäftsführer Ludgerus Niklas, IKK classic-Regionalgeschäftsführerin Claudia Baumeister, Kindergartenleiterin Nadja Domke, Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing. Christian Sprenger und Erzieherin Simone Hein.
6 Bilder

Lanstroper Kindergarten St. Michael sichert sich Platz 1
Beim Wettbewerb „Unser Bild vom Handwerk“ der Kreishandwerkerschaft in Körne

Kein Fest mit jubelnden Kindern, dafür aber gleich dreimal jubelnde Erzieherinnen gab es in diesem Jahr beim Wettbewerb „Unser Bild vom Handwerk“ der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen. Statt wie üblich, die Sieger-Kinder zum Besuch der Werkstätten des Handwerks in Körne an die Lange Reihe einzuladen, kamen die Vertreter der Kreishandwerkerschaft und der Sponsoren diesmal unter Corona-Bedingungen direkt zu den Kitas. Den ersten Platz sicherte sich diesmal der Kindergarten St. Michael in...

  • Dortmund-Ost
  • 01.12.20
Vereine + Ehrenamt
Einen offenen Wettbewerb für Filmemacher hat der Filmklub-Dortmund e.V. gestartet.

Kreative Film- und AV-Amateure messen sich online auf Selberfilmemacher.de
Wettbewerb der Filmer

Ganz Deutschland kann mitmachen, wenn der Filmklub Dortmund e.V. zum „33. Offenen Filmwettbewerb 20/21“ einlädt. Vom 1. November 2020 bis zum 15. Januar 2021 können Beiträge zum Wettbewerb eingereicht werden. Am 13. Februar 2021 werden die Preise verliehen. Man sollte mit der Einreichung allerdings nicht zu lange warten, wer zuerst kommt, mahlt zuerst, und das Kontingent ist begrenzt. Teilnehmen kann jede(r) Der Reisebericht liebevoll aufbereitet, das heimische Glück geschickt in Szene gesetzt,...

  • Dortmund-City
  • 14.11.20
  • 1
Natur + Garten
Aktiv für eine nachhaltige Nordstadt: Nisthilfen für Insekten bauen kann ein Wettbewerbsbeitrag sein.

Noch bis zum 15. Projekte einreichen
Ideen-Wettbewerb

Stadtgärtnern für Artenvielfalt und Klimaschutz sind in der Nordstadt angekommen, es wurden Aktivitäten angestoßen, so etwa die „WERTstatt“ des Vereins MOBILE Selbstbestimmtes Leben, die NOLA Lastenräder und die „1000 Insektenhotels für die Nordstadt“. Solches Engagement soll weiter gefördert werden. Anwohner, Initiativen und Vereine können sich bis zum 15. November unter dortmund.de (Nordstadt natürlich) bewerben: Wie sie mit einer Idee die Menschen im Stadtteil einladen und gemeinsam mehr...

  • Dortmund-City
  • 12.11.20
Kultur
Für ihr nachhaltiges Handeln wruden die Johannes-Wulff-Schüler mit einem 500 Euro-Gutschein belohnt. Hellweg-Marktleiter Marco Jorge de Jesus Santos ihn für die Auszeichnung beim Energiespar-Wettbewerb “UmweltBewussteSchule” der Stadt Dortmund. Stellvertretend für die ganze Schule nahmen die Klasse 4A mit Klassenlehrerin Brigitte Kerschek, Schulleiter Ralf Gellenbeck und Schulbegleiterin Frau Berger den Gutschein in Empfang.

Dortmunder Johannes-Wulff-Schüler wollen mit dem Preisgeld ihren Schulgarten weiter ausbauen
Umweltbewusste Schule

An der Johannes Wulff Schule wird nur auf Papier kopiert, welches recycelt wurde, auf dem Dach wird Strom gewonnen und Energiewächter passen auf, dass nach Schulschluss, im Klassenraum das Licht ausgeschaltet wird. Beim Energiespar-Wettbewerb „UmweltBewussteSchule“ der Stadt ist die Schule an der Kreuzstraße ausgezeichnet worden. Das Bau- und Gartenmarktunternehmen Hellweg prämierte das nachhaltige Handeln der Schüler und den reduzierten Energieverbrauch mit einem 500 €-Gutschein.  Gleich...

  • Dortmund-City
  • 12.11.20
Sport

Eiskunstlauf live aus Dortmunder Eissportzentrum Westfalen
ERC- Cup online sehen

Der ERC-Westfalencup im Eiskunstlauf wird im Eissportzentrum Westfalen von Donnerstag (22.) bis Sonntag (25.10.2020) unter besonders strengen Auflagen ausgetragen. Eiskunstlauf-Fans dürfen daher in diesem Jahr nur online zusehen. Der Westfalen Cup wird live und anschließend als Aufzeichnung auf der Plattform des Deutschen Olympischen Sportbundes und der ProSiebenSat.1 Gruppe ausgestrahlt. Live-Streams finden sich hier: Donnerstag:...

  • Dortmund-City
  • 22.10.20
Kultur
Das Ensemble Cygnus nahm am Freiburger Wespe-Wettbewerb teil.

Dortmunder „Ensemble Cygnus“ spielte in Freiburg
Erster Wettbewerb seit Monaten

Zwischen März bis Mai fielen für viele Jugendliche, die sich intensiv auf den Wettbewerb „Jugend musiziert“ vorbereitet hatten, coronabedingt alle Termine aus – so auch für das „Ensemble Cygnus“, das bestplatzierte Jugend-musiziert-Ensemble aus Dortmund. Nun gab es für die zehn jungen Musiker*innen eine erste gemeinsame Aktion nach dem Lockdown: Acht Cellist*innen samt Pianist und Percussionistin durften am Wettbewerb „Wespe“ in Freiburg teilnehmen und konnten, wenn auch ohne Publikum, die für...

  • Dortmund-City
  • 04.10.20
  • 1
Sport

Stadtradeln 2020 in Dortmund
Fürs Klima in die Pedale treten

Vom 5. bis zum 25.9. sind alle Bürger*innen, die in Dortmund wohnen oder arbeiten, eingeladen, für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale zu treten. Die Aktion vom Klimabündnis findet in diesem Jahr im Rahmen der Kampagne "UmsteiGERN" statt. Denn angesprochen sind vor allem diejenigen, die kurze Alltagswege in Stadt bisher mit dem Auto zurückgelegt haben. Das "Stadtradeln" bietet einen Rahmen, um den Umstieg auf das Fahrrad gemeinsam mit Vereinsmitgliedern, Arbeitskollegen und Freunden...

  • Dortmund-City
  • 10.09.20
Vereine + Ehrenamt

Förderaktion #dortMUT stärkt in Dortmund das gesellschaftliche Engagement in den Bereichen Soziales, Sport, Kultur und Vielfalt
DSW21 lobt 84.000 Euro für ehrenamtliche Projekte aus

Die Dortmunder Stadtwerke AG (DSW21) startet im Herbst 2020 erstmals eine Förderaktion für Vereine und Initiativen. Insgesamt 84.000 Euro lobt DSW21 im Rahmen von #dortMUT für Projekte aus, die unsere Stadt (noch) besser machen – jeweils 21.000 Euro in den vier Kategorien: SozialesSportKultur undVielfalt.Noch bis zum 20. Oktober 2020 können sich gemeinnützige Organisationen mit einer Projektskizze um eine Förderung von bis zu 3.000 Euro bewerben. Eine prominent besetzte Jury entscheidet...

  • Dortmund-City
  • 07.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.