B236: Tunnel wird wieder gesperrt - Wartungsarbeiten in der Nacht

Anzeige
In der kommenden Woche wird der B236-Tunnel Dortmund-Wambel umfangreich gewartet.
In der kommenden Woche (5. bis 9. September 2016) wird der B236-Tunnel Dortmund-Wambel umfangreich gewartet.

- Am Montag (5.9.) und Dienstag (6.9.) steht jeweils in Fahrtrichtung Lünen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Am Mittwoch (7.9.) nur ein Fahrstreifen in Fahrtrichtung Schwerte.

- Am Donnerstag (8.9.) und Freitag (9.9.) ist der Tunnel komplett in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.
Die Sperrungen beginnen jeweils um 20 Uhr und dauern bis zum darauffolgenden Morgen um 5 Uhr.

Die Wartungsarbeiten werden in den ersten drei Tagen im Bereich der Tunnelwände durchgeführt. Am Donnerstag muss der Tunnel gesperrt werden da sich einige Sicherheitseinrichtungen an der Tunneldecke in der Mitte befinden.
Unter anderem werden die Beleuchtung, die Belüftung, die Sensorik, die Selbstrettungseinrichtung und die Sperreinrichtungen überprüft. Am Freitag wird zusammen mit dem Dortmunder Energieversorger die Mittelspannungsanlage gewartet. Die Autobahnniederlassung wird Umleitungen einrichten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.