Kirche Brackel: "Es ist noch Platz in der Arche"

Anzeige
Die kleinen Teilnehmer vor der von ihnen gebauten Arche Noah in der Kirche am Hellweg. (Foto: Sternke-Menne)
Dortmund: Kirche Brackel |

Unter dem Motto „Es ist noch Platz in der Arche“ feierten fast 40 junge evangelische Brackeler im Alter von fünf bis elf Jahren zwei Tage lang Kinderbibeltag in der Kirche am Hellweg.

Sie gingen der Geschichte von Noahs Arche nach, bastelten Tiermasken und Regenmacher und gestalteten eine große Arche für alle Tiere. Dabei befassten sie sich auch mit der Frage, wie die Menschen miteinander und mit der Natur umgehen sollten.

Zum großen Abschlussgottesdienst waren viele Kinder mit ihren Eltern und Großeltern gekommen, um zu hören, dass die Geschichte mit Noah und der „Arche“ letztlich gut ausgegangen ist. Dies wurde mit einer Regenbogen-La Ola durch die ganze Kirche noch einmal verdeutlicht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.